Assario Branco

Die weiße Rebsorte Assario Branco ist eine autochthone Sorte in Portugal, wo sie vor allem im Bereich Dão verbreitet ist. In ganz Portugal wurde im Jahr 1999 eine bestockte Rebfläche von 1.148 Hektar erhoben. Es könnte eine Verbindung zur spanischen Sorte Palomino bestehen.

Im Bereich Dão ebenfalls die rote Sorte Assario Roxo angebaut, die aber nicht verwandt ist. Trotz ähnlich lautender Synonyme besteht auch keine Verbindung zur Rebsorte Arinto.

Synonyme sind Arinto do Dão, Arinto Galego, Boal Cachudo und Malvazia Fina.

Siehe auch: Weinbau in Portugal sowie die Liste der Rebsorten.

Ampelographische Sortenmerkmale

In der Ampelographie wird der Habitus folgendermaßen beschrieben:

  • Die Triebspitze ist offen. Sie ist spinnwebig behaart. Die grünen Jungblätter sind bronzefarbenen gefleckt (Anthocyanflecken).
  • Die hellgrünen Blätter fünflappig und tief gebuchtet (siehe auch den Artikel Blattform). Die Blattoberfläche (auch Blattspreite genannt) ist glatt.
  • Die ovalen Beeren sind mittelgroß und von weißlich-grüner Farbe.

Assario Branco ist eine Varietät der Edlen Weinrebe (Vitis vinifera). Sie besitzt laut Paul Truel ausschließlich weibliche Blüten und ist somit nicht selbstfruchtend. Beim Weinbau hat dies den ökonomischen Nachteil, keinen Ertrag liefernde, männliche Pflanzen anbauen zu müssen.

Weblinks

Literatur


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste der Rebsorten — Die Weinrebe liegt wie die meisten Nutzpflanzen in unterschiedlichen Sorten vor, die als Rebsorten bezeichnet werden und von denen es weltweit schätzungsweise 8.000 bis 10.000 gibt. Die vorliegende Liste der Rebsorten untergliedert sie in Rotwein …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Rebsorten — Die Weinrebe liegt wie die meisten Nutzpflanzen in unterschiedlichen Sorten vor, die als Rebsorten bezeichnet werden und von denen es weltweit schätzungsweise 8.000 bis 10.000 gibt. Die vorliegende Liste mit Rebsorten untergliedert sie in Rotwein …   Deutsch Wikipedia

  • Weinbau in Portugal — Transport von Portwein auf dem Fluss Douro Der Weinbau in Portugal ist von Gegensätzen geprägt. Während im Landesinneren noch schwere, tanninreiche Rotweine und der Portwein vorherrschen, kommen aus dem kühlen atlantischen Klima des Nordens… …   Deutsch Wikipedia

  • Castelo Rodrigo IPR — Castelo Rodrigo is a Portuguese wine region centered around the town of Figueira de Castelo Rodrigo in the Beiras region south of the Douro river. The region has the second tier Indicação de Proveniencia Regulamentada (IPR) classification and… …   Wikipedia

  • Cova da Beira IPR — Cova da Beira is a Portuguese wine region centered around the Cova da Beira region between the Dão and Vinho Verde DOCs. The region has the second tier Indicação de Proveniencia Regulamentada (IPR) classification and may some day be promoted to… …   Wikipedia

  • Pinhel IPR — Pinhel is a Portuguese wine region centered around the town of Pinhel in the Beiras region. The region has the second tier Indicação de Proveniencia Regulamentada (IPR) classification and may some day be promoted to Denominação de Origem… …   Wikipedia

  • Arinto — ist eine weiße Rebsorte. Sie wird nur in Portugal angebaut und ist schon relativ alt. Sie ähnelt wegen ihrer feinen Säure dem Riesling, die beiden Sorten sind allerdings nicht miteinander verwandt. Die Sorte heißt auch Padernao, Cerceal oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Uva malvasía — Saltar a navegación, búsqueda El término malvasía designa a una familia de variedades originarias del Mediterráneo y la isla de Madeira, pero actualmente cultivadas en todas las regiones vinícolas del mundo. Aunque generalmente se habla de… …   Wikipedia Español

  • Cova da Beira wine — Cova da Beira is a Portuguese wine region centered around the Cova da Beira region between the Dão and Vinho Verde DOCs in the wider Beiras VR wine region. Cova da Beira was initially a separate Indicação de Proveniencia Regulamentada (IPR)… …   Wikipedia

  • Malvasía (uva) — Uvas blancas de la familia de las malvasías. El término malvasía designa a una familia de variedades originarias del Mediterráneo y la isla de Madeira, pero actualmente cultivadas en todas las regiones vinícolas del mundo. Aunque generalmente se… …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”