Asil
Asil oder Aseel
2008 02 103Reza.jpg
BDRG - Standard Nr.
Herkunft Indien, uralte indische Rajah-Rasse
Jahr 1860
Farbe Zehn Farbschläge, insbesondere rotbunt
Gewicht Hahn 2,0 bis 2,5 kg

Henne 1,5 bis 2,0 kg

Legeleistung im Jahr 60 Eier
Eierschalenfarbe cremefarbig bis bräunlich
Eiergewicht 40 g
Liste der Hühnerrassen

Asil oder Aseel ist eine aus Indien stammende Haushuhnrasse. In Indien werden alle Kampfhuhnrassen Asil genannt. Der Asil ist eine der ältesten Haushuhnrassen überhaupt und wurde für Hahnenkämpfe und der Zier wegen gezüchtet. Diese Rasse ist weltweit verbreitet und ein schlechter Leger. Jungtiere hingegen liefern einen vorzüglichen Schlachtkörper. Die Tiere werden vor allem wegen ihres beeindruckenden Äußeren als Ziergeflügel gehalten.

Perlauge

Diese mittelgroße Rasse verfügt über die ideale Kampfhuhnform. Die Tiere sind straff bemuskelt, haben eine abfallende Form und eine aufrechte Haltung. Darüber hinaus eine markante Schulterung. Das Gefieder ist hart. Der Kopf wird von einem Erbsenkamm gekrönt und über den hellen Augen sind ausgeprägte Wülste. Kehllappen sind keine vorhanden. Dafür eine fast unbefiederte, nicht zu stark entwickelte Kehlwamme.

Asil sollten wegen ihres aggressiven Verhaltens nur 1.1 oder 1.2 gehalten werden, da es auch unter den Hennen zu Streitereien kommen kann.

Zwergform

Eine Zwergform existiert in den Farbschlägen rotbunt, gelbbunt und weiß und ist ebenfalls nahezu weltweit verbreitet. Die Zwergform wurde in England gezüchtet und 1880 zum ersten Male ausgestellt. Der Hahn wiegt 1000 Gramm und die Henne 800 Gramm. Die Eier sind cremefarbig bis bräunlich schattiert und wiegen 30 Gramm. Die Legeleistung ist schlecht.

Literatur

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • asil — asil; asil·i·dae; …   English syllables

  • ASIL — steht für: American Society of International Law, amerikanische Gesellschaft für internationales Recht Automotive Safety Integrity Level, von ISO 26262 spezifizierte Sicherheitsanforderungsstufe für sicherheitsrelevante Systeme in Kraftfahrzeugen …   Deutsch Wikipedia

  • asıl — is., slı, Ar. aṣl 1) Bir şeyin kendisi, örnek, kopya karşıtı Bir belgenin aslı. 2) Kök, köken, kaynak Yazının aslı resimdir. 3) Gerçeklik Bu haberin aslı yok. 4) Soy, nesep İnsan dedi, aslını unutmamalıdır. S. F. Abasıyanık 5) sf. Gerçek, esas,… …   Çağatay Osmanlı Sözlük

  • asil — sf., Ar. aṣīl 1) Soylu Hepsi de iyi yüzlü asil tavırlı aile çocuklarıydı. Y. K. Karaosmanoğlu 2) Yüce duygularla yapılan Asil bir davranış. 3) is. Bir görevin gerçek sahibi Birleşik Sözler asilzade …   Çağatay Osmanlı Sözlük

  • Asil — Aseel redirects here. For the statistical term, see ASEEL. The Asil or Aseel is a breed of chicken originating in India. Asils were first used for cock fighting. It has a distinctive upright stance, drooping tail, and powerful musculature. The… …   Wikipedia

  • asil — a|sil Mot Agut Nom masculí asil·làbic a|sil|·là|bic Mot Pla Adjectiu variable …   Diccionari Català-Català

  • asil — us (L). A gadfly, horsefly …   Dictionary of word roots and combining forms

  • ASIL — abbr. ALCOHOL SENSORS INTL LTD NASDAQ …   Dictionary of abbreviations

  • asîl — (A.) [ ﻞﻴﺹا ] 1. sağlam. 2. soylu …   Osmanli Türkçesİ sözlüğü

  • ASIL — (Bak: Asl …   Yeni Lügat Türkçe Sözlük

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”