4-2-System

Das 4-2-System ist neben dem 5-1-System und dem 4-0-2-System eine Spielvariante beim Volleyball.

Beim 4-2-System besteht die Mannschaft aus 2 Stellern und 4 Angreifern. Die beiden Steller stehen einander diagonal gegenüber, das bedeutet, dass bei jeder Rotation immer ein Steller am Netz steht. Im Unterschied zum 4-0-2-System übernimmt immer der Steller das Zuspiel, der auf einer der vorderen Positionen (Position 2, 3 und 4) des Feldes steht. Dieses System ist relativ einfach zu erlernen, hat aber den Nachteil, dass der Zuspieler immer nur auf 2 Angreifer als Anspielmöglichkeiten am Netz zurückgreifen kann.

Das Team besteht aus 3 Gruppen: je 2 Außenangreifer, 2 Mittelblocker und 2 Stellern, die sich diagonal gegenüberstehen.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • 4-0-2 System — Das sogenannte 4 0 2 System ist ein Spielsystem beim Volleyball. Mit diesem System wird trotz der beim Volleyball geltenden Rotationsregel eine möglichst große Spezialisierung der einzelnen Spieler, verbunden mit einer erhöhten Variabilität der… …   Deutsch Wikipedia

  • 4-0-2-System — Das sogenannte 4 0 2 System ist ein Spielsystem beim Volleyball. Mit diesem System wird trotz der beim Volleyball geltenden Rotationsregel eine möglichst große Spezialisierung der einzelnen Spieler, verbunden mit einer erhöhten Variabilität der… …   Deutsch Wikipedia

  • 2-4-2+2-4-2 — A 2 4 2+2 4 2, in the Whyte notation for the classification of steam locomotives by wheel arrangement, is a Garratt articulated locomotive. The wheel arrangement is effectively two 2 4 2 locomotives operating back to back, with a boiler and cab… …   Wikipedia

  • Oldenburg P 4.2 — DRG Class 36.12 Number(s): DRG 36 1251 1258 Quantity: 8 Manufacturer: Hanomag Year(s) of manufacture: 1907 1909 Retired: 1929 Wheel arrangement: 4 4 0 Axle arr …   Wikipedia

  • 0-4-2 — In Whyte notation, a 0 4 2 is a railroad steam locomotive that has four coupled driving wheels followed by two trailing wheels, with no leading wheels. 0 4 2 locomotives are typically tank engines, which is noted by adding a T to the end, 0 4 2T …   Wikipedia

  • SPI-4.2 — is a version of the System Packet Interface published by the Optical Internetworking Forum. It was designed to be used in systems that support OC 192 SONET interfaces and is sometimes used in 10 Gigabit Ethernet based systems.A typical… …   Wikipedia

  • System requirements (Spacecraft system) — System requirements in Spacecraft systems are the specific system requirements needed to design and operate a spacecraft or a Spacecraft subsystem. Overview [ V Model of the general Systems Development Life Cycle.… …   Wikipedia

  • 2-Mercaptoethanol — IUPAC name …   Wikipedia

  • 2,4-Dichlorophenoxyacetic acid — 2,4 Dichlorophenoxyacetic acid …   Wikipedia

  • 4-Aminopyridine — IUPAC name pyridin 4 amine …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”