Aserbaidschanischer Manat
Manat
Land: Aserbaidschan
Unterteilung: 100 Qəpik/Qäpik
ISO-4217-Code: AZN
Abkürzung: A.M. oder Manatsymbol
Wechselkurs:
(17. März 2009)
1 EUR = 1,0411 AZN
1 AZN = 0,96051 EUR
Das Währungssybol für den neuen Manat

Der Aserbaidschan-Manat (aserbaidschanisch Azərbaycan Manatı) oder kurz Manat ist die Währung Aserbaidschans.

1 Manat ist unterteilt in 100 Qəpik (nach alter Transkription aus dem Kyrillischen Gepik). Die Währung wurde 1992 eingeführt und existierte zunächst parallel zu dem aus der Sowjetzeit übernommenen Rubel. Anfang 1994 wurde der Manat alleinige Landeswährung. Ortsübliche Abkürzung für den Manat ist auch A.M.

Am 1. Januar 2006 wurde der alte Manat (ISO-Code AZM) durch den neuen Manat (ISO-Code AZN, 1 neuer Manat = 5000 alte Manat) ersetzt. Die neuen Banknoten und Münzen wurden von Robert Kalina, dem Designer der Eurobanknoten, gestaltet. Das neue Zeichen für den Manat, „Manatsymbol“, ein symbolisches M, ähnelt einem um 90 Grad nach rechts gekippten Eurozeichen.

Banknoten für den alten Manat gab es in folgender Stückelung: 1, 5, 10, 50, 100, 250, 500, 1000, 10.000, 50.000 Manat. Münzen gab es zu .

Für den neuen Manat gibt es Münzen zu 1, 3, 5, 10, 20 und 50 Qəpik, wobei letztere eine Bimetallmünze ähnlich der 2-Euro-Münze ist, sowie Banknoten zu 1, 5, 10, 20, 50 und 100 Manat.

Inhaltsverzeichnis

Abbildungen Banknoten (seit 2006)

Vorderseite 100-Manat-Schein
Rückseite 100-Manat-Schein

Münzen (seit 2006)

Umlaufmünzen 2006

Abbildungen Banknoten (1992-2006)

1 Manat Vorderseite
1 Manat Rückseite
10 Manat Vorderseite
10 Manat Rückseite
50 Manat Vorderseite
50 Manat Rückseite
100 Manat Vorderseite
100 Manat Rückseite
250 Manat Vorderseite
250 Manat Rückseite
500 Manat Vorderseite
500 Manat Rückseite
1000 Manat Vorderseite
1000 Manat Rückseite
10.000 Manat Vorderseite
10.000 Manat Rückseite
50.000 Manat Vorderseite
50.000 Manat Rückseite

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aserbaidschanische Demokratische Republik — Azərbaycan Xalq Cümhuriyyəti Volksrepublik Aserbaidschan (übersetzt) …   Deutsch Wikipedia

  • Azərbaycan Xalq Cümhuriyyəti — Volksrepublik Aserbaidschan (übersetzt) …   Deutsch Wikipedia

  • Mussawatisten — Azərbaycan Xalq Cümhuriyyəti Volksrepublik Aserbaidschan (übersetzt) …   Deutsch Wikipedia

  • Demokratische Republik Aserbaidschan — Azərbaycan Xalq Cümhuriyyəti …   Deutsch Wikipedia

  • Aserbaidschan — Aser|bai|d|schan; s: 1. Landschaft u. Provinz im nordwestlichen Iran. 2. Staat am Kaspischen Meer. * * * I Aserbaidschan,   historisches Gebiet in Vorderasien, westlich des Kaspischen Meeres; der Norden bildet das Territorium der Republik… …   Universal-Lexikon

  • 1. Januar — Der 1. Januar (in Österreich und Südtirol: 1. Jänner) ist der 1. Tag des Gregorianischen Kalenders, somit bleiben 364 Tage (in Schaltjahren 365 Tage) bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Dezember · Januar · Februar …   Deutsch Wikipedia

  • Aserbaidschan — Azərbaycan Respublikası Republik Aserbaidschan …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”