Asperen

Bob van Asperen (* 8. Oktober 1947 in Amsterdam) ist ein niederländischer Cembalist, Organist und Dirigent.

Leben

Nach seinem Studium am Konservatorium in Amsterdam unter Gustav Leonhardt begann Bob van Asperen seine internationale Konzertlaufbahn. Er war Mitglied der Ensembles Quadro Hotteterre und La Petite Bande und Gründer von Melante 81. 1988 wurde er zum Professor am Sweelinck-Konservatorium in Amsterdam berufen.

Schüler

Repertoire

Asperen rekonstruierte Werke von Johann Sebastian Bach und der holländischen Komponisten Sybrandus van Noordt, Cornelius Thymenszoon Padbrué und Jan Pieterszoon Sweelinck.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Asperen — Asperen, Stadt im Bezirk Gorkum der niederländischen Provinz SHolland; 800 Ew.; 1527 von den Spaniern lange belagert …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Asperen — Dutch town locator maps mun town caption = The village centre (dark green) and the statistical district (light green) of Asperen in the municipality of Lingewaal.Asperen (coord|51|53|N|5|7|E|type:city(2932)) is a village in the Dutch province of… …   Wikipedia

  • Asperen — 51°52′53″N 5°5′24″E / 51.88139, 5.09 …   Wikipédia en Français

  • Bob van Asperen — Bob van Asperen, harpsichordist, organist, conductor, clavichordist and early music specialist, was born in Amsterdam on 8 October 1947. After completing a conventional music course at university, in 1967 he studied under the harpsichord master… …   Wikipedia

  • Bob van Asperen — Saltar a navegación, búsqueda Bob van Asperen (Ámsterdam, 8 de octubre de 1947), es un clavecinista, organista y director de orquesta neerlandés. Curriculum Vitae Luego de sus estudios en el Conservatorio de Ámsterdam con Gustav Leonhardt… …   Wikipedia Español

  • Eelco van Asperen — (born April 11, 1965) is a Dutch computer scientist.On the first webpages created by Tim Berners Lee, Van Asperen was credited as having contributed to the WWW project . Van Asperen ported the line mode browser the PC under PC NFS; developed a… …   Wikipedia

  • Bob van Asperen — (* 8. Oktober 1947 in Amsterdam) ist ein niederländischer Cembalist, Organist und Dirigent. Leben Nach seinem Studium am Konservatorium in Amsterdam bei Gustav Leonhardt begann Bob van Asperen seine internationale Konzertlaufbahn. Er war Mitglied …   Deutsch Wikipedia

  • Bob van Asperen — est un musicien néerlandais né à Amsterdam le 8 octobre 1947. Il est claveciniste, organiste, chef d orchestre et spécialiste de la musique ancienne. Après des études musicales classiques à l université, il se perfectionne au clavecin auprès de… …   Wikipédia en Français

  • Lingewaal — Gemeinde Lingewaal Flagge Wappen Provinz …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der ehemaligen Gemeinden in der Provinz Gelderland — Hierunter folgt eine Liste der ehemaligen gelderschen Gemeinden. Wenn das Gebiet einer aufgehobenen Gemeinde über mehrere Gemeinden verteilt worden ist, ist das Großteil der erstgenannten Gemeinde hinzugefügt. Grenzkorrekturen zwischen erhaltenen …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”