Asian Highway Network
Karte der Fernstraßen
AH 2-Beschilderung in der Nähe von Ratchaburi, Thailand

Das Asiatische Fernstraßen-Projekt (engl. Asian Highway Project (AH)) ist ein kooperatives Projekt zwischen den 32 asiatischen Staaten und den Vereinten Nationen (ESCAP), um das asiatische Fernstraßennetz zu erweitern. Es ist eine der drei Säulen des Asian Land Transport Infrastructure Development (ALTID)-Projekts (Projekt für die asiatische Überlandtransportinfrastruktur), welches von der ESCAP-Kommission während ihrer 48. Sitzung im Jahre 1992 unterschrieben wurde.

Die drei Säulen sind:

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Das AH-Projekt wurde 1959 von den Vereinten Nationen ins Leben gerufen mit dem Ziel, die Entwicklung des internationalen Straßenverkehrsnetzwerkes in Asien zu fördern. Während der ersten Phase des Projektes von 1960 bis 1970 wurden dabei beträchtliche Fortschritte gemacht. Als jedoch 1975 die finanzielle Förderung gestoppt wurde, verlangsamte sich die Entwicklung.

ESCAP führte verschiedene Projekte mit den AH-Mitgliedern aus, nachdem ALTID 1992 unterschrieben wurde.

Dem Intergovernmental Agreement on the Asian Highway Network (IGA) wurde am 18. November 2003 im Intergovernmental Meeting zugestimmt. Das IGA schließt Annex I mit ein, das 55 verschiedene AH-Strecken mit einer Gesamtlänge von ca. 140.000 km innerhalb der 32 Mitgliederstaaten benennt, sowie Annex II, dem Katalog Classification and Design Standards (Klassifizierungs- und Designnormen). Während des 60. Treffens der ESCAP in Shanghai, China im April 2004 wurde der IGA-Vertrag von 23 Staaten unterschrieben.

Für die Route der AH 1 wurde dabei eine Strecke von Tokio bis nach Istanbul vorgeschlagen. Diese würde dabei sowohl durch Nordkorea als auch Südkorea, China und andere Länder im Südwesten und Süden Asiens sowie Zentralasiens führen. Die Strecke soll die Handelsbeziehungen zwischen den ostasiatischen Staaten (vor allem zu Indien und China) intensivieren.

Um die Strecke zu erweitern, sollen bestehende Straßen erweitert und neue Streckenabschnitte errichtet werden.

Inzwischen wurden 26 Milliarden US-Dollar in die Verbesserung bereits bestehender Straßenabschnitte investiert. Nach wie vor fehlen jedoch 18 Milliarden US-Dollar zur Finanzierung des Projektes.

Beschilderung

In den Projektdokumenten wird eine einheitliche Bezeichnung der Fernstraßen vorgeschlagen - sie beginnen mit den Buchstaben "AH" (für "Asian Highway") gefolgt von ein, zwei oder drei Ziffern. Die Buchstaben und Ziffern verwenden westliche Schriftzeichen mit dem römischen Alphabet und arabischen Zahlen. Ähnlich der Auszeichnung der Europastraßen können die Bezeichnungen zusätzlich in bestehende Schilder integriert werden. Fernstraßen mit einer Ziffer durchziehen Asien in voller Größe während die Straßen mit drei Ziffern sich auf regionale Verbindungen beschränken - Fernstraßen mit zwei Ziffern sind längere regionale Fernstraßen die teils auch Staatengrenzen kreuzen.

Ein einheitliches Design der Schilder wurde nicht festgelegt, die Schrift soll in weiß oder schwarz gehalten werden, jedoch sind Farbe, Form und Größe des Schildes vollkommen freigestellt. Die meisten Beispiele zeigen ein rechteckiges blaues Schild mit weißer schrift (der deutschen Autobahnbeschilderung ähnlich), andere Beispiele zeigen weiss auf grün und schwarz auf weissem rechteckigen Schild.

Straßensystem

Die Straßennummern mit einer Ziffer ziehen sich über den ganzen Kontinent:

Straßenverlauf nachfolgender Strecken auf der englischen Wikipedia:

Länge des Streckennetzes innerhalb der einzelnen Staaten

Das geplante Netz verläuft auf einer Gesamtstrecke von 140.479 km.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Asian Highway Network — The Asian Highway (AH) project is a cooperative project among countries in Asia and Europe and the United Nations Economic and Social Commission for Asia and the Pacific (ESCAP) to improve the highway systems in Asia. It is one of the three… …   Wikipedia

  • Asian Highway — Karte der Fernstraßen AH 2 Beschilderung in der Nähe von Ratchaburi, Thailand Das Asiatische Fernstraßen Projekt (engl. Asian Highway Project (AH)) ist ein kooperative …   Deutsch Wikipedia

  • Pan-Philippine Highway — Maharlika Highway Route information Length: 3,517 km (2,185 mi) …   Wikipedia

  • Trans-Asian Railway — The Trans Asian Railway (TAR) is a project to create an integrated freight railway network across Europe and Asia. The TAR is a project of the United Nations Economic and Social Commission for Asia and the Pacific (UNESCAP). Overview The project… …   Wikipedia

  • Pan Borneo Highway — Malaysia road routebox code= JKR|01 JKR|A1 JKR|A2 JKR|A4 JKR|A5 road= 01, A1, A2, A4 and A5 length km= 1047.18 direction= West East start= Sematan, Sarawak destinations= Lundu Kuching Sri Aman Sarikei Sibu Bintulu Miri Limbang Weston Keningau… …   Wikipedia

  • Skudai Highway — Malaysia road routebox code= JKR|1 road= 1 length km= 29 direction= North South start= Senai destinations= Senai International Airport Airport signs Skudai Tampoi Woodlands (Singapore) end= Johor Bahru construction date= 1983 completion date=… …   Wikipedia

  • Trans-Siberian Highway — The Trans Siberian Highway is the unofficial name for a network of federal highways that span the width of Russia from the Baltic Sea of the Atlantic Ocean to the Japan Sea of the Pacific Ocean. In the Asian Highway Network, the route is known as …   Wikipedia

  • Phetkasem highway — Thailand road routebox code= road= 4 length km= 1,274 direction= North South start= Bangkok destinations= Nakhon Pathom Chumphon Phattalung Hat Yai Sadao end= Sadao checkpoint Malaysia Thailand border construction date= completion date= junctions …   Wikipedia

  • Miri–Baram Highway — Federal Route 1 82 Miri–Baram Highway Major junctions Southwest end: Miri   …   Wikipedia

  • Seremban-Port Dickson Highway — Malaysian expressway routebox E =MES E|29 E29 Highway concessionaire s PLUS Expressway Berhad (former concessionaries known as Seremban Port Dickson Highway Sdn Bhd (SPDH)) expressway= Seremban Port Dickson Highway length km= 23 direction= north… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”