Ashi-Vulkan

Der Ashi-Vulkan (chinesisch 阿什火山 Ashi huoshan oder 卡尔达西火山 Ka'erdaxi huoshan) ist ein Vulkan der Ashikule-Vulkangruppe (阿什库勒火山群 Ashikule huoshan qun) des Westlichen Kunlun-Gebirges. Er liegt in der Region des Sees Aqqikkol Hu (阿其克库勒湖 Aqikekule Hu im Ashikule-Becken (阿什库勒盆地 Ashikule pendi) ca. 120 km südlich Hotan (Hetian) im Autonomen Gebiet Xinjiang der Volksrepublik China. Der Schlackenkegel hat eine Höhe von 4868 m, überragt die umgebende Hochfläche aber nur um ca. 100 m. Sein letzter Ausbruch war am 27. Mai 1951.

Siehe auch

Weblinks

35.69861111111181.578888888889

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste chinesischer Vulkane — Dies ist eine Liste chinesischer Vulkane. Sie enthält aktive und erloschene Vulkane. Vulkane sind in China überwiegend im Nordosten, Südwesten und Südosten anzutreffen. Auf chinesischem Gebiet gibt es ca. 660 Vulkane, davon ist die größte Zahl… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Vulkanen in China — Dies ist eine Liste von Vulkanen in China, die während des Quartärs mindestens einmal aktiv waren. Quartäre Vulkane befinden sich sowohl in der Volksrepublik China als auch in der Republik China. Die Vulkane sind hauptsächlich in den drei… …   Deutsch Wikipedia

  • Godzilla, der Urgigant — Filmdaten Deutscher Titel Godzilla, der Urgigant Originaltitel Gojira vs. Biorante …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Vulkanen in Japan —  Karte mit allen Koordinaten: OSM, Google oder …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”