Ostende
Ostende
Oostendewapen.jpg OostendeVlag.gif
Ostende (Belgien)
Ostende
Ostende
Staat Belgien
Region Flandern
Provinz Westflandern
Bezirk Ostende
Koordinaten 51° 13′ N, 2° 54′ O51.2166666666672.9Koordinaten: 51° 13′ N, 2° 54′ O
Fläche 37,7 km²
Einwohner (Stand) 69.064 Einw. (1. Jan. 2010)
Bevölkerungsdichte 1832 Einw./km²
Postleitzahl 8400
Vorwahl 059
Bürgermeister Jean Vandecasteele (sp.a)
Adresse der
Stadtverwaltung
Stadhuis
Vindictivelaan 1
8400 Oostende
Webseite www.oostende.be

lblelslh

Ostende (niederländisch Oostende) ist eine Hafenstadt und ein Seebad an der belgischen Nordseeküste in der Provinz Westflandern mit rund 69.000 Einwohnern.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Ostende liegt am früheren östlichen Ende der ehemaligen Insel Testerep. Darin liegt auch ihr Name begründet.

Historische Bedeutung erlangte die Stadt während des auch als Achtzigjährigen Kriegs bekannten niederländischen Unabhängigkeitskampfs gegen die Spanier, als durch diese zur Belagerung von Ostende, das von den Aufständischen gehalten wurde, kam. Diese Belagerung im Jahr 1604 war eine der verlustreichsten in der Frühen Neuzeit.

1722 gründete der römisch-deutschen Kaiser Karl VI. (HRR) die Ostender Kompanie für den Seehandel mit Ostindien.

Im Zweiten Weltkrieg wurden große Teile der Stadt wegen der Hafenanlagen zerstört.

Verkehr

Die Stadt ist ein Verkehrsknotenpunkt (Auto, Schiene, Schiff und Flugzeug).

Mit der weltweit längsten Straßenbahn – der Kusttram – erreicht man alle belgischen Orte an der Küste von De Panne bis Knokke.

Luft

Der Flughafen Ostende-Brügge wird hauptsächlich für Fracht genutzt, jedoch auch für Feriencharter- und Geschäftsreiseverkehr.

Bahn

Früher war Ostende wichtiger Endpunkt vieler renommierter Fernzüge (beispielsweise Ostende-Wien-Express, Nord-Express, Tauern-Express, Kurswagen des Orient-Express), da vom Hafen von Ostende aus günstige Anschlussfährverbindungen nach England bestanden.

In Ostende befindet sich eine Navtex-Station für die Nordsee. Heute ist der Kopfbahnhof in Ostende, der täglich von rund 80 Zügen frequentiert wird, Ausgangspunkt für die stündlich verkehrenden IC-Züge der Verbindungen:

Daneben ist Ostende durch einige Thalys-Züge mit Paris verbunden.

Wasser

In Ostende befindet sich ein Fährhafen für den Verkehr nach England.

Sehenswürdigkeiten

St. Petrus und Paulus-Kirche
  • St. Petrus und Paulus-Kirche: 1899-1905 erbaut, neugotisch; die von weitem sichtbare Kirche befindet sich im Stadtzentrum.
  • ehemalige königliche Sommerresidenz
  • In Ostende befinden sich außerdem ein Kurbad, Jachthäfen, Fischereihäfen, Werften und ein Fährhafen für den Verkehr nach England.

Museen

Freizeit

Ostende
Klimadiagramm (Erklärung)
J F M A M J J A S O N D
 
 
63
 
6
1
 
 
45
 
7
1
 
 
55
 
9
2
 
 
46
 
11
4
 
 
56
 
15
8
 
 
67
 
18
11
 
 
59
 
20
13
 
 
57
 
21
13
 
 
80
 
18
10
 
 
78
 
15
7
 
 
84
 
10
4
 
 
73
 
7
2
Temperatur in °C,  Niederschlag in mm
Quelle: WMO
Monatliche Durchschnittstemperaturen und -niederschläge für Ostende
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Max. Temperatur (°C) 6,1 6,5 9,2 11,4 15,3 17,7 20,3 20,9 18,3 14,5 9,7 7,1 Ø 13,1
Min. Temperatur (°C) 1,1 0,5 2,3 4,1 7,9 10,7 12,8 12,5 10,2 7,1 4,0 2,3 Ø 6,3
Niederschlag (mm) 62,6 44,5 55,0 45,5 56,2 66,7 59,2 57,3 79,9 78,1 83,9 73,2 Σ 762,1
Regentage (d) 12,5 8,7 10,7 9,9 10,1 9,5 8,4 7,8 11,0 11,4 13,2 12,5 Σ 125,7
T
e
m
p
e
r
a
t
u
r
6,1
1,1
6,5
0,5
9,2
2,3
11,4
4,1
15,3
7,9
17,7
10,7
20,3
12,8
20,9
12,5
18,3
10,2
14,5
7,1
9,7
4,0
7,1
2,3
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
N
i
e
d
e
r
s
c
h
l
a
g
62,6 44,5 55,0 45,5 56,2 66,7 59,2 57,3 79,9 78,1 83,9 73,2
  Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez


