Asian Super Cup
Asien Super Cup
Logo
Abkürzung Supercup
Verband Asian Football Confederation
Erstaustragung 1995
Mannschaften 2
Rekordsieger Südkorea Suwon Samsung Bluewings /
Saudi-Arabien Al-Hilal (je 2 Siege)
Rekordspieler  ?
Rekordtorschütze  ?
Website www.the-afc.comVorlage:InfoboxFußballwettbwerb/Wartung/Webseite

Der Asian Super Cup war ein Fußball-Wettbewerb, welcher von 1995 bis 2002 zwischen den jährlichen Siegern des asiatischen Landesmeister-Pokals und des asiatischen Pokalsieger-Pokals ausgetragen wurde. Er war damit das asiatische Pendant zum UEFA Super Cup oder zur südamerikanischen Recopa.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

2003 kam es im asiatischen Klubfussball zu weitreichenden Umstrukturierungen in deren Zuge beide bisherigen Qualifikationswettbewerbe zur AFC Champions League zusammengeschlossen wurden, wobei diese nur noch den Klubs aus den stärksten Verbänden Asiens offen steht. Die nächstbesten Verbände entsenden ihre Teilnehmer in den AFC Cup, für „fußballerische Entwicklungsländer“ ist der AFC President’s Cup gedacht. Die Auspielung eines Supercups war also überflüssig geworden. Diese Maßnahme war Teil des vom AFC vorgestellten Plans Vision Asia, mit dem man versuchte, den enormen Entwicklungsunterschieden innerhalb des Kontinents Rechnung zu tragen und den Zerfall des Verbandes in verschiedene Interessensphären zu verhindern.

Modus

Der Wettbewerb wurde jeweils in Hin- und Rückspiel ausgetragen. Bestand in der Addition beider Partien Torgleichstand galt die Auswärtstorregel, war auch deren Anzahl gleich gab es nach Ende der regulären Spielzeit im Rückspiel Verlängerung und ggf. Elfmeterschießen.

Die Spiele und Sieger

Bei den acht Austragungen konnte sich fünf Mal der Vertreter des Landesmeister- und drei Mal der des Pokalsieger-Wettbewerbs durchsetzen.

Jahr Spielpaarung (Sieger fettgedruckt)
Sieger
Asienpokal der Landesmeister
Ergebnisse
Sieger
Asienpokal der Pokalsieger
1995 ThailandThailand FC Thai Farmers Bank
1:1 / 2:3
JapanJapan Yokohama Flügels
1996 Korea SudSüdkorea Seongnam Ilhwa Chunma
5:3 / 1:0
JapanJapan Shonan Bellmare
1997 Korea SudSüdkorea Pohang Steelers
0:1 / 1:1
Saudi-ArabienSaudi-Arabien Al-Hilal
1998 Korea SudSüdkorea Pohang Steelers
1:1 / 0:0 (a)
Saudi-ArabienSaudi-Arabien Al-Nasr
1999 JapanJapan Júbilo Iwata
1:0 / 1:2 (a)
Saudi-ArabienSaudi-Arabien Al-Ittihad
2000 Saudi-ArabienSaudi-Arabien Al-Hilal
2:1 / 1:1
JapanJapan Shimizu S-Pulse
2001 Korea SudSüdkorea Suwon Samsung Bluewings
2:2 / 2:1
Saudi-ArabienSaudi-Arabien Al-Shabab
2002 Korea SudSüdkorea Suwon Samsung Bluewings
1:0 / 0:1 n.V., 4:2 i.E.
Saudi-ArabienSaudi-Arabien Al-Hilal

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Asian Super Cup — The Asian Super Cup was an annual competition between the winners of the Asian Champions Cup and the Asian Cup Winners Cup. The competition started in 1995, but came to an end in 2002 after both major AFC tournaments were merged into the Asian… …   Wikipedia

  • Super-Cup — Eine der beiden Trophäen von 1992, Sieger VfB Stuttgart Supercup (deutsch: Superpokal) ist ein Wettbewerb im Sport, in dem die Gewinner zweier Wettbewerbe gegeneinander antreten. Im Gegensatz zum Vereinigungskampf ist jedoch die Zusammenführung… …   Deutsch Wikipedia

  • Super Cup — Eine der beiden Trophäen von 1992, Sieger VfB Stuttgart Supercup (deutsch: Superpokal) ist ein Wettbewerb im Sport, in dem die Gewinner zweier Wettbewerbe gegeneinander antreten. Im Gegensatz zum Vereinigungskampf ist jedoch die Zusammenführung… …   Deutsch Wikipedia

  • Super Cup — A Super Cup is a competition, usually but not exclusively in football, which often forms the curtain raiser to a season. Most Super Cups are one off fixtures between the League Champions and major Cup Winners of the previous season. Sometimes… …   Wikipedia

  • Super Cup (Bangladesh) — Founded 2009 Region …   Wikipedia

  • CAF Super Cup — Verband CAF Erstaustragung 1993 Mannschaften 2 …   Deutsch Wikipedia

  • UEFA Super Cup — Abkürzung Supercup Verband UEFA Erstaustragung 1973 (1972) …   Deutsch Wikipedia

  • Dublin Super Cup — Dublin Super Cup  ежегодный международный футбольный клубный турнир. Турнир длится 2 дня и все матчи проводятся на стадионе «Авива». Первый турнир прошёл 30 и 31 июля 2011 года. Участие в турнире приняли шотландский «Селтик», миланский… …   Википедия

  • Dublin Super Cup — 2011 Dublin Super Cup Tournament details Host country  Republic of Ireland City Dublin Dates 30–31 July …   Wikipedia

  • Omani Super Cup — The Oman Super Cup is a Omani football cup competition. It was first held in 1998, but has been played on and off since its inception. It is the curtain raiser to the Omani football season. Cup Winners 1998/99: Dhofar 2 1 Seeb 2000: Al Oruba Sur… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”