Assling
Assling
Wappen von Assling
Assling (Österreich)
Assling
Basisdaten
Staat: Österreich
Bundesland: Tirol
Politischer Bezirk: Lienz
Kfz-Kennzeichen: LZ
Fläche: 98,94 km²
Koordinaten: 46° 47′ N, 12° 38′ O46.78638888888912.6411111111111128Koordinaten: 46° 47′ 11″ N, 12° 38′ 28″ O
Höhe: 1.128 m ü. A.
Einwohner: 1.893 (1. Jän. 2011)
Bevölkerungsdichte: 19,13 Einw. pro km²
Postleitzahl: 9911
Vorwahl: 04855
Gemeindekennziffer: 7 07 05
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Unterassling 28
9911 Assling
Website: www.assling.at
Politik
Bürgermeister: Bernhard Schneider (Dörfergemeinschaft)
Gemeinderat: (2010)
(15 Mitglieder)
6 Dörfergemeinschaft,
5 Miteinander-Füreinander
4 Gemeinschaftsliste Bauern und Arbeiter
Lage der Gemeinde Assling im Bezirk Lienz
Abfaltersbach Ainet Amlach Anras Assling Außervillgraten Dölsach Gaimberg Heinfels Hopfgarten in Defereggen Innervillgraten Iselsberg-Stronach Kals am Großglockner Kartitsch Lavant Leisach Lienz Matrei in Osttirol Nikolsdorf Nußdorf-Debant Oberlienz Obertilliach Prägraten am Großvenediger St. Jakob in Defereggen St. Johann im Walde St. Veit in Defereggen Schlaiten Sillian Strassen Thurn Tristach Untertilliach Virgen Tirol (Bundesland)Lage der Gemeinde Assling im Bezirk Lienz (anklickbare Karte)
Über dieses Bild
Vorlage:Infobox Gemeinde in Österreich/Wartung/Lageplan Imagemap
(Quelle: Gemeindedaten bei Statistik Austria)

Assling ist eine Gemeinde mit 1893 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2011) im Bezirk Lienz (Osttirol) des Bundeslandes Tirol (Österreich).

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Die Gemeinde Assling liegt im Osttiroler Teil des Pustertals zwischen den Gemeinden Leisach und Anras. Das Gemeindegebiet erstreckt sich dabei auf beide Talseiten des Pustertals, bewohnt ist jedoch nur der Nordteil an der Pustertaler Höhenstraße und der enge Talabschnitt der Drau.

Katastralgemeinden sind Bannberg, Burg-Vergein, Dörfl, Kosten, Oberassling, Penzendorf, Schrottendorf, Thal, Unterassling.

Ortsteile sind Bannberg, Bichl, Burg, Dörfl, Herol, Klausen, Kosten, Mittewald, Oberassling, Oberthal, Penzendorf, St. Justina, Schrottendorf, Thal-Aue, Thal-Römerweg, Thal-Wilfern, Unterassling, Vergein.

Der Ortsteil Thal hat eine Station der Pustertalbahn. In Assling konnten sich mehrere Betriebe ansiedeln, daneben ist es eine Auspendlergemeinde hauptsächlich in das nahe gelegene Lienz.

Assling ist am Pustertaler Höhenweg gelegen, der parallel zur Bundesstraße einige hundert Meter über dem Tal von Leisach nach Abfaltersbach verläuft.

Nachbargemeinden

Anras, Hopfgarten in Defereggen, Leisach, Lienz, Oberlienz, Obertilliach, Schlaiten, Untertilliach

Geschichte

Bevölkerungsentwicklung

Volkszählung Einwohner
2001 2.084
1991 2.085
1981 2.192
1971 2.166

Quelle: Bevölkerungsentwicklung der Statistik Austria 2007 sind es 1982 Einwohner. 2008 sind es 1945 Einwohner.

Wappen

Blasonierung: In Silber und Rot gespalten mit je einer abgewendeten Sichel in verwechselten Farben.

Kultur und Sehenswürdigkeiten

Persönlichkeiten

In Assling wurden geboren:

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Assling — Blason inconnu …   Wikipédia en Français

  • Assling — Infobox Ort in Österreich Art = Gemeinde Name = Assling Wappen = Wappen at assling.png lat deg = 46 | lat min = 47 | lat sec = 11 lon deg = 12 | lon min = 38 | lon sec = 28 Lageplan = Assling.png Lageplanbeschreibung = Bundesland = Tirol Bezirk …   Wikipedia

  • Assling — Sp Ãslingas Ap Assling L Austrija …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė

  • Assling — Original name in latin Aling Name in other language State code DE Continent/City Europe/Berlin longitude 47.99297 latitude 12.00643 altitude 488 Population 4288 Date 2011 04 25 …   Cities with a population over 1000 database

  • Liste der denkmalgeschützten Objekte in Assling — Die Liste der denkmalgeschützten Objekte in Assling enthält die 40 denkmalgeschützten, unbeweglichen Objekte der Gemeinde Assling, wobei 18 der Objekte per Bescheid und 22 Objekte durch den § 2a des Denkmalschutzgesetzes unter Schutz… …   Deutsch Wikipedia

  • St. Justina (Assling) — Der Ortsteil St. Justina befindet sich in der Gemeinde Assling bei Lienz / Osttirol an der Pustertaler Höhenstraße. Die namengebende Kirche St. Justina liegt auf 1209 Meter Seehöhe und nimmt mit dem angrenzenden Friedhof eine Fläche von… …   Deutsch Wikipedia

  • Bannberg — Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Gemeinden im Bezirk Lienz — Der Bezirk Lienz im Land Tirol Die Gemeinden des Bezirks Lienz Diese Liste der Gemeinden im Bezirk Lienz umfasst a …   Deutsch Wikipedia

  • Lukasser — Irmgard Lukasser Nation  Oesterreich  Österreich Geburtstag …   Deutsch Wikipedia

  • Pranter Almhütte — (Assling,Австрия) Категория отеля: Адрес: Kristeinertal, 9911 Assling, Австрия …   Каталог отелей

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”