Asopos (Gott)

Asopos (griechisch Ἀσωπός) ist in der griechischen Mythologie ein Flussgott, der auf zwei verschiedene Flüsse dieses Namens in Böotien und westlich von Korinth bezogen wird.

Als seine Eltern werden nach Apollodor[1] Okeanos und Tethys, Poseidon und Pero oder Zeus und Eurynome genannt.

Er hatte zwei Söhne und zwölf oder zwanzig Töchter mit Metope, einer Tochter des Flussgottes Ladon, darunter Ismenos, Pelasgos, Kleone, Salamis, Sinope, Peirene, Oenia, Thebe, Kerkyra, Thespia, Chalkis und Aigina. Er war Großvater des Aiakos.

Er befragte den eigensinnigen König von Korinth Sisyphos nach dem Namen, wer Aigina, eine seiner Töchter, entführt hatte. Als Gegenleistung errichtete er auf dem Akrokorinth eine Wasserquelle.

Literatur

Einzelnachweise

  1. Bibliotheke des Apollodor 3, 156

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Asopos — ist: Name mehrerer griechischer Flüsse: in Korinthia, siehe Asopos (Korinthia) in Böotien, siehe Asopos (Böotien) in Thessalien, siehe Asopos (Thessalien) auf der Insel Paros, siehe Asopos (Paros) ein griechischer Flussgott als Personifikation… …   Deutsch Wikipedia

  • Asopos — {{Asopos}} Gott des gleichnamigen Flusses in Boiotien, Vater der Aigina* …   Who's who in der antiken Mythologie

  • Asopius — Asopos ist der Name eines griechischen Flusses in Korinthia, siehe Asopos (Korinthia) eines griechischen Flusses in Böotien, siehe Asopos (Böotien) des griechischen Flussgottes als Personifikation bald des einen, bald des anderen Flusses, siehe… …   Deutsch Wikipedia

  • Asopus — Asopos ist der Name eines griechischen Flusses in Korinthia, siehe Asopos (Korinthia) eines griechischen Flusses in Böotien, siehe Asopos (Böotien) des griechischen Flussgottes als Personifikation bald des einen, bald des anderen Flusses, siehe… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste griechischer Götter — Die Liste der griechischen Gottheiten führt Gestalten aus der Mythologie und Götterwelt des antiken Griechenlands. Dazu zählen Gottheiten, Halbgötter und weitere nicht menschliche Wesen. Diese Liste ist anders als der Stammbaum der griechischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Zeus Xenios — Zeus (Bronze, 5. Jahrh. v. Chr.) Zeus (altgriechisch Ζεύς (klassische Aussprache ungefähr: dzeu̯s); neugriechisch Δίας, Dias; römisch Jupiter), Sohn des Kronos und der Rhea (Göttin des Fließens), galt als oberster olympischer Gott in der …   Deutsch Wikipedia

  • Zygios — Zeus (Bronze, 5. Jahrh. v. Chr.) Zeus (altgriechisch Ζεύς (klassische Aussprache ungefähr: dzeu̯s); neugriechisch Δίας, Dias; römisch Jupiter), Sohn des Kronos und der Rhea (Göttin des Fließens), galt als oberster olympischer Gott in der …   Deutsch Wikipedia

  • Zygius — Zeus (Bronze, 5. Jahrh. v. Chr.) Zeus (altgriechisch Ζεύς (klassische Aussprache ungefähr: dzeu̯s); neugriechisch Δίας, Dias; römisch Jupiter), Sohn des Kronos und der Rhea (Göttin des Fließens), galt als oberster olympischer Gott in der …   Deutsch Wikipedia

  • Sisiphos — Persephone beaufsichtigt Sisyphos in der Unterwelt, schwarzfigurige attische Amphora, um 530 v. Chr., Staatliche Antikensammlungen (Inv. 1494) Sisyphos ( …   Deutsch Wikipedia

  • Sisiphus — Persephone beaufsichtigt Sisyphos in der Unterwelt, schwarzfigurige attische Amphora, um 530 v. Chr., Staatliche Antikensammlungen (Inv. 1494) Sisyphos ( …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”