Aslantas

Aslantaş bezeichnet


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aslantaş — bezeichnet ein phrygisches Kammergrab in der Südosttürkei, siehe Aslantaş und Yilantaş eine hethitische Festung in Kilikien, siehe Karatepe Arslantaş (Azatiwataya) einen Stausee in der Südosttürkei, siehe Arslantaş Stausee Diese Seite ist ein …   Deutsch Wikipedia

  • Aslantaş und Yilantaş — Aslantaş (auch Arslantaş, türkisch Löwenstein) und Yılantaş (Schlangenstein) sind zwei phrygische Felskammergräber im „phrygischen Tal“, etwa 40 km nördlich von Afyon in der Zentraltürkei. Aslantaş ist in einen zehn Meter hohen Felsblock gehauen …   Deutsch Wikipedia

  • Aslantaş und Yılantaş — Aslantaş (auch Arslantaş, türkisch Löwenstein) und Yılantaş (Schlangenstein) sind zwei phrygische Felskammergräber im phrygischen Tal, etwa 40 Kilometer nördlich von Afyon im Landkreis İhsaniye in der Zentraltürkei. Aslantaş wurde 1882 vom… …   Deutsch Wikipedia

  • Barrage d'Aslantas — Barrage d Aslantaş Barrage d Aslantaş Localisation Pays  Turquie Province …   Wikipédia en Français

  • Barrage d'Aslantaş — Géographie Pays  Turquie Subdivision Osmaniye Coordonnées …   Wikipédia en Français

  • Arslantas — Aslantaş bezeichnet ein phrygisches Kammergrab in der Südosttürkei, siehe Aslantaş und Yilantaş eine hethitische Festung in Kilikien, siehe Karatepe Arslantaş (Azatiwataya) einen Stausee in der Südosttürkei, siehe Arslantaş Stausee …   Deutsch Wikipedia

  • Arslantaş — Aslantaş bezeichnet ein phrygisches Kammergrab in der Südosttürkei, siehe Aslantaş und Yilantaş eine hethitische Festung in Kilikien, siehe Karatepe Arslantaş (Azatiwataya) einen Stausee in der Südosttürkei, siehe Arslantaş Stausee …   Deutsch Wikipedia

  • Yilantas — Aslantaş (auch Arslantaş, türkisch Löwenstein) und Yılantaş (Schlangenstein) sind zwei phrygische Felskammergräber im „phrygischen Tal“, etwa 40 km nördlich von Afyon in der Zentraltürkei. Aslantaş ist in einen zehn Meter hohen Felsblock gehauen …   Deutsch Wikipedia

  • Yilantaş — Aslantaş (auch Arslantaş, türkisch Löwenstein) und Yılantaş (Schlangenstein) sind zwei phrygische Felskammergräber im „phrygischen Tal“, etwa 40 km nördlich von Afyon in der Zentraltürkei. Aslantaş ist in einen zehn Meter hohen Felsblock gehauen …   Deutsch Wikipedia

  • Phrygier — Phryger ist die griechische Bezeichnung eines indoeuropäischen Volkes, das spätestens im 8. Jahrhundert v. Chr. in Anatolien ein großes Reich errichtet hatte. Seine Hauptstadt war Gordion am Sangarios (dem heutigen Sakarya), etwa 80 km westlich… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”