Astraios

Astraios (griechisch Ἀστραῖος, latinisiert Astraeus) ist:

in der griechischen Mythologie:

  • Astraios (Titan), ein Titan, Sohn der Eurybia und des Kreios
  • Astraios (Gigant), ein Gigant, Sohn des Tartaros und der Gaia
  • Astraios (Trojaner), von Euryalos getötet
  • Astraios (Sohn des Silenos), ein Satyr (Nonnos von Panopolis Dionysiaka 14,99; 29,260)
  • Astraios (Sohn des Brongos), ein Inder (Nonnos von Panopolis Dionysiaka 26,220)

Außerdem:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Astraios — {{Astraios}} Sohn des Titanen* Krios; Eos* gebar ihm die Windgötter Zephyros*, Boreas* und Euros* sowie die Sterne (Hesiod, Theogonie 378–382) …   Who's who in der antiken Mythologie

  • Astraios (Titan) — Astraios aus Dr. Vollmer s Wörterbuch der Mythologie aller Völker Astraios (Ἀστραῖος; latinisiert Astraeus) ist eine Figur der griechischen Mythologie. Astraios ist ein Titan und der Gott der Abenddämmerung. In Hesiods Theogonie und in der …   Deutsch Wikipedia

  • Astraios (Gigant) — Astraios (Ἀστραῖος) ist in der griechischen Mythologie ein Gigant. Er ist der Sohn von Tartaros und Gaia. Quellen Hyginus Mythographus praefatio zu den Fabulae 4 Literatur Heinrich Wilhelm Stoll: Astraios 2. In: Wilhelm Heinrich Roscher (Hrsg.):… …   Deutsch Wikipedia

  • Asträos — Astraios (griechisch Ἀστραῖος; latinisiert Astraeus) ist eine Figur der griechischen Mythologie. Astraios ist ein Titan und der Gott der Abenddämmerung. Nach Apollodor wurde Astraios von Kronos und Philyra gezeugt. In Hesiods Theogonie und in der …   Deutsch Wikipedia

  • Antonios Diogenes — war der Verfasser eines antiken Romans, der unter dem Titel Τὰ ὑπὲρ Θούλην ἄπιστα (Ta hyper tulen apista „Wunderdinge jenseits von Thule“) überliefert ist. Häufig wird der Roman auch einfach als Apista (von ἀπιστέω „nicht glauben“, „bezweifeln“)… …   Deutsch Wikipedia

  • Crius — Greek deities series Primordial deities Olympians Aquatic deities Chthonic deities Personified concepts Other deities …   Wikipedia

  • Eos — For other uses of the name Eos, see Eos (disambiguation). For the Slavic goddesses called the Auroras, see The Zorya. Eos (Greek ΗPolytonic|ώς, or Έως dawn ) is, in Greek mythology, the Titanic goddess [Lycophron calls her by an archaic name,… …   Wikipedia

  • Theogony — (Greek: Θεογονία, theogonia = the birth of God(s)) is a poem by Hesiod describing the origins and genealogies of the gods of the ancient Greeks, composed circa 700 BC. The title of the work comes from the Greek words for god and seed… …   Wikipedia

  • Alkippe — (Ἀλκίππη) heißen: Alkippe (Tochter des Ares), Tochter des Ares und der Aglauros Alkippe (Amazone), eine Amazone, die von Herakles im Zuge seiner neunten Aufgabe getötet wird Alkippe (Mutter des Eupalamos), Mutter des Eupalamos, Großmutter des… …   Deutsch Wikipedia

  • Aquilo — Boreas entführt Oreithyia. Der Boréas (griech. Βορέας, „der Nördliche”, vergleiche die Bora, μπόρα, die auch „kalter Regenguss“ bedeutet) war in der griechischen Mythologie der Nordwind. Er war der Sohn von Astraios und Eos. Boreas wurde zusammen …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”