Assamesische Sprache
Asamiya (অসমীয়া)

Gesprochen in

Indien (Assam und angrenzende Bundesstaaten), Bangladesch, Bhutan
Sprecher 15 Millionen
Linguistische
Klassifikation
Offizieller Status
Amtssprache von Indien, Bundesstaat Assam
Sprachcodes
ISO 639-1:

as

ISO 639-2:

asm

ISO 639-3:

asm

Die assamesische Sprache (অসমীয়া, Asamīẏā, Asamiya; auch Assami) gehört zum indoarischen Zweig der indoiranischen Untergruppe der indogermanischen Sprachen.

Assamesisch wird von mindestens 15 Millionen (2002) Menschen als Muttersprache gesprochen, die überwiegend im nordostindischen Bundesstaat Assam und einigen angrenzenden Bundesstaaten leben, kleine Minderheiten gibt es auch in Bangladesch und Bhutan. Es wird in einer modifizierten bengalischen Schrift geschrieben.

Geschichte

Assamesisch ist mit Bengalisch und Oriya nah verwandt. Die drei Sprachen entwickelten sich aus dem Magadhi, der östliche Dialekt der Apabhramsa, die dem Prakrit folgte. Die ältesten bis jetzt erkannten Schriften auf Assamesisch stammen aus dem 14. Jahrhundert n. Chr, aus der Zeit der Herrschaft vom König Durlabhnarayana. Die Sprache wurde von den tibeto-birmanischen und austroasiatischen Sprachen stark beeinflusst.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ahom (Sprache) — Schriftzeichen der Ahom[1] Die Sprache der Ahom ist eine untergegangene Sprache, die von den Eroberern von Assam zwischen dem 13. und 19. Jahrhundert gesprochen wurde. Die Ahom nannten sich selbst Tai. Im Assamesischen wurden sie …   Deutsch Wikipedia

  • Bengalische Schrift — Bengalisch Die Silbe ka in Bengalisch Schrifttyp Abugida Sprache …   Deutsch Wikipedia

  • Kam-Tai-Sprachen — Kam Tai ist eine Untergruppe der in Südostasien verbreiteten Tai Kadai Sprachen. Sie umfasst 58 Einzelsprachen und ist ihrerseits in vier Zweige untergliedert. Tai Kadai Sprachen in Südostasien mit Kam Tai Die Sprachen mit den meisten Sprechern… …   Deutsch Wikipedia

  • Tsangpo — Vorlage:Infobox Fluss/DGWK fehltVorlage:Infobox Fluss/ABFLUSS fehltVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt Brahmaputra Verlaufsgebiet des Brahmaputra Daten …   Deutsch Wikipedia

  • Yalu Zangbu — Vorlage:Infobox Fluss/DGWK fehltVorlage:Infobox Fluss/ABFLUSS fehltVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt Brahmaputra Verlaufsgebiet des Brahmaputra Daten …   Deutsch Wikipedia

  • Yalu Zangbu Jiang — Vorlage:Infobox Fluss/DGWK fehltVorlage:Infobox Fluss/ABFLUSS fehltVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt Brahmaputra Verlaufsgebiet des Brahmaputra Daten …   Deutsch Wikipedia

  • Yarlung Tsangpo — Vorlage:Infobox Fluss/DGWK fehltVorlage:Infobox Fluss/ABFLUSS fehltVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt Brahmaputra Verlaufsgebiet des Brahmaputra Daten …   Deutsch Wikipedia

  • Yarlung Zangbo — Vorlage:Infobox Fluss/DGWK fehltVorlage:Infobox Fluss/ABFLUSS fehltVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt Brahmaputra Verlaufsgebiet des Brahmaputra Daten …   Deutsch Wikipedia

  • Yarlung Zangbo Jiang — Vorlage:Infobox Fluss/DGWK fehltVorlage:Infobox Fluss/ABFLUSS fehltVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt Brahmaputra Verlaufsgebiet des Brahmaputra Daten …   Deutsch Wikipedia

  • Assamesisch — Asamiya (অসমীয়া) Gesprochen in Indien (Assam und angrenzende Bundesstaaten), Bangladesch, Bhutan Sprecher 15 Millionen Linguistische Klassifikation Indogermanische Sprachen Indoiranische Sprachen …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”