Astrantia
Sterndolde
Große Sterndolde (A. major)

Große Sterndolde (A. major)

Systematik
Klasse: Dreifurchenpollen-
Zweikeimblättrige
(Rosopsida)
Unterklasse: Asternähnliche (Asteridae)
Ordnung: Doldenblütlerartige (Apiales)
Familie: Doldenblütler (Apiaceae)
Unterfamilie: Saniculoideae
Gattung: Sterndolde
Wissenschaftlicher Name
Astrantia
L.

Die Gattung Sterndolde (Astrantia) gehört zur Familie der Doldenblütler (Apiaceae).

Merkmale

Die Sterndolden sind ausdauernde krautige Pflanzen. Die Blätter sind einfach gefiedert oder fiederteilig.

Die Blüten stehen in einfachen Dolden, die von zahlreichen auffälligen Hüllblättern von weißer bis rötlicher Farbe umgeben sind. Die Dolden stehen einzeln und endständig oder mehrere Dolden treten zu scheinbar zusammengesetzten Dolden zusammen. Der Enddoldenstiel besitzt keine Hochblätter, die Seitendoldenstiele tragen zwei bis drei Hochblätter.

Die Blüten sind zwittrig oder männlich mit verkümmertem Fruchtknoten, selten weiblich. Die männlichen Blüten sind lang gestielt, die zwittrigen kürzer; beide stehen aber in einer Dolde. Die Kelchzähne sind deutlich ausgeprägt und häufig länger als die Kronblätter. Diese sind reinweiß oder rötlich. Die obere Hälfte ist eingeschlagen, die Spitze ist aufwärts gebogen. Die Staubfäden sind doppelt so lang wie die Kronblätter. Das Griffelpolster ist klein und rund. Der Rand ist schwach gekerbt und verdickt. Der Griffel ist lang und fadenförmig.

Die Früchte sind ungeschnäbelt. Die Form ist länglich bis eiförmig. An der Spitze stehen Kelchsaum und Griffel. Die Hauptrippen besitzen vorspringende, hohle Gebilde, wodurch sie warzig-rau sind. Die Ölstriemen in den Hauptrippen sind deutlich vorhanden. Ein Karpophor ist nicht ausgebildet.

Systematik

Die Gattung gehört zu Unterfamilie Saniculoideae. Es gibt 10 Arten. Davon kommen 5 in Europa, 4 in Mitteleuropa vor. Die mitteleuropäischen Arten sind:

  • Große Sterndolde (A. major)
  • Kleine Sterndolde (A. minor)
  • Bayerische Sterndolde (A. bavarica)
  • Krainer Sterndolde (A. carniolica)

Literatur

  • M. A. Fischer, W. Adler & K. Oswald : Exkursionsflora für Österreich, Liechtenstein und Südtirol, Linz, 2005, ISBN 3-85474-140-5
  • Siegmund Seybold (Hrsg.): Schmeil-Fitschen interaktiv (CD-Rom), Quelle & Meyer, Wiebelsheim 2001/2002, ISBN 3-494-01327-6

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Astrantia — Saltar a navegación, búsqueda ? Astrantia Astrantia major Clasificación científica …   Wikipedia Español

  • astrantia — ● astrantia nom féminin (de astre) Ombellifère des montagnes, cultivée en rocailles pour ses bractées blanchâtres ornementales. (Nom usuel sanicle de montagne.) ⇒ASTRANCE, ASTRANTIA, subst. fém. BOT. Herbe vivace et aromatique à fleurs blanches… …   Encyclopédie Universelle

  • Astrantĭa — (Astrantic, Astrang, A. L.), Pflanzengattung aus der Familie der Doldengewächse Umbelliferae Saniculeae, 2. Ordnung 5 Klasse L.; die besondere Hülle (Hüllchen) besteht aus lanzettlänglichen, abstehenden, gleichen, gefärbten Blättchen u.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Astrantĭa — L. (Astranne, Sterndolde, Talstern), Gattung der Umbelliferen, Stauden mit handförmig gelappten oder geteilten, meist grundständigen Blättern, trugdoldig geordneten Dolden und vielstrahligen Hüllen. Sieben Arten in Europa und Westasien. A. major… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Astrantia — Astrantĭa L., Sterndolde, Meisterwurz, Pflanzengattg. der Umbelliferen. A. major L., in Berggegenden Deutschlands, Zierpflanze in Gärten …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Astrantia — Astrantia, Astranze, Pflanzengattung aus der Familie der Umbelliferae genuinae, Saniculeae, darunter A. major, die große Meisterwurz, in Berggegenden, ehedem officinell …   Herders Conversations-Lexikon

  • Astrantia — Astrance Astrances …   Wikipédia en Français

  • Astrantia — Taxobox name = Astrantia image width = 250px image caption = Astrantia major regnum = Plantae divisio = Magnoliophyta classis = Magnoliopsida ordo = Apiales familia = Apiaceae genus = Astrantia genus authority = L. subdivision ranks = Species… …   Wikipedia

  • astrantia — noun any plant of the genus Astrantia • Syn: ↑masterwort • Hypernyms: ↑herb, ↑herbaceous plant • Hyponyms: ↑greater masterwort, ↑Astrantia major …   Useful english dictionary

  • astrantia — didžioji astrancija statusas T sritis vardynas apibrėžtis Salierinių šeimos dekoratyvinis augalas (Astrantia major), paplitęs Europoje. atitikmenys: lot. Astrantia major angl. astrantia; greater masterwort šaltinis Valstybinės lietuvių kalbos… …   Lithuanian dictionary (lietuvių žodynas)

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”