Assur-rabi

Aššur-rabi I. (Aschschur-rabi, Assur-rabi), Sohn des Enlil-nasir I. war ein assyrischer König. Er entmachtete Aššur-šaduni , Sohn des Nur-ili, nach nur einmonatiger Regierungszeit und bestieg selbst den Thron. Sein Nachfolger war sein Sohn Assur-nadin-ahhe.

Literatur

  • Albert Kirk Grayson, Assyrian Royal inscriptions (Wiesbaden 1972).



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Assur-rabi II. — Aššur rabi II. (Aschschur rabi, Assur rabi) war König von Assyrien und regierte 1012 v. Chr. 972 v. Chr. Damit war er einer der am längsten amtierenden assyrischen Könige überhaupt. Assur rabi II. war ein jüngerer Sohn des Königs Assur Nasirpal I …   Deutsch Wikipedia

  • Assur-rabi I. — Aššur rabi I. (Aschschur rabi, Assur rabi), Sohn des Enlil nasir I. war ein assyrischer König. Er entmachtete Aššur šaduni , Sohn des Nur ili, nach nur einmonatiger Regierungszeit und bestieg selbst den Thron. Sein Nachfolger war sein Sohn Assur… …   Deutsch Wikipedia

  • Aššur-rabi II. — Aššur rabi II. (Aschschur rabi) war König des Assyrischen Reiches und regierte 1012 v. Chr.–972 v. Chr. Damit war er einer der am längsten amtierenden assyrischen Könige überhaupt. Aššur rabi II. war ein jüngerer Sohn des Königs Aššur nâṣir apli… …   Deutsch Wikipedia

  • Assur-rabi I — Saltar a navegación, búsqueda Assur rabi I, rey asirio (¿1473 a. C.?) del llamado Imperio Antiguo. Hijo de Enlil nasir I, las disputas dinásticas le apartaron del trono de su padre. Tiempo después pudo expulsar a su sobrino Assur… …   Wikipedia Español

  • Aššur-rabi I. — Aššur rabi I. (Aschschur rabi, Assur rabi), Sohn des Enlil nasir I. war ein assyrischer König. Er entmachtete Aššur šaduni , Sohn des Nur ili, nach nur einmonatiger Regierungszeit und bestieg selbst den Thron. Sein Nachfolger war sein Sohn Assur… …   Deutsch Wikipedia

  • Assur-rabi II — Saltar a navegación, búsqueda Assur rabi II, rey asirio (1012 a. C. 972 a. C.) del llamado Imperio Medio. Sucedió en el trono a su sobrino Assur nirari IV, a quien destronó. A pesar de que la Lista real asiria le atribuye un… …   Wikipedia Español

  • Assur-nirari IV. — Aššur nirari IV. (Aschschur nirari, Assur nirari) war König von Assyrien und regierte in den Jahren 1018 v. Chr. 1013 v. Chr. Er war Nachfolger seines Vaters Salmanassar II., nach seinem Tod wurde sein Onkel Assur rabi II. König. Angesichts der… …   Deutsch Wikipedia

  • Assur-resch-ischi II. — Aššur reš iši II. (Aschschur resch ischi; Assur res isi) war König von Assyrien in den Jahren 971 v. Chr. 967 v. Chr. Er folgte seinem Vater Assur rabi II. auf dem Thron. Über seine relativ kurze Regierungszeit ist wenig bekannt; die Epoche gilt… …   Deutsch Wikipedia

  • Assur-resisi II. — Aššur reš iši II. (Aschschur resch ischi; Assur res isi) war König von Assyrien in den Jahren 971 v. Chr. 967 v. Chr. Er folgte seinem Vater Assur rabi II. auf dem Thron. Über seine relativ kurze Regierungszeit ist wenig bekannt; die Epoche gilt… …   Deutsch Wikipedia

  • Assur-Schaduni — Aššur šaduni, (Aschschur schaduni, Assur saduni), Sohn des Nur ili, war ein assyrischer König und Zeitgenosse von Ulam buriaš. Nach der assyrischen Königsliste regierte er 1451 v. Chr. einen Monat, bevor er von Assur rabi, dem Sohn des Enlil… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”