Astrid Klein

Astrid Klein (* 1951 in Köln) ist eine deutsche Malerin, Grafikerin, Designerin und Fotografin.

Von 1973 bis 1977 studierte sie an der Fachhochschule für Kunst und Design in Köln. Seit 1993 hat sie eine Professur an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig inne.

In den 1980er Jahren erhielt sie mehrere Stipendien, darunter 1980 das Stipendium des Deutsch-Französischen Jugendwerks,1982 den Förderpreis des Landes Nordrhein-Westfalen für Bildende Kunst, 1984 den Förderpreis der Stadt Köln und 1987 das Karl Schmidt-Rottluff Stipendium. Im Jahr 2000 war sie Stipendiatin der Kunststiftung Baden-Württemberg. Unter den zahlreichen Preisen sind der Käthe-Kollwitz-Preis der Akademie der Künste (1997).[1] und der KUNSTKÖLN-Preis (heute Cologne-Fine-Art-Preis – 2001) hervorzuheben. Seit 1980 war sie auf zahlreichen Einzelausstellungen in Galerien, Museen und Kunsthallen zu sehen. 1984 war sie bei der Ausstellung Von hier aus – Zwei Monate neue deutsche Kunst in Düsseldorf vertreten.

Sie lebt und arbeitet in Köln.

Literatur (Auswahl)

  • Astrid Klein, Ausstellungskatalog der Ezra and Cecile Zilkha Gallery, Center tor the Arts, Wesleyan University, Middletown, Connecticut, Text von Klaus Ottmann, Middletown, Connecticut (USA) (Katalog), 1991.
  • Astrid Klein, herausgegeben von E.-G. Güse und E. W. Uthemann, Cantz-Verlag, Ostfildern (Katalog), 1994.
  • Astrid Klein, mit Texten von Christine Hopfengart, Detlef B. Linke, E.W. Uthemann, Saarland Museum, Saarbrücken; Kunsthalle, Nürnberg (Katalog), 1994.
  • Astrid Klein – Käthe-Kollwitz-Preis 1997, Texte von C. Hopfengart und D. Zwirner, Akademie der Künste, Berlin (Katalog), 1997.
  • Astrid Klein – Schriftbilder 1977–2007. Anlässlich der Ausstellung Astrid Klein, Neonskulpturen in der Galerie Haas AG, Zürich, Texte von D. Zwirner, Verlag der Buchhandlung Walther König, Köln (Katalog), 2007, ISBN 978-3-86560-377-7

Einzelnachweise

  1. Käthe-Kollwitz-Preis, Preisträger

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Astrid Anna Emilia Ericsson — Astrid Lindgren (1924) Astrid Lindgren (* 14. November 1907 auf Näs bei Vimmerby als Astrid Anna Emilia Ericsson; † 28. Januar 2002 in Stockholm) war eine schwedische Schriftstellerin. Astrid Lindgren gehört zu den bekanntesten Kinderbuchautoren… …   Deutsch Wikipedia

  • Astrid Anna Emilia Lindgren — Astrid Lindgren (1924) Astrid Lindgren (* 14. November 1907 auf Näs bei Vimmerby als Astrid Anna Emilia Ericsson; † 28. Januar 2002 in Stockholm) war eine schwedische Schriftstellerin. Astrid Lindgren gehört zu den bekanntesten Kinderbuchautoren… …   Deutsch Wikipedia

  • Astrid Ericsson — Astrid Lindgren (1924) Astrid Lindgren (* 14. November 1907 auf Näs bei Vimmerby als Astrid Anna Emilia Ericsson; † 28. Januar 2002 in Stockholm) war eine schwedische Schriftstellerin. Astrid Lindgren gehört zu den bekanntesten Kinderbuchautoren… …   Deutsch Wikipedia

  • Astrid Lindgren — erhielt 1994 den Alternativen Nobelpreis. Das Foto zeigt sie im Parlament von Stockholm kurz nach der Verleihung. Auf dem Tisch der Preis sowie ein Programmheft des Musicals Ronja Räubertochter des Komponisten Axel Bergstedt, das in der Zeit… …   Deutsch Wikipedia

  • Astrid Bless — (* 4. Juni 1944 in Mittweida; † 30. Dezember 2009 in Berlin) war eine deutsche Synchronsprecherin, Kabarettistin und Schauspielerin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Synchronrollen 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Astrid Kirchherr — est une artiste photographe allemande, née le 20 mai 1938 à Hambourg. Biographie En 1960, elle se rend avec son ami Klaus Voormann au club Kaiserkeller à Hambourg, où se produisent les Beatles la formation d alors comprenait Pete Best et Stuart… …   Wikipédia en Français

  • Astrid Frank — (* 9. August 1944 in Berlin; gebürtig Eike Pulwer) ist eine frühere deutsche Schauspielerin. Leben Eike Pulwer hatte eine Schauspielausbildung genossen und anschließend ihr erstes Theaterengagement in Hamburg angetreten. Weitere Verpflichtungen… …   Deutsch Wikipedia

  • Count Jefferson von Pfeil und Klein-Ellguth — Count Jefferson of Pfeil and Klein Ellguth Born 12 July 1967 (1967 07 12) (age 44) Mainz Germany …   Wikipedia

  • DJ Astrid — alias Astrid Walter ist DJ und Musikproduzentin aus Amsterdam. Von klein auf nahm Astrid Walter Klavier Unterricht, war in Teenager Jahren begeistert von verschiedensten Stilrichtungen der Musik und entschied sich im Alter von 19 für eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Olaf Georg Klein — (* 1955 in Berlin) ist ein deutscher Autor und Coach. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 1.1 Mitgliedschaften 2 Publikationen 2.1 B …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”