Astilbe simplicifolia
Einfachblättrige Prachtspiere

Einfachblättrige Prachtspiere (Astilbe simplicifolia)

Systematik
Abteilung: Bedecktsamer (Magnoliophyta)
Klasse: Dreifurchenpollen-
Zweikeimblättrige
(Rosopsida)
Ordnung: Steinbrechartige (Saxifragales)
Familie: Steinbrechgewächse (Saxifragaceae)
Gattung: Prachtspieren (Astilbe)
Art: Einfachblättrige Prachtspiere
Wissenschaftlicher Name
Astilbe simplicifolia
Makino

Die Einfachblättrige Prachtspiere (Astilbe simplicifolia) ist eine Pflanzenart aus der Gattung Prachtspieren (Astilboides) in der Familie der Steinbrechgewächse (Saxifragaceae).

Inhaltsverzeichnis

Merkmale

Die Einfachblättrige Prachtspiere ist eine ausdauernde Pflanze, die Wuchshöhen von 10 bis 30 Zentimeter erreicht. Die Pflanze bildet ein Rhizom aus. Die Blattspreite ist einfach, eiförmig, oft 3 bis 5-lappig, grob gesägt und misst 3 bis 10 × 2 bis 6 Zentimeter. Die Blüten sind weiß.

Vorkommen

Die Einfachblättrige Prachtspiere kommt in Japan auf Honshu in lichten Laubwäldern und Gebüschen vor.

Nutzung

Die Einfachblättrige Prachtspiere wird selten als Zierpflanze für Steingärten und Gehölzgruppen genutzt. Sie wurde nach 1893 in Kultur genommen. Es gibt zahlreiche Sorten (Auswahl):

  • 'Altrosa': Die Pflanze erreicht Wuchshöhen von 40 bis 50 Zentimeter, die Blüten sind dunkelrosa.
  • 'Aphrodite': Die Pflanze erreicht Wuchshöhen von 40 bis 50 Zentimeter, die Blätter sind dunkel bronzefarben, die Blüten hellrot.
  • 'Carnes': Die Pflanze erreicht Wuchshöhen bis 35 Zentimeter, die Blüten sind hell lachsfarben.
  • 'William Buchanan': Die Pflanze erreicht Wuchshöhen von 25 bis 30 Zentimeter, die Blätter sind rot getönt, die Blüten sind weiß.

Astilbe simplicifolia bildet mit Astilbe glaberrima Nakai var. saxatilis Nakai die Hybride Astilbe × arendsii Arends.

Belege

  • Eckehardt J. Jäger, Friedrich Ebel, Peter Hanelt, Gerd K. Müller (Hrsg.): Rothmaler Exkursionsflora von Deutschland. Band 5: Krautige Zier- und Nutzpflanzen. Spektrum Akademischer Verlag, Berlin Heidelberg 2008, ISBN 978-3-8274-0918-8.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Astilbe simplicifolia — paprastoji astilbė statusas T sritis vardynas apibrėžtis Uolaskėlinių šeimos dekoratyvinis augalas (Astilbe simplicifolia), paplitęs Japonijoje. atitikmenys: lot. Astilbe simplicifolia šaltinis Valstybinės lietuvių kalbos komisijos 2012 m.… …   Lithuanian dictionary (lietuvių žodynas)

  • Astilbe — Saltar a navegación, búsqueda ? Astilbe Astilbe arendsii en floración Clasificación c …   Wikipedia Español

  • Astilbe — Taxobox name = Astilbe image width = 240px image caption = Astilbe arendsii in flower regnum = Plantae divisio = Magnoliophyta classis = Magnoliopsida ordo = Saxifragales familia = Saxifragaceae genus = Astilbe genus authority = Buch. Ham. ex… …   Wikipedia

  • Astilbe — rose …   Wikipédia en Français

  • Astilbe — Prachtspieren Astilbe × arendsii Systematik Überabteilung: Samenpflanzen (Spermatophyta) Abteilung …   Deutsch Wikipedia

  • astilbe — /euh stil bee/, n. any plant of the genus Astilbe, of the saxifrage family, having spirelike clusters of small white, pink, or reddish flowers. [1825; < NL, equiv. to a A 6 + Gk stilbé, fem. of stilbós glittering] * * * ▪ plant genus  genus of… …   Universalium

  • paprastoji astilbė — statusas T sritis vardynas apibrėžtis Uolaskėlinių šeimos dekoratyvinis augalas (Astilbe simplicifolia), paplitęs Japonijoje. atitikmenys: lot. Astilbe simplicifolia šaltinis Valstybinės lietuvių kalbos komisijos 2012 m. gruodžio 20 d.… …   Lithuanian dictionary (lietuvių žodynas)

  • Einfachblättrige Prachtspiere — (Astilbe simplicifolia) Systematik Eudikotyledonen Kerneudikotyledonen …   Deutsch Wikipedia

  • Prachtspieren — Astilbe × arendsii Sorte Systematik Klasse: Bedecktsamer (Magnoliopsida) Eudikotyledonen …   Deutsch Wikipedia

  • Астильба — ? Астильбе …   Википедия

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”