Association of Tennis Professionals

Die Association of Tennis Professionals (ATP) ist die Vereinigung der professionellen männlichen Tennisspieler, sie ist somit das Gegenstück zur Women's Tennis Association (WTA). Über ATP und WTA steht noch die International Tennis Federation (ITF), die die Spielregeln bestimmt.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Gegründet wurde die ATP im Jahr 1972, um Konflikte innerhalb des Herrentennis zu lösen und um das Spiel besser vermarkten zu können.

ATP Tour

Hauptartikel: ATP Tour

Die ATP organisiert die so genannte ATP Tour, eine Herrentennis-Serie. Die meisten professionellen Turniere sind Teil davon. Die wichtigsten zur ATP Tour gehörenden Turniere sind die neun Masters-Series-Turniere. Die Grand-Slam-Turniere und der Davis Cup sind nicht Bestandteil der ATP Tour, da sie von der ITF veranstaltet werden. Der Tennis Masters Cup am Ende jeder Saison wird von ATP und ITF gemeinsam veranstaltet.

ATP Champions Tour

Hauptartikel: ATP Champions Tour

Weltrangliste

Hauptartikel: Tennis-Weltrangliste

Seit ihrer Gründung führt die ATP auch die Punkteranglisten der Spieler. Das früher als Tennis-Weltrangliste bekannte Entry System regelt Startberechtigung und Setzlisten bei den Turnieren. Die gesammelten Punkte der jeweils letzten 52 Wochen (also der laufenden Jahresperiode) fließen in diese Wertung ein. Da dieses System für die breite Masse der Tennis-Fans jedoch nur schwer zu überblicken ist, gibt es seit dem Jahr 2000 zusätzlich dazu das so genannte Champions Race. Hierbei fangen zu Beginn der Saison alle Spieler bei Null an - ein System, das beispielsweise schon aus der Formel 1 bekannt ist.

Organisation

Präsident der ATP ist Adam Helfant (offizielle Bezeichnung: Executive Chairman/President). Er steht dem siebenköpfigen Board of Directors vor. Ihm gehören außerdem drei Turnier-Repräsentanten (derzeit Mark Webster, Gavin Forbes und Graham Pearce) sowie drei Spieler-Repräsentanten (derzeit Justin Gimelstob, David Edges und Giorgio di Palermo) an.

Neben dem Board of Directors besteht das elfköpfige Player Council und das dreizehnköpfige Tournament Council.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Association of Tennis Professionals — The Association of Tennis Professionals (ATP) was formed in 1972 to protect the interests of male professional tennis players. Since 1990, the association has organized the principal worldwide tennis tour for men, the ATP Tour . The ATP s… …   Wikipedia

  • Association of Tennis Professionals — ATP Tour L ATP (Association of Tennis Professionals) a été créée en 1972 par des joueurs de tennis professionnels. En 1973 elle met en place le classement des joueurs professionnels, souvent nommé Classement ATP. Son équivalent féminin est la… …   Wikipédia en Français

  • Association of Tennis Professionals — Profesionalų teniso asociacija statusas T sritis Kūno kultūra ir sportas apibrėžtis Tarptautinė sporto organizacija, burianti teniso profesionalus vyrus ir besirūpinanti teniso plėtote, pasaulio tenisininkų reikalais, vadovaujanti visoms… …   Sporto terminų žodynas

  • Association of Tennis Professionals — …   Википедия

  • Glossary of tennis terms — Tennis portal This page is a glossary of tennis terminology. Contents A B C D E F G …   Wikipedia

  • History of tennis — Jeu de paume in Paris, France, 1622. Most historians believe that tennis originated in France in the 12th century, but the ball was then struck with the palm of the hand. It was not until the 16th century that rackets came into use, and the game… …   Wikipedia

  • Outline of tennis — For an alphabetical glossary of tennis terms, see glossary of tennis. The following outline is provided as an overview of and topical guide to tennis: Tennis – sport usually played between two players (singles) or between two teams of two players …   Wikipedia

  • List of tennis stadiums by capacity — The following is a list of tennis stadia. They are ordered by their capacity, that is the maximum number of spectators that the stadium can accommodate. It contains stadia that are either built specifically for tennis, or multipurpose venues that …   Wikipedia

  • Pittsburgh Association of Petroleum Geologists — PAPG redirects here. For the airport in Alaska with that ICAO code, see Petersburg James A. Johnson Airport. PAPGrocks.org The Pittsburgh Association of Petroleum Geologists (PAPG) is a non profit organization founded in 1984 to provide a forum… …   Wikipedia

  • tennis — /ten is/, n. a game played on a rectangular court by two players or two pairs of players equipped with rackets, in which a ball is driven back and forth over a low net that divides the court in half. Cf. lawn tennis. See illus. under racket2.… …   Universalium

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”