Ashley Summer

Rachel Ashley (* 4. Juli 1964 in den USA) ist eine ehemalige Pornodarstellerin. Pseudonyme, unter denen sie gearbeitet hat, sind Rachel Orion, Ashley Summer, Ashley Summers oder Rhonda Vanderbildt.

Sie debütierte im Pornogeschäft 1983 mit ihrer Mitwirkung im Film Fleshdance im Alter von 19 Jahren. Im September 1983 war sie auf dem Titelcover der Adult Cinema Review abgebildet und schaffte es gut zwei Jahre später im Dezember 1985 auf den Titel von Expose XXX Video. 1983 besang sie als Rhonda Vanderbildt die Single Golden Girls für den gleichnamigen Film. Im Jahr 1984 erhielt Ashley mit dem AVN Award, dem XRCO Award und dem AFAA Award gleich mehrere Auszeichnungen. Als sie sich 1989 aus dem Pornobusiness zurückzog, hatte sie in mehr als 75 Pornoproduktionen mitgewirkt.

Auszeichnungen

  • 1984: AVN Award – Best New Starlet
  • 1984: XRCO Award – Actress (Single Performance) für Every Woman Has A Fantasy
  • 1984: AFAA Award – Beste Darstellerin (Best Actress) für Every Woman Has A Fantasy

Filmografie

  • 1983: Fleshdance
  • 1983: Alexandra
  • 1983: Golden Girls
  • 1984: Every Woman Has a Fantasy
  • 1984: Breaking It
  • 1985: Corporate Assets
  • 1985: The Sperminator
  • 1986: I Wanna Be a Bad Girl
  • 1987: Transverse Tail
  • 1987: Slumber Party Reunion
  • 1987: Deep Inside Rachel Ashley
  • 1988: Shaved Sinners
  • 1989: Slick Honey

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ashley Summers — Rachel Ashley (* 4. Juli 1964 in den USA) ist eine ehemalige Pornodarstellerin. Pseudonyme, unter denen sie gearbeitet hat, sind Rachel Orion, Ashley Summer, Ashley Summers oder Rhonda Vanderbildt. Sie debütierte im Pornogeschäft 1983 mit ihrer… …   Deutsch Wikipedia

  • Ashley Roberts — Naissance 14 septembre 1981 (1981 09 14) (30 ans) à Phoenix Pays d’orig …   Wikipédia en Français

  • Ashley greene — Nom de naissance Ashley Michelle Greene Surnom Asher, Chewy (bear) Naissance 21 février 1987 (22 ans) …   Wikipédia en Français

  • Ashley Greene — Saltar a navegación, búsqueda Ashley Greene Nombre real Ashley Michele Greene Nacimiento 21 de febrero de 1987 (22 años) Jack …   Wikipedia Español

  • Ashley Greene — auf der San Diego Comic Con 2011 Ashley Michele Greene (* 21. Februar 1987 in Jacksonville, Florida) ist eine US amerikanische Schauspielerin und ein Fotomodel …   Deutsch Wikipedia

  • Ashley Putnam — (born 1952) is an American soprano from New York City. Her professional singing career began in 1976 and has spanned over 30 years. Known for her wide ranging repertoire, expressive acting, and glamorous presence, Putnam has performed in the… …   Wikipedia

  • Ashley Michele Greene — (* 21. Februar 1987 in Jacksonville, Florida) ist eine US amerikanische Schauspielerin und Model. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Filmografie 3 Weblinks …   Deutsch Wikipedia

  • Summer's Blood — (en España El crepúsculo de Summer ) es una película canadiense de suspenso dirigida por Lee Demarbre y protagonizada por Ashley Greene. Fue lanzada directamente a DVD el 10 de noviembre de 2009. Trama Esta película es sobre una mujer llamada… …   Wikipedia Español

  • Summer's Blood — (ou Summer) est un film d horreur canadien réalisé par Lee Demarbre en 2009. Il est sorti directement en DVD le 10 novembre 2009. Synopsis Summer (Ashley Greene) est une adolescente difficile. Elle sillonne les routes à la recherche de… …   Wikipédia en Français

  • Summer high — Summer high: Crazy life (Summer high: Escuela de locuras en hispañoamérica y Summer high: Que no te atrapen en España) es una película del género comedia de 2008 protagonizada por Ashley Tisdale y Cody Linley. Sinopsis Madison Scapper (Ashley… …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”