Asian Classic

Turniere der
Snooker Main Tour
Weltmeisterschaft
World Snooker Championship
Ranglistenturniere 2008/09
Northern Ireland Trophy
Shanghai Masters
Grand Prix
Bahrain Championship
UK Championship
Welsh Open
China Open
Einladungsturniere 2008/09
Masters
ehemalige Turniere (Auswahl)
British Open
Classic
German Open
Irish Masters
Malta Cup
Pot Black
Scottish Open
Thailand Masters
für weitere Informationen siehe:
Snooker Main Tour Turniere

Die China Open sind ein Snookerprofiturnier. Es gehört zu den Turnieren der Main Tour. Das Turnier findet derzeit Ende März in Peking statt und ist seit der 2004/05 das letzte Turnier vor der Snookerweltmeisterschaft.

1997/98 wurde es erstmals als Catch China Challenge ausgetragen, allerdings noch ohne Weltranglistenturnierstatus. Für die folgenden vier Jahre wurde es in China International (bzw. später China Open) umbenannt und erhielt Weltranglistenstatus. Im Kalenderjahr 1999 fanden zwei Turniere statt, da der Termin für das Turnier nach der Saison 1998/99 vom März in den Dezember verlegt wurde. Danach wurde das Turnier vorläufig eingestellt.

Aufgrund der steigenden Popularität des Snookerspiels in Asien wurde das Turnier nach dreijähriger Abstinenz in der Saison 2004/05 wiederbelebt. Im Januar 2007 wurden zwischen dem Ausrichter, dem Chinesischen Billard- und Snookerverband, und der World Snooker Association Verträge unterzeichnet, die eine Austragung des Turniers bis 2011 garantieren. Im März 2007 wurde der neue Sponsor des Turniers, Honghe Industrial, vorgestellt. Das Turnier erhielt damit für 2007 den offiziellen Namen Honghe Industrial 2007 World Snooker China Open.

Die große Begeisterung des chinesischen Publikums für den Snooker-Sport zeigt sich auch in den Einschaltquoten bei Snooker-Übertragungen. So sahen beim Finalsieg des "Lokalmatadors" Ding Junhui gegen den mehrfachen Weltmeister Stephen Hendry bei den China Open 2005 mehr als 110 Millionen Menschen im chinesischen Fernsehen zu.

Sieger

Jahr Sieger Finalist Ergebnis Saison
Catch China Challenge (kein Ranglistenturnier)
1997 EnglandEngland Steve Davis EnglandEngland Jimmy White 7 : 4 1997/98
China International (Ranglistenturnier)
1999 ScotlandScotland John Higgins EnglandEngland Billy Snaddon 9 : 3 1998/99
1999 EnglandEngland Ronnie O’Sullivan EnglandEngland Stephen Lee 9 : 2 1999/00
China Open (Ranglistenturnier)
2000 EnglandEngland Ronnie O’Sullivan WalesWales Mark Williams 9 : 3 2000/01
2001 WalesWales Mark Williams EnglandEngland Anthony Hamilton 9 : 8 2001/02
2005 the People's Republic of Chinathe People's Republic of China Ding Junhui ScotlandScotland Stephen Hendry 9 : 5 2004/05
2006 WalesWales Mark Williams ScotlandScotland John Higgins 9 : 8 2005/06
2007 ScotlandScotland Graeme Dott EnglandEngland Jamie Cope 9 : 5 2006/07
2008 ScotlandScotland Stephen Maguire EnglandEngland Shaun Murphy 10 : 9 2007/08
2009 EnglandEngland Peter Ebdon ScotlandScotland John Higgins 10 : 8 2008/09

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Asian Classic 1996 — Снукерные турниры Asian Open Бангкок, Таиланд 9 15 сен …   Википедия

  • Suntory Asian Classic — Turniere der Snooker Main Tour Weltmeisterschaft World Snooker Championship Ranglistenturniere 2008/09 Northern Ireland Trophy Shanghai Masters …   Deutsch Wikipedia

  • Asian Open — Снукерные турниры Рейтинговые турниры Чемпионат мира Players Tour Championship …   Википедия

  • Classic Gold GEM — Broadcast area Nottingham and Derby Frequency 999 kHz in Nottingham 945 kHz in Derby DAB in Leicester and Nottingham First air date 4 October 1988 Format Oldies …   Wikipedia

  • Asian American — Asian American …   Wikipedia

  • Asian fashions —    Asian fashions had an extensive impacted on British culture following postwar immigration and the 1960s counter cultural mystification of the East, with the prejudicial British stereotypes initially associated with traditional Asian dress… …   Encyclopedia of contemporary British culture

  • Asian hip hop — is a heterogeneous musical genre that covers all hip hop music as recorded and produced by artists of Asian origin.By regionEastern AsiaChina and Taiwan RegionThe first Chinese rap song was done by Harlem Yu of Taiwan in the early 80s which was… …   Wikipedia

  • Classic ABC: The Universal Masters Collection — Compilation album by ABC Released …   Wikipedia

  • Classic FM (UK) — For other uses, see Classic FM (disambiguation). Classic FM Type Classical …   Wikipedia

  • Asian martial arts (origins) — Theories of the origins of Asian martial arts range from the highly diffusionist to models which show greater recognition of independent invention. Contents 1 India 2 China 3 Japan 4 Korea …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”