Asha Miró

Asha Maria Miró Vega (* 1967 in Shaha, Indien) ist eine katalanische Autorin und Fernsehmoderatorin indischer Abstammung.

Inhaltsverzeichnis

Biographie

Ihre frühe Kindheit verbrachte sie in Waisenhäusern in Mumbai. 1974 wurde sie von einer katalanischen Familie adoptiert und lebt seitdem in Barcelona. Nach dem Studium in der katalanischen Metropole unterrichtete sie in Grundschulen Musik von 1989 bis 2001. Sie arbeitete in verschiedenen Freiwilligenprojekten in Indien, Ruanda und Mexiko und engagiert sich für interkulturelle Verständigung sowie als Expertin für Adoptionen. Außerdem moderiert sie im spanischen Fernsehen Kindersendungen und gab die Vorlage zu der von Casa Asia geplanten Cartoon-Serie Asha.

Die Adoption und ihre beiden ersten Reisen nach Indien hat sie in zwei Büchern beschrieben, welche auch als Fernsehdokumentation verfilmt wurden. Ihre Erfahrungen inspirierten Miró außerdem zur Veröffentlichung von Kinderbüchern. Sie alle sind mittlerweile, nachdem sie in Spanien zu Bestsellern wurden, aus dem Katalanischen in viele weitere Sprachen übersetzt worden.

Werke (Originaltitel in Katalanisch)

  • Tochter des Ganges. Eine junge Frau auf den Spuren ihrer Kindheit in Indien („La filla del Ganges“). Lübbe-Verlag, Bergisch-Gladbach 2005, ISBN 3-404-61573-5. (Asha Miró erzählt von ihrer bewegenden Rückkehr nach Indien im Alter von 27 Jahren und blickt zurück auf ihre Kindheit im Waisenhaus und die Adoption).
  • Las dos caras de la luna. 3. Aufl. Editorial Lumen, Barcelona 2004, ISBN 84-264-1427-3. (einige Jahre später besucht sie ein zweites Mal Indien und bringt dort mehr über ihre Vergangenheit in Erfahrung).
  • Els quatre viatgers. La Magrana, Barcelona 2003, ISBN 84-8264-491-2. (Bilderbuch für Kinder. Vier Kinder aus verschiedenen Ländern finden durch Adoption neue Familien).
  • Els quatre viatgers a l'aquari. La Magrana, Barcelona 2004, ISBN 84-7871-211-9. (Bilderbuch für Kinder. Vier Kinder erkunden ihre kulturellen Unterschiede).

Filmographie

  • Retorno a India, ausgestrahlt im katalanischen Fernsehen bei TV3

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Asha Miro — Asha Miró (* 1967 in Shaha, Indien) ist eine spanische Autorin und Fernsehmoderatorin indischer Abstammung. Inhaltsverzeichnis 1 Biographie 2 Bibliographie 3 Filmographie 4 Weblinks …   Deutsch Wikipedia

  • Miró — Miro oder Miró ist der Familienname folgender Personen: Asha Miró (* 1967), spanische Autorin und Fernsehmoderatorin Gabriel Miró (1879–1930), spanischer Schriftsteller Joan Miró (1893–1983), spanischer Maler, Grafiker und Bildhauer José Miró… …   Deutsch Wikipedia

  • Miro — ist der Name folgender Personen: Miro (Suebenkönig) († 583), König der Sueben in Gallaecia Miro (Sänger), französischer Sänger Miroslaw Kostadinow, bulgarischer Sänger Miro Gavran (* 1961), kroatischer Schriftsteller und Dramaturg Miró ist der… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Mio–Miz — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste spanischer Autoren — Die folgende Liste beinhaltet ausschließlich Schriftsteller aus Spanien. Autoren aus Lateinamerika finden sich in der allgemeineren Liste spanischsprachiger Schriftsteller. A Pedro Antonio de Alarcón (1833–1891) Leopoldo Alas (unter dem Pseudonym …   Deutsch Wikipedia

  • Spanische Schriftsteller — Die folgende Liste beinhaltet ausschließlich Schriftsteller aus Spanien. Autoren aus Lateinamerika finden sich in der allgemeineren Liste spanischsprachiger Schriftsteller. A Pedro Antonio de Alarcón (1833–1891) Leopoldo Alas (unter dem Pseudonym …   Deutsch Wikipedia

  • Spanischer Autor — Die folgende Liste beinhaltet ausschließlich Schriftsteller aus Spanien. Autoren aus Lateinamerika finden sich in der allgemeineren Liste spanischsprachiger Schriftsteller. A Pedro Antonio de Alarcón (1833–1891) Leopoldo Alas (unter dem Pseudonym …   Deutsch Wikipedia

  • Spanischer Dramatiker — Die folgende Liste beinhaltet ausschließlich Schriftsteller aus Spanien. Autoren aus Lateinamerika finden sich in der allgemeineren Liste spanischsprachiger Schriftsteller. A Pedro Antonio de Alarcón (1833–1891) Leopoldo Alas (unter dem Pseudonym …   Deutsch Wikipedia

  • Spanischer Lyriker — Die folgende Liste beinhaltet ausschließlich Schriftsteller aus Spanien. Autoren aus Lateinamerika finden sich in der allgemeineren Liste spanischsprachiger Schriftsteller. A Pedro Antonio de Alarcón (1833–1891) Leopoldo Alas (unter dem Pseudonym …   Deutsch Wikipedia

  • Spanischer Poet — Die folgende Liste beinhaltet ausschließlich Schriftsteller aus Spanien. Autoren aus Lateinamerika finden sich in der allgemeineren Liste spanischsprachiger Schriftsteller. A Pedro Antonio de Alarcón (1833–1891) Leopoldo Alas (unter dem Pseudonym …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”