3sat-Zuschauerpreis

Der 3sat-Zuschauerpreis ist eine Auszeichnung für deutschsprachige Fernsehfilme. Der undotierte Preis wird seit 1996 jeweils Ende November im Rahmen des Fernsehfilm-Festivals Baden-Baden vergeben. Die Zuschauer des Fernsehprogramms 3sat können diesen Preis einem von durchschnittlich zwölf, bei 3sat ausgestrahlten Filmen, vergeben. Die Vorauswahl der Fernsehfilme erfolgt durch die Fernsehsender (alle deutschen öffentlich-rechtlichen Fernsehsender, dem Schweizer Fernsehen, dem ORF und den privaten Sendern RTL, Sat.1 und ProSieben) sowie durch die Deutsche Akademie der Darstellenden Künste. Die Zuschauer können per Telefon (TED) und im Internet an der Abstimmung teilnehmen. Der Film, der die meisten Stimmen auf sich vereinigen kann, gewinnt den Preis.

Preisträger

  1. 1996: Der Pakt – Wenn Kinder töten von Sat.1
  2. 1997: Lamorte vom ORF
  3. 1998: Gegen Ende der Nacht vom SWR
  4. 1999: Die Musterknaben vom ZDF
  5. 2000: Das Phantom von ProSieben
  6. 2001: Der Verleger vom NDR/WDR
  7. 2002: Die Hoffnung stirbt zuletzt vom NDR
  8. 2003: Schwabenkinder vom BR/SWR/ORF/SF
  9. 2004: Experiment Bootcamp von ProSieben
  10. 2005: Marias letzte Reise vom BR
  11. 2006: Meine verrückte türkische Hochzeit von ProSieben
  12. 2007: Einsatz in Hamburg: Die letzte Prüfung vom ZDF
  13. 2008: Ihr könnt Euch niemals sicher sein vom WDR

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • 3sat — Senderlogo Allgemeine Informationen Empfang …   Deutsch Wikipedia

  • 3Sat — Création 1er décembre 1984 Langue Allemand Pays d origine Allemagne Autriche Suisse Statut Généraliste internationale publiq …   Wikipédia en Français

  • 3Sat — Senderlogo Allgemeine Informationen Empfang: Kabel, Satellit, DVB C, DVB S, DVB T und IPTV Länder …   Deutsch Wikipedia

  • 3sat —  Ne doit pas être confondu avec Problème 3 SAT. Création 1er&# …   Wikipédia en Français

  • Fernsehfilm-Festival Baden-Baden — Das Baden Badener Kurhaus ist Ort der Veranstaltung …   Deutsch Wikipedia

  • 4sat — Senderlogo Allgemeine Informationen Empfang: Kabel, Satellit, DVB C, DVB S, DVB T und IPTV Länder …   Deutsch Wikipedia

  • Drei Sat — Senderlogo Allgemeine Informationen Empfang: Kabel, Satellit, DVB C, DVB S, DVB T und IPTV Länder …   Deutsch Wikipedia

  • Eva Zahn — (* 1960 in Karlsruhe) ist eine deutsche Drehbuchautorin und Journalistin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Drehbücher 3 Weblinks 4 Einzelnachweise …   Deutsch Wikipedia

  • Volker A. Zahn — (* 13. Oktober 1961 in Neheim Hüsten, Nordrhein Westfalen) ist ein deutscher Drehbuchautor und Journalist. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Drehbücher 3 Weblinks …   Deutsch Wikipedia

  • Das Phantom (2000) — Filmdaten Originaltitel Das Phantom Produktionsland Deutschland …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”