Assistenzhund

Assistenzhunde, auch als Hilfshunde oder Partnerhunde[1] oder zusammen mit Therapiehunden als Servicehunde bezeichnet, sind speziell ausgebildete Haushunde, die als Führ- und Begleithunde für Menschen mit körperlichen oder geistigen Einschränkungen eingesetzt werden. Die häufigste und bekannteste Art von Assistenzhunden sind Blindenführhunde, daneben gibt es beispielsweise Behindertenbegleithunde, Gehörlosen- beziehungsweise Signalhunde und Diabetikerwarnhunde.

Assistenzhunde können für die von ihnen begleiteten Personen vielfältige Tätigkeiten übernehmen. Hierzu zählt beispielsweise das optische und akustische Erkennen von Gefahren mit einem an die Fähigkeiten ihres Besitzers angepasstem Warnverhalten, das Aufheben und Holen von Gegenständen, das Bedienen von einfachen technischen Einrichtungen wie Aufzügen oder Lichtschaltern, das Tragen von Taschen sowie die Alarmierung von Hilfe in Notfällen durch das Auslösen eines Hausnotrufs oder durch Bellen in der Öffentlichkeit. Ein Assistenzhund bedeutet für seinen Besitzer eine Steigerung seiner Unabhängigkeit und Sicherheit, und trägt damit erheblich zur Verbesserung der Lebensqualität dieser Menschen bei.

Für Assistenzhunde gelten in bestimmten Bereichen besondere rechtliche Bestimmungen. In vielen Gemeinden sind Besitzer von Assistenzhunden nach einem entsprechenden Nachweis von der Zahlung der Hundesteuer freigestellt.

Einzelnachweise

  1. siehe Abdruck einer Abschrift des Schreibens betr. Mitnahme von Partnerhunden in Verkaufsräumlichkeiten von Einzelhandelsbetrieben Republik Österreich Bundeskanzleramt 7. Dezember 1998

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Behindertenbegleithund — Assistenzhunde, auch als Hilfshunde oder zusammen mit Therapiehunden als Servicehunde bezeichnet, sind speziell ausgebildete Haushunde, die als Führ und Begleithunde für Menschen mit körperlichen oder geistigen Einschränkungen eingesetzt werden.… …   Deutsch Wikipedia

  • Hilfshund — Assistenzhunde, auch als Hilfshunde oder zusammen mit Therapiehunden als Servicehunde bezeichnet, sind speziell ausgebildete Haushunde, die als Führ und Begleithunde für Menschen mit körperlichen oder geistigen Einschränkungen eingesetzt werden.… …   Deutsch Wikipedia

  • Blinden-Hund — Blinder Mann mit seinem Blindenführhund in Brasília, Brasilien Blindenführhunde sind speziell ausgebildete Assistenzhunde, die blinden oder hochgradig sehbehinderten Menschen eine gefahrlose Orientierung sowohl in vertrauter als auch in fremder… …   Deutsch Wikipedia

  • Blindenhund — Blinder Mann mit seinem Blindenführhund in Brasília, Brasilien Blindenführhunde sind speziell ausgebildete Assistenzhunde, die blinden oder hochgradig sehbehinderten Menschen eine gefahrlose Orientierung sowohl in vertrauter als auch in fremder… …   Deutsch Wikipedia

  • Führhund — Blinder Mann mit seinem Blindenführhund in Brasília, Brasilien Blindenführhunde sind speziell ausgebildete Assistenzhunde, die blinden oder hochgradig sehbehinderten Menschen eine gefahrlose Orientierung sowohl in vertrauter als auch in fremder… …   Deutsch Wikipedia

  • Golden Retriever — FCI Standard Nr. 111 Gruppe 8 …   Deutsch Wikipedia

  • Servicehund — Die Bezeichnung Servicehund wird für verschiedene speziell ausgebildete Haushunde genutzt: Hunde, die als Begleithunde für Menschen mit körperlichen oder geistigen Einschränkungen eingesetzt werden, siehe Assistenzhund Hunde, die zur… …   Deutsch Wikipedia

  • Therapiehund — bei der Arbeit Ein Therapiehund ist ein Haushund, der gezielt in einer tiergestützten medizinischen Behandlung (beispielsweise im Rahmen einer Psychotherapie, Ergotherapie, Physiotherapie, Sprach Sprechtherapie oder Heilpädagogik) eingesetzt wird …   Deutsch Wikipedia

  • Signalhund — Ein Signalhund unterstützt seinen gehörlosen oder schwerhörigen Besitzer im Alltag, indem er ihn auf wichtige Geräusche aufmerksam macht. Der Hund zeigt zum Beispiel das Klingeln des Telefons, der Haustürschelle oder des Weckers an. Ein… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”