Ashes of Time
Filmdaten
Deutscher Titel Ashes of Time (Alternativtitel: Die verlorene Zeit)
Originaltitel Dung che sai duk
Produktionsland Taiwan, Hongkong, China
Originalsprache Kantonesisch
Erscheinungsjahr 1994
Länge 100 (Redux version: 93) Minuten
Altersfreigabe FSK 12
Stab
Regie Wong Kar-wai
Drehbuch Louis Cha, Wong Kar-wai
Musik Frankie Chan
Kamera Christopher Doyle
Besetzung

Ashes Of Time (chin. 東邪西毒, Dongxie Xidu, auch: Dung che sai duk) ist ein chinesisch-taiwanischer Wuxia-Film des Regisseurs Wong Kar-wai. Es handelt sich hierbei um den bislang einzigen Abstecher in ein Martial-Arts-Genre jenes Regisseurs.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Mitten in der Wüste lebt ein Mann namens Ou-yang Feng (Leslie Cheung), welcher dort ein Wirtshaus betreibt. Dieses Wirtshaus fungiert als „Marktplatz“ für Schwertkämpfer und Personen, die Mordaufträge erteilen möchten – jene beiden Personengruppen werden dort zusammengeführt. Viele fragwürdige Gestalten besuchen das Wirtshaus. Einer von ihnen ist Huang Yao-Shi (Tony Leung Ka Fai), welcher einen magischen Wein entdeckt hat, der die Vergangenheit vergessen lässt. Huang verspricht Mu-Rong Yin (Brigitte Lin), ihre Schwester Mu-Rong Yang zu heiraten. Als er dies nicht tut, heuert Mu-Rong Yin Ou-yang an, um Huang zu töten. Ihre Schwester Mu-Rong Yang allerdings beauftragt Ou-yang, Huang zu beschützen. Dies ist schizophren zu nennen, da Mu-Rong Yang und Mu-Rong Yin in der Realität die gleiche Person sind. Andere, hiervon unabhängige Erzählfäden wechseln sich ab. In einem werden Ou-Yangs Bemühungen dargestellt, eine Truppe Pferdediebe zu zerstören. Er verbündet sich mit einem weiteren Schwertkämpfer (Tony Leung Chiu Wai), welcher langsam erblindet und welcher heim möchte, um seine Frau ein letztes Mal sehen zu können. Als dieser Schwertkämpfer getötet wird, trifft Ou-Yang einen weiteren Schwertkämpfer (Jackie Cheung), der ungern Schuhe trägt. Ou-Yang sendet diesen Mann den Pferdedieben hinterher – dieses Mal mit Erfolg.[1]

Auszeichnungen (Auswahl)

Fant-Asia Film Festival 1997

  • Best Asian Film (dritter Platz)

Golden Horse Film Festival 1994
Golden Horse Award

  • beste Kameraführung für Christopher Doyle
  • bester Schnitt für Kit-Wai Kai und Patrick Tam

Hong Kong Film Awards 1995
Hong Kong Film Award

  • Best Art Direction, William Chang
  • Best Cinematography, Christopher Doyle
  • Best Costume & Make Up Design, William Chang

Nominiert

  • Best Action Choreography, Sammo Hung
  • Best Director, Wong Kar Wai
  • Best Film Editing, Patrick Tam und Kit-Wai Kai
  • Best Original Film Score, Frankie Chan
  • Best Picture
  • Best Screenplay, Wong Kar Wai

Hong Kong Film Critics Society Awards 1995

  • Best Director, Wong Kar Wai
  • Best Film
  • Best Screenplay, Wong Kar Wai

Venice Film Festival 1994 Golden Osella

  • Best Cinematography, Christopher Doyle

Redux-Version

Im Frühjahr 2008 stellte Regisseur Wong Kar-wai eine „Redux“-Version des Filmes vor. Premiere war im Mai 2008 auf dem Cannes Film Festival, es folgten Auftritte beim Shanghai International Film Festival im Juni und beim Toronto Film Festival im September 2008. In dieser neuen Version wurde der Soundtrack nahezu komplett ersetzt, zudem wurden Szenen ausgetauscht, ergänzt und geschnitten. Jene Redux-Version hat eine Lauflänge von 93 Minuten.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Kritiker Roger Ebert verzichtete ganz darauf, den Inhalt des komplexen Films wiedergeben zu wollen (Redux). Roger Ebert: Ashes of Time Redux. In: http://rogerebert.suntimes.com. 12. November 2008, abgerufen am 26. Dezember 2008 (englisch).

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ashes of Time — Film poster Traditional 東邪西毒 Simplified 东邪西毒 …   Wikipedia

  • Ashes of the Wake — Studio album by Lamb of God Released August 31, 2004 …   Wikipedia

  • Ashes of Paradise — Infobox Film name = Ashes of Paradise writer = Aída Bortnik Marcelo Piñeyro starring = Héctor Alterio Cecilia Roth Leonardo Sbaraglia Daniel Kuzniecka Leticia Brédice Nicolás Abeles director = Marcelo Piñeyro producer = Marcelo Pavan music =… …   Wikipedia

  • Oceans of Time — Studio album by Axel Rudi Pell Released 21 September 1998 …   Wikipedia

  • Oceans of Time — (1998) Álbum de estudio de Axel Rudi Pell Publicación 21 de septiembre de 1998 Género(s) Heavy metal, power metal Duración 65:29 min …   Wikipedia Español

  • Events in the Wheel of Time series — This article is about the fictional world history of Robert Jordan s The Wheel of Time fantasy fiction series.CreationThe world was created by the Creator, driven by the Wheel of Time, with existence unfolding in the turning of seven ages. As the …   Wikipedia

  • Shaking The Ashes Of Our Enemies — Album par The Parisians Sortie 15 mars 2010 Genre Rock indépendant Nouvelle scène rock française Producteur Yarol Poupaud …   Wikipédia en Français

  • Ashes and Snow — by Canadian artist Gregory Colbert is an installation of photographic artworks, films, and a novel in letters that travels in the Nomadic Museum, a temporary structure built exclusively to house the exhibition. The work explores the shared poetic …   Wikipedia

  • Of Cabbages and Kings — Origin Chicago, Illinois, USA Genres Punk rock Noise rock Years active 1985–1992 Labels Purge/Sound, Triple X Records …   Wikipedia

  • Ashes to Ashes (TV series) — Infobox Television show name = Ashes to Ashes genre = Time travel Police procedural creator = Matthew Graham Ashley Pharoah company = Kudos Film Television starring = Philip Glenister Keeley Hawes Dean Andrews Marshall Lancaster Montserrat… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”