Ashbel

Dan Ashbel (* 1949 in Tel Aviv) ist israelischer Botschafter in Wien.

Leben

Dan Ashbel studierte Geografie und Englische Literatur und machte seinen Master in Politikwissenschaft mit Schwerpunkt Naher Osten an der Universität Haifa. 1975 trat er in den Dienst des Außenministeriums ein. In den Jahren 1978 bis 1983 arbeitete Ashbel als Presse- und Kulturattaché in Bonn und war ab 1989 drei Jahre lang Presseattaché an der israelischen Botschaft in London, wobei er zuvor von 1986 bis 1989 als Botschaftsrat bei der israelischen Botschaft in Österreich gearbeitet hat.

Zwischen 1989 bis 1992 war er Botschaftsrat und Sprecher in der israelischen Botschaft in Großbritannien. Im Anschluss während 1994 bis 1996 war er Ausbilder in Israels College für Nationale Sicherheit. Außerdem arbeitete Ashbel im Amt des Generalkonsuls in Philadelphia. Seit März 2005 lebt er als israelischer Botschafter in Wien.

Dan Ashbel ist verheiratet und Vater von drei Kindern.

Positionen im Außenministerium

Der Diplomat war vor seiner Ernennung zum Botschafter in Wien zuletzt Leiter der Abteilung der europäische multilaterale Institutionen und israelischer Koordinator für die Euro-Meditterane Partnerschaft (Euromed) im israelischen Außenministerium gewesen.

Ebenfalls war er Leiter des Büros des Direktors des Instituts für politische Forschung, Stellvertreter des Pressesprechers, verantwortlich für das israelische Kooperationsprogramm mit den Zentralasiatischen Staaten und Direktor der Schulungsabteilung und der Europa II Abteilung.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ashbel Smith — (August 13, 1805 January 21, 1886) was a pioneer physician, diplomat and official of the Republic of Texas, Confederate officer and first President of the Board of Regents of the University of Texas. Early lifeSmith was born on August 13, 1805 in …   Wikipedia

  • ASHBEL, DOV — (1895–1989), Israel meteorologist. Ashbel was born in Jerusalem. After serving in the Turkish Army in World War I he was a schoolteacher for some years before going to study at Berlin University. To study the basics   of the Ereẓ Israel climate… …   Encyclopedia of Judaism

  • Ashbel Green Simonton — (1833 December 9, 1867) was a North American Presbyterian minister and missionary, the first missionary to settle a Protestant Church in Brazil, Igreja Presbiteriana do Brasil (Presbyterian Church From Brazil) Early life Simonton was born in West …   Wikipedia

  • Ashbel Parsons Willard — Ashbel Willard Ashbel Parsons Willard (* 20. Oktober 1820 im Oneida County, New York; † 3. Oktober 1860 in St. Paul, Minnesota) war ein US amerikanischer Politiker und von 1857 bis 1860 der 11 …   Deutsch Wikipedia

  • Ashbel Willard — Ashbel Parsons Willard (* 20. Oktober 1820 im Oneida County, New York; † 3. Oktober 1860 in St. Paul, Minnesota) war ein US amerikanischer Politiker und von 1857 bis 1860 der 11 …   Deutsch Wikipedia

  • Ashbel Smith Building — The Ashbel Smith Building, also known as Old Red, is a Romesque Revival building located in Galveston, Texas. The red brick and sandstone building was built in 1891, registered as a Texas Historical Landmark in 1969, renovated in 1989, and was… …   Wikipedia

  • Ashbel P. Willard — Ashbel Parsons Willard (* 20. Oktober 1820 im Oneida County, New York; † 3. Oktober 1860 in Saint Paul, Minnesota) war ein US amerikanischer Politiker und von 1857 bis 1860 der elfte …   Deutsch Wikipedia

  • Ashbel Green — Ashbel Green, D.D. (July 6, 1762 May 19, 1848) was an American Presbyterian minister and academic. He served as a sergeant of the New Jersey militia during the American Revolution, and went on to study with Dr. John Witherspoon and graduate… …   Wikipedia

  • Ashbel P. Fitch — Ashbel Parmelee Fitch (October 8, 1848 May 4, 1904) was a U.S. Representative from New York.Born in Mooers, New York, Fitch attended the public schools of New York, Williston Seminary, Easthampton, Massachusetts, the Universities of Jena and… …   Wikipedia

  • Ashbel P. Willard — Infobox Politician name =Ashbel Parsons Willard birth date= October 31, 1820 birth place= Oneida County, New York. death date= October 3, 1860 death place= St. Paul, Minnesota party = Democrat religion = Methodist alma mater =Hamilton College… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”