Ashkenasi

Aschkenasi ist:

  • Aschkenasim (Pl.), Selbstbezeichnung für Juden aus Mittel- und Osteuropa

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ashkénasi — Aschkenasi ist: Aschkenasim (Pl.), Selbstbezeichnung für Juden aus Mittel und Osteuropa der Name folgender Personen: Abraham Ashkenasi (* 1934), US amerikanischer Politikwissenschaftler Abraham Ashkenazi, Name mehrerer bedeutender Rabbiner seit… …   Deutsch Wikipedia

  • Leon Ashkenasi — Léon Yehouda Ashkénasi (* 1922 in Oran; † 1996 in Jerusalem), in Frankreich unter dem Spitznamen Manitou bekannt, war ein französischer Rabbiner. Er war eine der zentralen Persönlichkeiten des französischen Judentums nach dem zweiten Weltkrieg.… …   Deutsch Wikipedia

  • Léon Ashkénasi — Léon Yehouda Ashkénasi (* 21. Juni 1922 in Oran; † 21. Oktober 1996 in Jerusalem), in Frankreich unter dem Spitznamen Manitou bekannt, war ein französischer Rabbiner. Er war eine der zentralen Persönlichkeiten des französischen Judentums nach dem …   Deutsch Wikipedia

  • Abraham Ashkenasi — (* 1934 in New York City) ist ein US amerikanischer Politikwissenschaftler. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werk 2.1 Palestinian Identities and Preferences: Israel´s and Jerusalem´s Arabs …   Deutsch Wikipedia

  • Shmuel Ashkenasi — (born 1941) is an Israeli violinist and teacher.BiographyBorn in Tel Aviv, he began his musical training at the Musical Academy of Tel Aviv studying with legendary pedagogue Ilona Feher, the teacher of such violinists as Pinchas Zuckerman and… …   Wikipedia

  • Shmuel Ashkenasi — (* 1941 in Tel Aviv) ist ein israelischer Violinist. Ashkenasi studierte an der Musikhochschule von Tel Aviv bei Ilona Feher. Er ging dann mit einem Stipendium in die USA um am Curtis Institute in Philadelphia bei Efrem Zimbalist zu studieren.… …   Deutsch Wikipedia

  • Leon Ashkenasi — Léon Ashkenazi Le Rav Léon (Yehouda) Ashkenazi (1922 1996), plus connu en France sous le totem de Manitou, fut l une des figures importantes de la renaissance du judaïsme français d après guerre avec André Neher et Emmanuel Levinas. Rabbin,… …   Wikipédia en Français

  • Léon Ashkénasi — Léon Ashkenazi Le Rav Léon (Yehouda) Ashkenazi (1922 1996), plus connu en France sous le totem de Manitou, fut l une des figures importantes de la renaissance du judaïsme français d après guerre avec André Neher et Emmanuel Levinas. Rabbin,… …   Wikipédia en Français

  • Liste der Biografien/As — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Rabbit Hole Ensemble — is a Brooklyn, NY based not for profit, Off off Broadway theatre company. Under the Artistic Direction of Edward Elefterion, the ensemble has produced seven original works throughout Brooklyn and Manhattan, and is currently in its third… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”