Asen-Zlatarow-Universität Burgas

Vorlage:Infobox Hochschule/Logo fehltVorlage:Infobox Hochschule/Studenten fehlt

Asen-Slatarow-Universität Burgas
Gründung 1967
Trägerschaft staatich
Ort Burgas, Bulgarien
Rektor Prof. Petko Petkow
Mitarbeiter 300
davon Professoren 96
Jahresetat 3 249 887 lv. [1]
Website www.btu.bg

Die Asen-Slatarow-Universität Burgas (gebräuchliche Transkiption: Asen-Zlatarov-Universität Burgas, bulg.: Университет Проф. д-р Асен Златаров) ist eine bulgarische Universität und wurde 1963 in der Schwarzmeermetropole Burgas gegründet. Die Asen-Slatarow-Universität Burgas ist die älteste der Stadt. Die Universität ist staatlich und bietet mehr als 26 Studiengänge mit dem Abschluss Bachelor und Master an. Die Universität gliedert sich in 3 Fakultäten, 3 Colleges und 1 Departement für Fremde Sprachen:

  • Fakultät für Sozialwissenschaft
  • Fakultät für Naturwissenschaften
  • Fakultät für technische Wissenschaft
  • Technisches College
  • Medizin College
  • College für Tourismus

Die Asen-Zlatarow-Universität Burgas verfügt weiterhin über eine Bibliothek mit mehr 250.000 Titeln, ein Rechenzentrum, eine Zentrale Forschungslaborstelle, in der 10 unterschiedliche Forschungslabore eingegliedert sind (unter anderem das Forschungslaboratorium für Kautschuk(Gummi), oder das Forschungslabor für mathematische Chemie), ein Buchverlag und eine Universitätsdruckerei.

Quellen

  1. http://www.btu.bg/bg/vajno_files/otchet.htm Stand 31.03.2007

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Asen-Slatarow-Universität Burgas — Vorlage:Infobox Hochschule/Logo fehltVorlage:Infobox Hochschule/Studenten fehlt Asen Slatarow Universität Burgas Gründung 1967 Trägerschaft staatlich Ort Burgas, Bulgarien Rektor …   Deutsch Wikipedia

  • Slavejkov — Slawejkow ist ein Wohnviertel in Burgas. Es ist der zweitgrößte Stadtbezirk und verfügt über eine gute Infrastruktur. Es ist nach dem großen Bulgarischen Schriftsteller Petko Slawejkow ernannt. Hier befinden sich drei Grundschulen, die… …   Deutsch Wikipedia

  • Slawejkow — ist mit ca. 40.000 Einwohner eines der größten Wohnviertel in Burgas[1]. Es ist der zweitgrößte Stadtbezirk nach Meden Rudnik und verfügt über eine gute Infrastruktur. Es ist nach dem großen bulgarischen Schriftsteller Petko Slawejkow ernannt.… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”