Aseris
Ethnische Karte des Iran. Aserbaidschaner links oben in Lila (Turkic/Turkstämmig)

Die Aserbaidschaner, Aseri oder auch Asei-Türken, Aserbaidschan-Türken (Eigenbezeichnung Azəri/Azäri, Türki) sind ein Turkvolk. Sie leben überwiegend in Iranisch-Aserbaidschan und im Staat Aserbaidschan. Ferner leben sie in der östlichen Türkei, in Dagestan (dort als „Derbent-Turkmenen“ bezeichnet) und Georgien. Aber auch in Armenien, dem Irak und Syrien leben Angehörige dieses Volkes.

Die Volksgruppe wurde früher zu den „Turko-Tataren“ (also zu den ethnischen Turkvölkern) gezählt und dementsprechend als Berg-Tataren oder Kaukasus-Tataren, aber auch als Türktataren bezeichnet. Heute wird vermutet, dass die Aserbaidschaner lediglich turksprachig sind und ihre Abstammung mehrheitlich auf die nicht-türkische Urbevölkerung der Region zurückgeht.

Religion

Anders als bei den meisten benachbarten muslimischen Turkvölkern bekennt sich die Mehrheit der Aseri zum schiitischen, nicht zum sunnitischen Islam. Deshalb wird in der Türkei aufgrund der Religionszugehörigkeit zwischen den Türkei-Türken und Aseri (Schiitische Türken/ tr: Şii Türkler) unterschieden.

Siehe auch: Islam in Russland

Anzahl

Das Siedlungsgebiet des aserbaidschanischen Gesamtvolkes

Weltweit leben ca. 25 Millionen Aserbaidschaner. Rund 6,5 Millionen Aserbaidschaner leben in Aserbaidschan und 9,8 Millionen werden von der iranischen Regierung für den benachbarten Iran angegeben. 24% der Bewohner des Iran sind Aserbaidschaner (2007: 18.113.483).

Über 300.000 Aserbaidschaner leben in Georgien und 282.700 in Russland sowie über 860.000 in den übrigen Länder der GUS. In Armenien leben etwas über 84.000 Aserbaidschaner und 78.000 in Kasachstan. Für die Türkei werden amtlich rund 530.000 Aserbaidschaner als Wohnbevölkerung der Provinz Kars angenommen.

4.000 Aserbaidschaner leben auch in Jordanien und 30.000 in Syrien, die dort allerdings als „Türken“ bezeichnet werden.

Die heute rund 180.000 Köpfe umfassende Volksgruppe der irakischen Turkomanen ist - sprachlich - den Aserbaidschanern zuzurechnen.

Literatur

  • Jacob M. Landau, Barbara Kellner-Heinkele: Politics of Language in the Ex-Soviet Muslim States: Azerbaijan, Uzbekistan, Kazakhstan, Kyrgyzstan, Turkmenistan, Tajikistan, 2001 ISBN 1850654425


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aseris — Sp Ãseris Ap Aseri L u. ir g tė Estijoje …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė

  • Bergkarabach-Konflikt — Der Bergkarabachkonflikt ist ein Konflikt der Staaten Armenien und Aserbaidschan um die Region Bergkarabach im Kaukasus. Der Konflikt trat in der Moderne erstmals zur Unabhängigkeit der beiden Staaten nach 1918 auf und brach während des Zerfalls… …   Deutsch Wikipedia

  • Bergkarabachkonflikt — Karte von Armenien, Aserbaidschan und Bergkarabach Der Bergkarabachkonflikt ist ein Konflikt der Staaten Armenien und Aserbaidschan um die Region Bergkarabach im Kaukasus. Der Konflikt trat in der Moderne erstmals zur Unabhängigkeit der beiden… …   Deutsch Wikipedia

  • GUS: Die islamischen GUS-Staaten am Scheideweg —   Der Zusammenbruch des Sowjetreiches brachte den islamisch geprägten Nachfolgestaaten einen Frühling der Freiheit nach teils hundertfünfzigjähriger Fremdherrschaft. Allerdings wurden Selbstbestimmung, Souveränität und Unabhängigkeit auch von… …   Universal-Lexikon

  • Iğdır — Vorlage:Infobox Ort in der Türkei/Wartung/Landkreis Iğdır Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Xocalı (Stadt) — 39.913346.7943570 Koordinaten: 39° 55′ N, 46° 48′ O Xocalı (aserbaidschanisch, auch Hocalı) oder Chodschalu (armenisch Խոջալին, seit 2001 armenis …   Deutsch Wikipedia

  • окунь — род. п. я, укр. окунь, оконь, блр. вокунь, болг. окун, сербохорв. о̏ку̑н, словен. okȗn, оkо̑n (Долобко, ZfslPh 3, 131), чеш. okoun, слвц. okun, польск. оkоn, первонач. глазастая рыба . От око; ср. Мi. ЕW 220; Вондрак, Vgl. Gr. 1, 551;… …   Этимологический словарь русского языка Макса Фасмера

  • Aserbeidjan — Aserbaidschan (persisch ‏آذربايجان‎ Āzārbāyjān) ist eine Region im Nordwesten des Iran und entspricht der historischen, in antiken und mittelalterlichen Quellen beschriebenen Region Aserbaidschan. Sie ist verwaltungsmäßig geteilt in: Ost… …   Deutsch Wikipedia

  • Azarbaydschan — Aserbaidschan (persisch ‏آذربايجان‎ Āzārbāyjān) ist eine Region im Nordwesten des Iran und entspricht der historischen, in antiken und mittelalterlichen Quellen beschriebenen Region Aserbaidschan. Sie ist verwaltungsmäßig geteilt in: Ost… …   Deutsch Wikipedia

  • Hamadan (Stadt) — Hamadan …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”