Astron (Satellit)
Astron

Astron war ein sowjetisches Weltraumteleskop. Sein Einsatzgebiet waren Ultraviolett- und Röntgenaufnahmen. Er wurde am 23. März 1983 mit einer Proton-Rakete in den Orbit geschossen. Seine stark elliptische Umlaufbahn als Highly-Elliptical-Orbit-Satellit (HEO) sorgte dafür, dass Astron zu 90% der Zeit außerhalb des Erdschattens und des Strahlungsgürtels war. Der Satellit war 6 Meter lang, hatte eine Gesamtmasse von 3.500 kg und basierte auf dem Design der Venera-Raumsonden. Astron wurde sechs Jahre lang betrieben und war zu seiner Zeit das größte Ultraviolettteleskop im Weltraum.

Weblinks

Informationen über den Astron-Satelliten


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Astron — (von griechisch ἄστρον astron „Stern“) steht für: Astronomisch Onderzoek in Nederland, die niederländische Stiftung für astronomische Forschungen Astron (Satellit), ein ehemaliges sowjetisches Weltraumteleskop Astron (Unternehmen), ein Hersteller …   Deutsch Wikipedia

  • Satellit — künstlicher Trabant; Trabant; Begleiter; Mond * * * Sa|tel|lit [zatɛ li:t], der; en, en: 1. Himmelskörper, der einen Planeten umkreist: der Mond ist ein Satellit der Erde. 2. <mit Attribut> jmd. (z. B. auch ein Staat), den man als in… …   Universal-Lexikon

  • Satellit — 1. Gestirn, Mond; (Astron.): Himmelskörper, Trabant. 2. Flugkörper, Kommunikationssatellit, künstlicher Raumkörper, Nachrichtensatellit; (Raumfahrt): Trabant. * * * Satellit,der:1.⇨Mond(2)–2.⇨Raumschiff–3.⇨Begleiter(1) Satellit… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • satellit — I s ( en, er) ASTRON himlakropp i bana runt en planet II s ( en, er) ASTRON rymdfarkost i bana runt jorden el. annan planet …   Clue 9 Svensk Ordbok

  • Satellit — Sa|tel|lit 〈m.; Gen.: en, Pl.: en〉 1. 〈Astron.〉 Himmelskörper, der einen Planeten umkreist, Mond; Syn. Trabant (3) 2. künstl. Erdsatellit 3. = Trabant (2) [Etym.: <frz. satellite <lat. satelles, Gen. satellitis »Leibwächter, Trabant«;… …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Satellit — Sa|tel|lit [auch ... lit] der; en, en <aus lat. satelles, Gen. satellitis »Leibwächter; Helfer, Spießgeselle«>: 1. Himmelskörper, der einen Planeten auf einer unveränderlichen Bahn umkreist (Astron.). 2. Flugkörper, der auf eine Umlaufbahn… …   Das große Fremdwörterbuch

  • Trabant — künstlicher Trabant; Satellit; Plastikbomber (umgangssprachlich); Trabbi (umgangssprachlich); Rennpappe (umgangssprachlich); Leukoplastbomber (derb); Pappe ( …   Universal-Lexikon

  • UV-Astronomie — Die Ultraviolettastronomie widmet sich der Untersuchung astronomischer Objekte im Bereich der Ultraviolettstrahlung (UV). In der Astronomie wird elektromagnetische Strahlung mit einer Wellenlänge zwischen etwa 10 und 380 Nanometer (nm) als… …   Deutsch Wikipedia

  • Mond — a) (geh.): Erdtrabant. b) (Astron.): Satellit, Trabant. * * * Mond,der:1.〈dieErdeumkreisenderHimmelskörper〉Erdtrabant+Himmelskörper♦dicht:[Frau]Luna–2.〈einenPlanetenumkreisenderHimmelskörper〉Trabant·Satellit–3.⇨Glatze–4.hinterdemM.:⇨rückständig;in… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Trabant — Tra|bạnt 〈m.; Gen.: en, Pl.: en〉 1. 〈veraltet〉 Leibwächter 2. 〈heute〉 von jmdm. abhängiger, bevormundeter Begleiter; Syn. Satellit (3) 3. 〈Astron.〉 = Satellit (1) [Etym.: <frühnhd. drabant »Krieger zu Fuß, Landsknecht, Leibwächter«; vermutl.… …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”