Astrid Fritz

Astrid Fritz (* 1959 in Pforzheim) ist eine deutsche Autorin.

Biografie

Sie ist im nordbadischen Pforzheim aufgewachsen. In München, Avignon und Freiburg im Breisgau studierte sie Germanistik und Romanistik. Nach dem Studium arbeitet sie zunächst als Fachzeitschriftenredakteurin, dann als Schulungsreferentin und technische Redakteurin für ein Freiburger Softwarehaus. 1994 ging sie mit ihrer Familie für drei Jahre nach Santiago de Chile, wo sie als freie Mitarbeiterin für eine deutsch-chilenische Wochenzeitung schrieb und ihr erstes Romanmanuskript entstand. Inzwischen ist sie freiberufliche Texterin und Autorin und lebt mit ihrer Familie in Waiblingen bei Stuttgart.

Zusammen mit Bernhard Thill hat sie den Stadtführer Unbekanntes Freiburg verfasst. Bei der Recherche hierzu stieß sie auf die Lebensgeschichte der Catharina Stadellmenin, die 1599 als vermeintliche Hexe verbrannt wurde, und machte sie zur Protagonistin ihres ersten Romans "Die Hexe von Freiburg".

Mit den Folgebänden „Die Tochter der Hexe“ und "Die Gauklerin" entstand eine Trilogie über drei Generationen der frühen Neuzeit.

Im April 2007 erschien ihr Roman "Das Mädchen und die Herzogin". Im Mittelpunkt stehen die württembergische Herzogin Sabina und das Bauernmädchen Marie, vor dem historischen Hintergrund der ersten Bauernaufstände des "Armen Konrad" zu Beginn des 16. Jahrhunderts.

Werke

Stadtführer:

  • Unbekanntes Freiburg (2004)

historische Romane:

  • Die Hexe von Freiburg (2003)
  • Die Tochter der Hexe (2004)
  • Die Gauklerin (2005)
  • Das Mädchen und die Herzogin (2007)
  • Der Ruf des Kondors (2007)
  • Die Vagabundin (2009)
  • Die Bettelprophetin (2010)
  • Der Pestengel von Freiburg (2011)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Fritz — ist ein männlicher Vorname und Familienname. Es ist die Kurzform von Friedrich. Inhaltsverzeichnis 1 Varianten 2 Verbreitung 3 Bekannte Namensträger 3.1 …   Deutsch Wikipedia

  • Astrid Varnay — Saltar a navegación, búsqueda Astrid Varnay Ibolyka Astrid Maria Varnay (25 de abril de 1918 4 de septiembre de 2006) fue una soprano dramática y mezzosoprano nacida en Estocolmo, Suecia de padres …   Wikipedia Español

  • Fritz Wunderlich — (* 26. September 1930 in Kusel in Rheinland Pfalz; † 17. September 1966 in Heidelberg), eigentlich Friedrich Karl Otto Wunderlich, war ein deutscher Sänger (lyrischer Tenor). Inhaltsverzeichnis 1 Leben 1.1 Familie …   Deutsch Wikipedia

  • Fritz Löffler — (* 12. September 1899 in Dresden; † 15. Mai 1988 ebenda) war ein deutscher Kunsthistoriker und Literaturwissenschaftler, der sich besonders um die Erhaltung und Dokumentation der architektonischen Denkmäler seiner Heimatstadt Dresden verdient… …   Deutsch Wikipedia

  • Fritz Karsen — (* 11. November 1885 in Breslau; † 25. August 1951 in Guayaquil, Ecuador) war ein deutscher Pädagoge. Er zählte zur Spitze der Reformpädagogik in der Weimarer Republik. Er war einer der ersten Begründer einer Gesamtschule in Deutschland.… …   Deutsch Wikipedia

  • Fritz von Herzmanovsky-Orlando — (* 30. April 1877 als Friedrich Josef Franz Ritter von Herzmanowsky in Wien; † 27. Mai 1954 in Schloss Rametz bei Meran) war ein österreichischer Schriftsteller und Zeichner. Inhaltsverzeichnis 1 Biographie 2 Künstlerisches Schaff …   Deutsch Wikipedia

  • Fritz Weitzel — (eigentlich Friedrich Philipp Weitzel, * 27. April 1904 in Frankfurt am Main; † 19. Juni 1940 in Düsseldorf) war ein deutscher Politiker (NSDAP), Polizeipräsident und SS Obergruppenführer …   Deutsch Wikipedia

  • Fritz Ernst — (* 30. Oktober 1905 in Stuttgart; † 21. Dezember 1963 in Heidelberg) war ein deutscher Historiker. Fritz Ernst schloss 1929 sein Studium, das ihn auch nach England führte, in Tübingen bei Johannes Haller ab. In seiner Dissertation beschäftigte er …   Deutsch Wikipedia

  • Fritz Gebhardt — Eugen Oker (* 24. Juni 1919 in Schwandorf in der Oberpfalz; † 14. März 2006 in München; eigentlich Fritz Gebhardt), war Spielekritiker der ZEIT, der Frankfurter Rundschau und des Bayerischen Rundfunks. Als Schriftsteller wurde er mit den… …   Deutsch Wikipedia

  • Peter Fritz Willi Lustig — Peter Lustig im Oktober 2005 Peter Fritz Willi Lustig (* 27. Oktober 1937 in Breslau) ist ein deutscher Fernsehmoderator und Kinderbuchautor. Bekannt geworden ist er als Hauptdarsteller der Kinderserien Löwenzahn (1979–1980: Pusteblume) und …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”