Asociación Uruguaya de Fútbol
Asociación Uruguaya de Fútbol
Logo der Asociación Uruguaya de Fútbol
Gründung 1900
FIFA-Beitritt 1923
CONMEBOL-Beitritt 1916
Präsident Sebastián Bauzá
Generalsekretär
Nationalmannschaften Nationalmannschaft (Herren)
Homepage www.auf.org.uy

Die Asociación Uruguaya de Fútbol (Abk. AUF) ist der Fußballverband Uruguays. Er wurde am 30. März 1900 als The Uruguay Association Football League von den Vereinen Albion Football Club, Central Uruguay Railway Cricket Club, Deutscher Fussball Klub und Uruguay Athletic Club auf Vorschlag von Enrique Cándido Lichtemberger, einem der Führer von Albion, gegründet. Die Amtssprache des Verbandes war in jener Zeit Englisch. Erster Präsident wurde Percy D. Chater vom CURCC. 1905 erfolgte die Umbenennung in Liga Uruguaya de Football. 1915 erhielt der Verband seinen heutigen Namen.[1]

Seit 1916 ist der Verband Mitglied in der CONMEBOL und seit 1923 in der FIFA.

Inhaltsverzeichnis

Meisterschaft

Die Meisterschaft wird innerhalb des Kalenderjahres von März bis Dezember ausgespielt. Rekordmeister sind CA Peñarol und Nacional, beide aus der Hauptstadt Montevideo.

Nationalmannschaft

Die Uruguayische Fußballnationalmannschaft wurde je zweimal Olympiasieger (1924 und 1928) sowie Weltmeister (1930 und 1950) und ist mit 15 Titeln Rekordsieger der Copa América. Sie spielt in der Regel mit schwarzen Hosen, himmelblauen Hemden und schwarzen Stutzen. Alternativ tritt die nationalelf ganz in weiß an.

Aufgrund der Grundfarbe des Trikots wird die Nationalmannschaft auch oft als die "Celestes", die "Himmelblauen", bezeichnet.

Nationalstadion

Das Nationalstadion ist das zur Fußball-Weltmeisterschaft 1930 fertiggestellte Estadio Centenario in Montevideo mit 74.000 Sitzplätzen.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. AFU: Historia

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Asociación Uruguaya de Fútbol — Fundación 1900 Afiliación a la FIFA 1923 Afiliación a la Conmebol 1916 Presidente Sebastián Bauzá …   Wikipedia Español

  • Asociación Uruguaya de Fútbol — National football association Founded = 1900 FIFA affiliation = 1923 Region = CONMEBOL Region affiliation = 1916 President = Dr. Luis Corbo Coach = Oscar Tabarez (2006 ) Nickname(s) = La Celeste (The Light Blue Team)The Asociación Uruguaya de… …   Wikipedia

  • Asociación Uruguaya de Fútbol — La Asociación Uruguaya de Fútbol fue fundada el 30 de marzo de 1900 …   Enciclopedia Universal

  • Asociación Uruguaya de Árbitros de Fútbol — La Asociación Uruguaya de Árbitros de Fútbol (AUDAF), es la agremiación que nuclea a los árbitros que actúan en los partidos de fútbol y de futsal de la Asociacion Uruguaya de Futbol, tanto a nivel profesional como amateur y en divisiones… …   Wikipedia Español

  • Associatión Uruguaya de Fútbol — Asociación Uruguaya de Fútbol Gegründet 1900 FIFA Beitritt 1923 …   Deutsch Wikipedia

  • Confederación Sudamericana de Fútbol — CONMEBOL Logo Der südamerikanische Kontinentalverband CONMEBOL Die CONMEBOL (port. Confederação Sul Americana de Futebol …   Deutsch Wikipedia

  • Confederación Sudamericana de Fútbol — Acrónimo Conmebol Tipo Organización deportiva Fundación 9 de julio de 1916 (95 años) …   Wikipedia Español

  • Campeonato Uruguayo de Fútbol — The Campeonato Uruguayo de Fútbol (Uruguayan Football Championship) is the main tournament in Uruguayan football (soccer), and it is organized by the Uruguayan Football Association. It is composed of 3 divisions.The Uruguayan football league… …   Wikipedia

  • Copa Mundial de Fútbol — Copa Mundial de la FIFA Copa Mundial de Fútbol de 2014 …   Wikipedia Español

  • Selección de fútbol de Uruguay — Selección de fútbol de Uruguay Datos generales Código FIFA URU …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”