Quelle: WMO
  • Seebad: Ostende wird auch als die „Königin der Seebäder“ bezeichnet und ist eine lebendige Stadt mit malerischen Ecken, einem gemütlichen Vergnügungsviertel und einer abwechslungsreichen Gastronomie mit etwa 300 Restaurants.
  • Strandpromenade: Die Strandpromenade erstreckt sich über den gesamten Seedeich und ist von Straßencafés sowie eleganten und einfacheren Restaurants gesäumt.
  • Kusttram: Die Kusttram ist eine Straßenbahnlinie, die alle Orte der flämischen Nordseeküste miteinander verbindet; sie ist mit 68 km die längste Strassenbahn der Welt.

Sport

Städtepartnerschaften

  • MonacoMonaco Monaco, seit 1958

Persönlichkeiten

Strand, Seedeich und das 'Europacenter'

Söhne und Töchter:


Personen mit Beziehung zur Stadt:

  • Marvin Gaye (1939-1984), US-amerikanischer Soul- und R&B-Sänger, lebte ab 1981 fast zwei Jahre in Ostende

Galerie

Strand und Mole – Panorama


Weblinks

 Commons: Ostende – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ostende — Ostende : la plage, la digue et la tour Europacenter. Ostende …   Wikipédia en Français

  • Ostende — (en néerl. Oostende) v. et port de Belgique (Flandre Occid.), sur la mer du Nord et le canal de Bruges à Ostende; 69 000 hab. Pêche. Industries. Stat. balnéaire. Musée. ⇒OSTENDE, subst. fém. Huître plate élevée dans la région d Ostende. Garçon!… …   Encyclopédie Universelle

  • Ostende — (fläm. Oostende), Hauptstadt eines Arrondissements in der belg. Provinz Westflandern, an der Nordsee, durch Kanäle mit Brügge, Gent, Nieuport und Dünkirchen verbunden, Endpunkt der Staatsbahnlinien Brüssel O. und Ypern O. und der Nebenbahnen O.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Ostende — Ostende, 1) Arrondissement in der belgischen Provinz Westflandern; 47,157 Ew.; 2) Stadt hier u. Festung zweiten Ranges. Die Werke bestehen aus einer. Umfassung mit neun nach alter Art gebauten Bastions u. einer mit fünf nach neuer Art angelegten; …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ostende — Ostende, Stadt in der belg. Prov. Westflandern [Karte: Niederlande etc. I, 4], an der Nordsee, (1904) 41.181 E., Knotenpunkt von Eisenbahnen und Schiffahrtskanälen, Überfahrt nach England (Dover), Seeschule, Austernzucht, Tabakfabrikation, neuer… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Ostende — Ostende, feste Seestadt an der Nordsee und Haupthafen des Königreichs Belgien, merkwürdig durch die über 3 Jahre dauernde Belagerung durch die Infantin Isabelle Eugenie (s. d.), gehört zu den Orten, deren Wohlstand im Laufe der Jahrhunderte oft… …   Damen Conversations Lexikon

  • Ostende — Ostende, feste belg. Stadt in Westflandern, an der Nordsee, durch Kanäle mit Brügge, Gent, Nieuport und Dünkirchen, durch Eisenbahnen mit den belg. Städten verbunden, hat 17000 E., Hasen, Handel, Fabriken, Seebad, regelmäßige Dampfschiffahrt nach …   Herders Conversations-Lexikon

  • Ostende — Para otros usos de este término, véase Ostende (desambiguación). Oostende Bandera …   Wikipedia Español

  • Ostende — Ost|ẹnde,   niederländisch Oostẹnde, Stadt, Seebad und Seehafen in der Provinz Westflandern, Belgien, an der Nordsee, 67 600 Einwohner; Kunstmuseen, u. a. Ensor Museum; Seewasseraquarium; bedeutendster Fischereihafen Belgiens mit Fischhandel,… …   Universal-Lexikon

  • Ostende — (neerl. Oostende, fr. Ostende) ► C. del NO de Bélgica, en la prov. de Flandes Occidental; 68 570 h. Primer puerto pesquero del país …   Enciclopedia Universal

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”