Assoziation Linker Verlage

Die Assoziation Linker Verlage (aLiVe) ist ein Zusammenschluss kleiner Verlage, der seit 1994 besteht. Gemeinsam ist diesen Verlagen die Selbstverortung als Teil der sozialen Bewegungen und einer linken Kultur. Wirtschaftlich gründete sich die Assoziation mit dem Ziel, gemeinsam durch eine Kooperation auf dem von Konzentrationsprozessen beeinflussten Buchmarkt bestehen zu können. Der Sitz der aLiVe befindet sich beim Alibri-Verlag in Aschaffenburg.

Inhaltsverzeichnis

Schwerpunkte der aLiVe

ALiVe möchte die spezifischen gemeinsamen Inhalte der assoziierten Verlage unterstützen. Die Verlage einigten sich auf einen gemeinsamen Schwerpunkt, welcher beispielsweise in der Unterstützung der Kampagne zur Freilassung des afro-amerikanischen Journalisten Mumia Abu-Jamal bestand.

Verlage in aLiVe

Alive-Verlagsauslieferung

Als gemeinsame Auslieferung der Assoziation Linker Verlage (aLiVe) wurde 1997 die aLiVe-Verlagsauslieferung gegründet. Sie versteht sich als eine "Alternative für kleinere Verlage, die sich eine Auslieferung eigentlich nicht leisten können oder wollen" und betreut sieben Verlage mit mehr als 500 lieferbaren Titeln.

Sitz der aLiVe-Verlagsauslieferung sind die Räumlichkeiten des Schmetterling-Verlages in Stuttgart.

Verlage in der aLiVe-Verlagsauslieferung

siehe auch: Verlagsauslieferung

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste deutschsprachiger Verlage — Diese alphabetische Liste beinhaltet Verlage und Verlagsgruppen mit überwiegend deutschsprachigen Publikationen, die vermutlich die Relevanzkriterien für Verlage erfüllen. Verlage, die nicht (mehr) eigenständig sind, erscheinen mit einem Verweis… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Verlagen — Diese alphabetische Liste beinhaltet Verlage und Verlagsgruppen im deutschen Sprachraum, die die Relevanzkriterien für Verlage erfüllen. Verlage, die nicht (mehr) eigenständig sind, werden mit Verweis auf den Dachverlag aufgeführt. Erloschene… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Verlagen im deutschen Sprachraum — Diese alphabetische Liste beinhaltet Verlage und Verlagsgruppen im deutschen Sprachraum, die die Relevanzkriterien für Verlage erfüllen. Verlage, die nicht (mehr) eigenständig sind, werden mit Verweis auf den Dachverlag aufgeführt. Erloschene… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Verlagen in Deutschland, Österreich und Schweiz — Diese alphabetische Liste beinhaltet Verlage und Verlagsgruppen im deutschen Sprachraum, die die Relevanzkriterien für Verlage erfüllen. Verlage, die nicht (mehr) eigenständig sind, werden mit Verweis auf den Dachverlag aufgeführt. Erloschene… …   Deutsch Wikipedia

  • ALiVe — Die Assoziation Linker Verlage (aLiVe) ist ein Zusammenschluss kleiner Verlage, der seit 1994 besteht. Gemeinsam ist diesen Verlagen die Selbstverortung als Teil der sozialen Bewegungen und einer linken Kultur. Wirtschaftlich gründete sich die… …   Deutsch Wikipedia

  • Trotzdem-Verlag — Der Trotzdem Verlag ist ein Klein Verlag, der 1978 von Wolfgang Haug und anderen gegründet wurde und überwiegend anarchistische Literatur sowie die anarchistische Zeitschrift Schwarzer Faden herausgab. Inhaltsverzeichnis 1 Verlagsgeschichte 2… …   Deutsch Wikipedia

  • Verlag AG SPAK — Der Verlag AG SPAK Bücher ist ein Kleinverlag mit Publikationen zu einem sozialpolitischen Schwerpunkt. Die Publikationen des Verlags stehen in einem engen Zusammenhang mit der Arbeitsgemeinschaft Sozialpolitischer Arbeitskreise (AG SPAK).… …   Deutsch Wikipedia

  • Alibri — Der Alibri Verlag ist ein 1994 gegründeter Verlag, der seinen Sitz in Aschaffenburg hat. Geschichte Er steht in der politischen Tradition des IBDK, des Internationalen Bücherdienstes der Konfessionslosen, und gab zunächst nur das Magazin MIZ… …   Deutsch Wikipedia

  • Alibri-Verlag — Der Alibri Verlag ist ein 1994 gegründeter Verlag, der seinen Sitz in Aschaffenburg hat. Geschichte Er steht in der politischen Tradition des IBDK, des Internationalen Bücherdienstes der Konfessionslosen, und gab zunächst nur das Magazin MIZ… …   Deutsch Wikipedia

  • Unrast — Der Unrast Verlag ist ein kleiner Sachbuchverlag mit Sitz in Münster (Westfalen). Er wurde Anfang der 1990er Jahre für linksgerichtete und antifaschistische Literatur gegründet. Sein Motto lautet „Bücher der Kritik“. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”