Astraia

Astraea ist in der griechischen beziehungsweise römischen Mythologie die Tochter des Zeus/Jupiter und der Themis/Iustitia. Sie steht für Gerechtigkeit.

Als solche erscheint sie in Ovids Metamorphosen I, 150, wo sie als letzte der Himmlischen die durch das Morden und Rauben der Menschen blutgetränkte Erde des Eisernen Zeitalters verlässt. Ihr selbst wurde Jungfräulichkeit zugesprochen. Das war der Anlass, ihren Aufstieg in den Himmel als Verschmelzung mit dem Sternbild Jungfrau zu interpretieren. Dadurch gewinnt sie zusätzliche Bedeutungen hinzu. Sie steht nun gleichzeitig für Fruchtbarkeit und Unfruchtbarkeit (die Dominanz des Sternbildes im Monat August machte diese Übertragung möglich).

Bei Vergil wird der Mythos von Astraea auf die Gegenwart bezogen. Ein Kind wird kommen - der Kaiser Augustus -, der Astraea wieder auf die Erde zurückholen wird. Sein Reich ist durch eine neue Frömmigkeit und Frieden geprägt. Diese Umdeutung, Astraea als Zeichen einer zukünftig realisierten Utopie zu sehen, wird von der christlichen Religion aufgegriffen. Das kommende Reich ist nunmehr das Reich Gottes, welches bereits durch den Glauben realisiert wird. In England wird von Elisabeth I. dieser Mythos erneut aufgegriffen. Die Königin wird selbst zu Astraea, die Gerechtigkeit und die Rückkehr zur ursprünglichen Religion verspricht (sie bzw. ihre Hofpoeten beziehen sich hier auf die anglikanische Kirche). Das Goldene Zeitalter erlangt eine neue Realität durch die Entdeckung und Besiedlung der Neuen Welt. Es ist nun nicht mehr lediglich ein Reich des Glaubens, sondern ein weltumspannendes Imperium, das durch die Herrschaft einer gerechten, tugendhaften Königin vereint ist.

Literatur

Yates, Frances. Astraea: The Imperial Theme in the Sixteenth Century. London: Routledge. 2000


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Astraia — {{Astraia}} Jungfräuliche Göttin der Gerechtigkeit, die mit Beginn des Eisernen Zeitalters »die vom Mord bluttriefende Erde« verläßt (Ovid, Metamorphosen I 149f.); auch: das Sternbild der Jungfrau (Aratos, Phainomena 96ff.) …   Who's who in der antiken Mythologie

  • Astraea (Mythologie) — Salvator Rosa: Astraias Abschied von den Hirten Astraea oder Astraia (griechisch Ἀστραíα) ist eine Gestalt der griechischen und römischen Mythologie, die in Zusammenhang steht mit dem Mythos von den Weltaltern, der erstmals in Hesiods Ge …   Deutsch Wikipedia

  • Astrea (mitología) — Saltar a navegación, búsqueda Para otros usos de este término, véase Astrea. Astrea deja a los pastores, de Salvatore Rosa (mitad del siglo XVII). En la mitología griega, Astrea (en griego Αστραια As …   Wikipedia Español

  • Weltalter der Antike — Das Goldene Zeitalter (Joachim Wtewael, 1605) Die Weltalter der Antike gehen zurück auf einen von Hesiod in seinem Gedicht Werke und Tage überlieferten Mythos …   Deutsch Wikipedia

  • Virgo (astrology) — ZodiacSign name= Virgo Symbol= Virgin Tropical Start Date= August 23 Tropical Finish Date= September 22 Sidereal Start Date= September 16 Sidereal Finish Date= October 15 Solar Start Date= September 16 Solar Finish Date= October 30 Constellation …   Wikipedia

  • Hydroptila — Taxobox name = Hydroptila regnum = Animalia phylum = Arthropoda classis = Insecta ordo = Trichoptera subordo = Spicipalpia superfamilia = Hydroptiloidea familia = Hydroptilidae genus = Hydroptila genus authority = Dalman 1819 subdivision ranks =… …   Wikipedia

  • Madeline D. Davis — Madeline Davis (born 1940), is a long time gay activist. She was a founding member of the Mattachine Society of the Niagara Frontier, 1970, the first gay rights organization in Western NY. She was also a founding member of Lesbians Uniting, 1971 …   Wikipedia

  • Dike (Mythologie) — Dike und Nemesis verfolgen das Verbrechen (Pierre Paul Prud hon, 1808) Dike (griechisch Δίκη, „Gerechtigkeit“) ist in der griechischen Mythologie eine der Horen. Sie ist die Personifikation der Gerechtigkeit …   Deutsch Wikipedia

  • Kerstin Plehwe — (* 1967 in München) ist Publizistin und Beraterin für Politik, Wirtschaft und NGO s. Nach Lebensstationen in Südafrika, USA und Japan lebt sie heute in Berlin und Hamburg. Inhaltsverzeichnis 1 Wirken 2 Engagement …   Deutsch Wikipedia

  • Astrapé — Astrée (mythologie) Pour les articles homonymes, voir Astrée. Astrée quittant les bergers, par Salvator Rosa (milieu du …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”