Ash Springs
Ash Springs
Ash Springs liegt etwa 142 km nordöstlich der Area 51

Ash Springs ist ein Dorf im Lincoln County im US-Bundesstaat Nevada. Es liegt ungefähr 14,2 km nördlich der Stadt Alamo am U.S. Highway 93 im Pahranagat Valley, einer Oase in der nördlichen Mojave-Wüste. 2007 hatte es 161 Einwohner.

Ash Springs ist bekannt für seine Warmwasserquellen (Ash Spring Thermal System), die sich in der Nähe der Ortschaft in einer Auenlandschaft aus Weiden und Pappeln befinden. Es gibt sechs Hauptquellen mit einer Temperatur zwischen 31,1° C und 36,1° C. Die Quellen sind das Wasserreservoir für Ash Springs, werden aber gleichermaßen auch von Anglern und Badegästen genutzt.

Zu den endemischen Fischtaxa in den Warmwasserquellen gehört Crenichthys baileyi baileyi, die Nominatform des White-River-Quellkärpflings (Crenichthys baileyi), die durch die Kanalisierung der Quellenzone sowie durch die Konkurrenz mit eingeführten Karpfen und exotischen Fischen selten geworden ist.

Des Weiteren gibt es zwischen Ash Springs und dem Nachbarort Caliente prähistorische indianische Felszeichnungen, die sogenannte Ash Springs Rock Art Site.

Weblinks


37.460555555556-115.19305555556

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ash Springs (Nevada) — Ash Springs liegt etwa 142 km nordöstlich der Area 51 37.460555555556 115.193055555567Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Ash Springs, Nevada — Ash Springs is a town in the Pahranagat Valley of Lincoln County, Nevada. The town s principal industry is ranching. The town is home to natural hot springs, and as such attracts tourists. The town is also home to a Shell gas station one of the… …   Wikipedia

  • Ash Spring — Ash Springs liegt etwa 142 km nordöstlich der Area 51 37.460555555556 115.193055555567Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Ash — bezeichnet: Ash (Band), irische Band Ash ist der Familienname folgender Personen: Mitchell Ash (* 1946), US amerikanischer Historiker Paul Ash (1891–1958), US amerikanischer Violinist, Pianist, Komponist und Bigband Leader Timothy Garton Ash (*… …   Deutsch Wikipedia

  • ASH — bezeichnet: Ash (Band), irische Band Timothy Garton Ash (* 1955), britischer Historiker und Schriftsteller Vic Ash (* 1930), britischer Jazz Klarinettist und Saxophonist Ash Springs, Nevada, USA Die Abkürzung ASH bezeichnet: Abfallwirtschafts und …   Deutsch Wikipedia

  • Ash Flat — 36° 13′ 52″ N 91° 36′ 33″ W / 36.231111, 91.609167 …   Wikipédia en Français

  • Ash Williams — Ashley J. Williams (called Ash in the films and named Ashly in the original Evil Dead shooting script) is the protagonist in the Evil Dead horror film franchise, played by Bruce Campbell, and created by director Sam Raimi.First appearing in the… …   Wikipedia

  • Ash Meadows National Wildlife Refuge — The Ash Meadows National Wildlife Refuge is a protected wildlife refuge, administered by the U.S. Fish and Wildlife Service, located 90 miles (145 km) west northwest of Las Vegas, Nevada, in southern Nye County. The refuge was created on June 18 …   Wikipedia

  • Ash Meadows killifish — Taxobox name = Ash Meadows killifish status = EX | status system = IUCN2.3 regnum = Animalia phylum = Chordata classis = Actinopterygii ordo = Cyprinodontiformes familia = Goodeidae subfamilia = Empetrichthyinae genus = Empetrichthys species = E …   Wikipedia

  • Coyote Springs, Nevada — Coyote Springs development in 2006 Coyote Springs, Nevada, is a master planned community being developed in Lincoln County and Clark County, Nevada, by developer and attorney lobbyist Harvey Whittemore and Pardee Homes. Contents …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”