Aspasius (Philosoph)

Aspasius (auch Aspasios, griech. Ασπασιος), * etwa 100; † um 150) war ein griechischer Wanderphilosoph.

Er schrieb Kommentare zu verschiedenen Werken von Aristoteles und zu Libellus de naturalibus passionibus, von dem nur ein Teil von Aspasius' Kommentar zur Nikomachischen Ethik überliefert ist. Sein Werk stellt die früheste bekannte Kommentierung zu den Arbeiten von Aristoteles dar.

Literatur


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aspasius — ist der Name mehrerer Personen: Aspasius von Melun († 550 oder 573), Bischof im französischen Melun. Aspasius von Auch († 560), Abt im französischen Auch. Aspasius (Philosoph) (etwa 100–150), Philosoph Aspasius von Ravenna, Schüler von… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/As — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Aristoteliker — Aristotelismus nennt man das Wissenschaftssystem, das aus dem Gedankengut des griechischen Philosophen Aristoteles entwickelt wurde. Seine Nachfolger werden als Aristoteliker oder Peripatetiker bezeichnet. Inhaltsverzeichnis 1 Ausgangspunkte des… …   Deutsch Wikipedia

  • Aristotelismus — nennt man das Wissenschaftssystem, das aus dem Gedankengut des griechischen Philosophen Aristoteles entwickelt wurde. Seine Nachfolger werden als Aristoteliker oder Peripatetiker bezeichnet. Inhaltsverzeichnis 1 Übersicht 2 Ausgangspunkte 3… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste bekannter Forscher zur antiken Philosophie — Die Liste bekannter Forscher zur antiken Philosophie erfasst Gelehrte vor allem aus den Bereichen der Philosophie und Philosophiegeschichte, der Klassischen Philologie und der Alten Geschichte, der Theologie und der Politikwissenschaft, aber auch …   Deutsch Wikipedia

  • Ptolomaeus, S. (3) — 3S. Ptolomaeus (24. Aug.), ein Jünger des hl. Petrus, Bischof und Martyrer von Nepi, wird von Baronius (notationes) genannt. Mit ihm wird bei den Boll. noch ein anderer Bischof dieser Stadt, der hl. Romanus aufgeführt. Dieser war ein Philosoph… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”