Astrid Renzler

Astrid Renzler (* 5. April 1969) ist eine italienische Skibergsteigerin und war Mitglied der Nationalmannschaft. Rezler ist beruflich Schneiderin und lebt im Pustertal.

Erfolge (Auswahl)

Höhepunkte ihrer Karriere waren jeweils siebte Plätze in den Zweierteamdisziplinen bei der Weltmeisterschaft (WM) 2004 mit Greti Rogger und bei der WM 2006 mit Orietta Calliari sowie bei der Europameisterschaft im Skibergsteigen 2005 mit Francesca Martinelli. Bei der WM 2004 erreichte sie dabei Platz 9 in der Kombinationswertung.

Zudem wurde sie 2003 mit Greti Rogger bei der Pierra Menta Vierte, 2004 Dritte bei der Transcavallo und erreichte 2006 beim Adamello Ski Raid zusammen mit Roberta Secco und Orietta Calliari den ersten Platz.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Renzler — Astrid Renzler (* 5. April 1969) ist eine italienische Skibergsteigerin und war Mitglied der Nationalmannschaft. Rezler ist beruflich Schneiderin und lebt im Pustertal. Erfolge (Auswahl) Höhepunkte ihrer Karriere waren jeweils siebte Plätze in… …   Deutsch Wikipedia

  • Astrid — ist ein weiblicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Varianten 2 Herkunft und Bedeutung 3 Namenstage 4 Bekannte Namensträgerinnen …   Deutsch Wikipedia

  • Gretel Oberhollenzer-Rogger — Gretel Greti Oberhollenzer Rogger,[1] née Rogger (born 1958[2]), is an Italian ski mountaineer. She and her husband are dairymen of the Rifugio Pian di Cengia aka Büllelejochhütte near Sexten.[3] …   Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ren — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Weltmeisterschaft im Skibergsteigen 2004 — Die II. Weltmeisterschaft im Skibergsteigen 2004 wurde vom 1. bis 6. März 2004 im Val d’Aran, Spanien, ausgetragen. Organisator war der International Council for Ski Mountaineering Competitions (ICSM) der Union Internationale des… …   Deutsch Wikipedia

  • Francesca Martinelli — (* 13. März 1971 in Mailand) ist eine italienische Skibergsteigerin. Martinelli begann 1980 mit dem Skibergsteigen und bestritt mit der Teilnahme an der Gara dell Adamello im Jahr 2003 ihren ersten Wettkampf. 2005 wurde sie Mitglied der… …   Deutsch Wikipedia

  • Orietta Calliari — (born March 22, 1969) from Romeno is an Italian ski mountaineer. She lives in Busca. Selected results 2003: 2nd, Sellaronda ski marathon (together with Silvana Iori)[1] 2004: 1st, Sellaronda ski marathon (together with Roberta Secco)[1] 2005: 1st …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”