Assoziation Marxistischer Studierender

Die Assoziation Marxistischer StudentInnen (AMS) ist laut Selbstdarstellung der „einzige bundesweite marxistische Studentenverband"[1] mit revolutionärem Charakter in Deutschland. Die AMS beschäftigt sich neben explizit hochschulpolitischen Themen (wie z. B. Studiengebühren) auch mit anderen politischen Themen, darunter mit internationaler Solidarität.

Sie entstand während der Studentenstreiks Ende der 1990er Jahre (Gründung 1997 in Leverkusen) und versteht sich als Nachfolgerin des Marxistischen Studentenbunds Spartakus (MSB). Noch aus MSB-Zeiten stammt die politische Taktik der "gewerkschaftlichen Orientierung (GO)". Damit ist das Bündnis von Intelligenz (Akademikern) und Arbeitern gemeint. Die AMS ist an mehreren Universitäten mit Abgeordneten in den Studentenparlamenten vertreten. Nach einigen Einbrüchen in ihrer dreizehnjährigen Geschichte hat sich die Organisation in den letzten Jahren stabilisiert[2]. Derzeit gehören der AMS Hochschulgruppen in Jena, Trier und Kiel an[3]. Weitere Kontakte bestehen meist über SDAJ und DKP in Aachen, Berlin, Erfurt, Göttingen, Greifswald, Marburg, Potsdam, Rostock und Stralsund.[4]

Politisch steht sie der DKP nahe und nahm in den vergangenen Jahren am UZ-Pressefest im Revierpark Wischlingen in Dortmund teil. Die AMS hat über mehrere Jahre die Semesterzeitschrift kommuniqué, sowie das unregelmäßig erscheinende Theorieorgan zirkular herausgegeben.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. http://www.ams-netz.de Unterseite: Wer ist die AMS?
  2. http://www.ams-netz.de Unterseite: Marx-Tagung
  3. http://www.ams-netz.de Unterseite: Kontakte
  4. http://marxisten.blogsport.de/kontakte/

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • MSB-Spartakus — Wandzeitung der MSB Spartakus Gruppe der Universität Hohenheim (1973) MSB Aktion gegen den Radikalenerlass, Plakat 1975 …   Deutsch Wikipedia

  • MSB Spartakus — Wandzeitung der MSB Spartakus Gruppe der Universität Hohenheim (1973) MSB Aktion gegen den Radikalenerlass, Plakat 1975 …   Deutsch Wikipedia

  • SDAJ — Verbandslogo der SDAJ Die Sozialistische Deutsche Arbeiterjugend (SDAJ) ist ein marxistisch leninistisch orientierter Jugendverband und traditionell verbunden mit der Deutschen Kommunistischen Partei; des Weiteren steht der Verband der… …   Deutsch Wikipedia

  • Ams — steht für: Absorbierbarer Metallstent Accelerator mass spectrometry, englisch für Beschleuniger Massenspektrometrie, Massenspektrometrie zur genauen Bestimmung des Isotopenverhältnisses (z. B. für Kohlenstoff Altersbestimmung) Acute mountain… …   Deutsch Wikipedia

  • Jugendorganisationen in Deutschland — Diese Liste umfasst aktive Jugendorganisationen in Deutschland, die bundesweit von Bedeutung sind. Inhaltsverzeichnis 1 Politische Jugendorganisationen 1.1 Jugendorganisationen der im Bundestag vertretenen Parteien 1.2 Jugendorganisationen von… …   Deutsch Wikipedia

  • Parteijugendorganisationen in Deutschland — Diese Liste umfasst aktive Jugendorganisationen in Deutschland, die bundesweit von Bedeutung sind. Inhaltsverzeichnis 1 Politische Jugendorganisationen 1.1 Jugendorganisationen der im Bundestag vertretenen Parteien 1.2 Jugendorganisationen von… …   Deutsch Wikipedia

  • Studentenverband — Als Studentenverband bezeichnet man im Allgemeinen jeden überlokalen Zusammenschluss von Studenten, unabhängig vom jeweiligen Verbandszweck. Hinsichtlich ihrer Zusammensetzung lassen sich allerdings mindestens zwei Grundtypen unterscheiden: Auf… …   Deutsch Wikipedia

  • AMS — steht für: Absorbierbarer Metallstent Accelerator mass spectrometry, englisch für Beschleuniger Massenspektrometrie, Massenspektrometrie zur genauen Bestimmung des Isotopenverhältnisses (z. B. für Kohlenstoff Altersbestimmung) Acute mountain …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsche Kommunistische Partei — Partei­vorsitzende Bettina Jürgensen …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Jugendorganisationen in Deutschland — Diese Liste umfasst aktive Jugendorganisationen in Deutschland, die bundesweit von Bedeutung sind. Inhaltsverzeichnis 1 Politische Jugendorganisationen 1.1 Jugendorganisationen der im Bundestag vertretenen Parteien 1.2 Jugendorga …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”