Orbassano
Orbassano
Kein Wappen vorhanden.
Orbassano (Italien)
Orbassano
Staat: Italien
Region: Piemont
Provinz: Turin (TO)
Koordinaten: 45° 0′ N, 7° 32′ O457.5333333333333273Koordinaten: 45° 0′ 0″ N, 7° 32′ 0″ O
Höhe: 273 m s.l.m.
Fläche: 22,05 km²
Einwohner: 22.345 (31. Dez. 2010)[1]
Bevölkerungsdichte: 1.013 Einw./km²
Postleitzahl: 10043
Vorwahl: 011
ISTAT-Nummer: 001171
Demonym: Orbassanesi
Schutzpatron: San Giovanni Battista
Website: Orbassano

Orbassano ist eine Gemeinde mit 22.345 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2010) in der italienischen Provinz Turin (TO), Region Piemont.

Die Nachbargemeinden sind Turin, Rivoli, Rivalta di Torino, Beinasco, Nichelino, Volvera, Candiolo und None. Der Schutzpatron des Ortes ist San Giovanni Battista. Die Telefonvorwahl lautet +39-011. Die Postleitzahl lautet 10043.

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Der Ort liegt auf einer Höhe von 273 m über dem Meeresspiegel. Das Gemeindegebiet umfasst eine Fläche von 22 km², die Einwohnerdichte beträgt circa 980 Einwohner/km².

Wirtschaft

Im Ort befindet sich das Centro Riccere di Fiat. Dort werden unter anderem die neuen Fahrzeugmodelle der Marke Fiat entwickelt.

Einzelnachweise

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica vom 31. Dezember 2010.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Orbassano —   Comune   Comune di Orbassano …   Wikipedia

  • Orbassano — Orbassano …   Wikipedia Español

  • Orbassano — Administration Nom piémontais Orbassan Pays  Italie Région …   Wikipédia en Français

  • Orbassāno — Orbassāno, Flecken in der piemontesischen Provinz Turin, am Sangone; 2920 Ew …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Orbassano — Original name in latin Orbassano Name in other language Orbassan, Orbassano, orubassano, Орбассано State code IT Continent/City Europe/Rome longitude 45.00384 latitude 7.53992 altitude 271 Population 21581 Date 2012 02 15 …   Cities with a population over 1000 database

  • Orbassano — Sp Orbasãnas Ap Orbassano L ŠV Italija …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė

  • Autoroute italienne A55 — Tracé de l A55 L autoroute 55 ou A55 correspond au périphérique de Turin (ou Tangenziale di Torino). Cette autoroute italienne fut construite en 1976 et est actuellement longue de 57,5 km. Elle relie la ville de Santena à la frazione de Falchera …   Wikipédia en Français

  • A55 (Italien) — Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/IT A Autostrada A55 in Italien …   Deutsch Wikipedia

  • Sonia Gandhi — Chairperson of NAC Incumbent Assumed office 29 March 2010 …   Wikipedia

  • Turin Subway — Infobox Public transit name = Metrotorino imagesize = 70px locale = Turin transit type = Rapid transit began operation = 2006 ended operation = system length = km to mi|9.6|abbr=yes|precision=1 lines = 1 vehicles = stations = 15 ridership = track …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”