Assoziativ

Als assoziativ (v. lat. associare; dt. vereinigen, verbinden, verknüpfen, vernetzen) bezeichnet man

  • ein Assoziatives Array, ein spezielles Array in der Informatik, das Schlüssel zur Indizierung verwendet
  • die Assoziative Dateiverwaltung, eine Art der Dateiorganisation in der Informatik
  • in der Mathematik Verknüpfungen, bei denen die Reihenfolge der Ausführung keine Rolle spielt, siehe Assoziativgesetz


Siehe auch:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Assoziativ — Assoziativ, vereinigend, verbindend. Assoziatives Gesetz, s. Addition und Multiplikation …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • assoziativ — inhaltsorientiert * * * as|so|zi|a|tiv 〈Adj.〉 verbindend, verknüpfend, zusammenschließend [→ Assoziation] * * * as|so|zi|a|tiv <Adj.> (bildungsspr.): a) auf ↑ Assoziationen (1) beruhend, durch Verknüpfung von Vorstellungen entstehend: eine… …   Universal-Lexikon

  • assoziativ — assoziieren »sich ‹genossenschaftlich› zusammenschließen, anschließen; eine gedankliche Vorstellung mit etwas verknüpfen«: Das Verb ist zunächst als kaufmännischer Ausdruck seit der Mitte des 16. Jh.s bezeugt. Es ist aus gleichbed. frz. s… …   Das Herkunftswörterbuch

  • assoziativ — as|so|zi|a|tiv 〈Adj.〉 verbindend, verknüpfend …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • assoziativ — assozia|ti̱v: durch Vorstellungsverknüpfung bewirkt (Psychol.) …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • assoziativ — as|so|zi|a|tiv <aus gleichbed. nlat. associativus>: a) durch Vorstellungsverknüpfung bewirkt (Psychol.); b) verbindend, vereinigend …   Das große Fremdwörterbuch

  • assoziativ — as|so|zi|a|tiv (durch Vorstellungsverknüpfung bewirkt) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Assoziativ-Gesetz — Das Assoziativgesetz (lat. associare vereinigen, verbinden, verknüpfen, vernetzen), auf Deutsch Verknüpfungsgesetz oder auch Verbindungsgesetz, ist eine Regel aus der Mathematik. Eine (zweistellige) Verknüpfung ist assoziativ, wenn die… …   Deutsch Wikipedia

  • Assoziativ gelockert — Assoziative Lockerung ist die Einschränkung/Störung des assoziativen Denkens und Lernens, der sinnvollen, kognitiv kontrollierten und auf gesellschaftlichen Übereinkünften beruhende Verknüpfung (= Assoziation ) von Denkinhalten. Die in… …   Deutsch Wikipedia

  • Potenz-assoziativ — Eine potenz assoziative Algebra ist eine Algebra, in welcher die Potenzen eines Elements unabhängig von der Beklammerungsreihenfolge definiert werden können. Definition Für eine Algebra und jedes definiere man a1: = a sowie für jedes …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”