Ast (Heraldik)

Unter Ast verbürgt sich in der Heraldik mal eine gemeine Figur und mal ein Heroldsbild.

Die gemeine Figur Ast ist leicht stilisiert . Im Wappenschild wird diese von einer sehr bekannten Baumart, wie beispielsweise Eiche, Linde, Birke oder von einem Nadelbaum dargestellt. Ein stärkerer Ast mit oder ohne stark vergrößerten Blättern in heraldischen Farben bildet die Wappenfigur. Für Wappentiere, wie Vögel, ist er im Wappen eine Sitzgelegenheit und das Tier wird als astend beschrieben.

Der Ast als Heroldsbild ist sehr stark stilisiert und erscheint in verschiedenen Kombinationen im Wappenschild. So sind bekannt der Astbalken, der Astpfahl, das Astkreuz und der Astschragen. Der Astschragen wird auch als Burgunderkreuz bezeichnet. Das Besondere an den Heroldsbildern ist der sehr streng stilisierte Ast mit den kurzen Ansätzen der Astverzweigungen. Die Seitenlinien von Pfahl und Balken, auch von den Kreuzen sind auf beiden Seiten wie mit stark stilisierten Aststummeln geschnitten. Auf den Seiten können sich die Ansätze in gleicher Höhegegenüberliegen oder versetzt sein.

Beispiele

Weblinks

 Commons: Ast in der Heraldik – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • AST — ist eine Abkürzung für: Anrufsammeltaxi, öffentliches Verkehrsmittel Abstract Syntax Tree, eine Baumstruktur in der Informatik das Enzym Aspartat Aminotransferase in der Krankengymnastik für Ausgangsstellung im Sport für Ausdauersportteam in der… …   Deutsch Wikipedia

  • Ast (Begriffsklärung) — Ast bezeichnet: Ast, Teil der Wuchsform des Baumes Ast (Heraldik), ein Heroldsbild in der Heraldik Ast (Aßling), Ortsteil der Gemeinde Aßling, Landkreis Ebersberg, Bayern Ast (Feldkirchen Westerham), Ortsteil der Gemeinde Feldkirchen Westerham,… …   Deutsch Wikipedia

  • Feuer (Heraldik) — brennendes Geweih Feuer wird in der Heraldik als gemeine Figur gebraucht. Die Darstellung reicht von der Flamme bis zum brennenden Ofen und brennenden Vulkanen (Eruptionen). So wird eine Kerze oder eine Fackel mit und ohne Feuer gezeigt. Nur… …   Deutsch Wikipedia

  • Schuppmann — Schuckmann bzw. Schuppmann ist ein deutscher Familienname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft 1.1 Die ersten Schucke/Schuckmann 1.2 Schockmann/Schuckmann aus Lippe (Land) 1.3 Schocke / Schucke 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Alcedo atthis — Eisvogel Eisvogel (Alcedo atthis) Systematik Klasse: Vögel (Aves) Ordn …   Deutsch Wikipedia

  • Eisvogel — (Alcedo atthis) Systematik Klasse: Vögel (Aves) Ordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Europäischer Eisvogel — Eisvogel Eisvogel (Alcedo atthis) Systematik Klasse: Vögel (Aves) Ordn …   Deutsch Wikipedia

  • Gemeiner Eisvogel — Eisvogel Eisvogel (Alcedo atthis) Systematik Klasse: Vögel (Aves) Ordn …   Deutsch Wikipedia

  • Halycon — Eisvogel Eisvogel (Alcedo atthis) Systematik Klasse: Vögel (Aves) Ordn …   Deutsch Wikipedia

  • Freiherren von Reitzenstein — Wappen derer von Reitzenstein Reitzensteiner Epitaph in der Regnitzlosauer Kirche Die Reitzenstein entstammen dem fränkischen Uradel. Sie erscheinen erstmals 1318 urkundlic …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”