Astronomisches Dreieck

Das nautische Dreieck ist ein wichtiges Hilfsmittel der sphärischen Astronomie, wenn es darum geht, für einen bestimmten Beobachtungsort und einen bestimmten Zeitpunkt die momentane Position eines Fixsterns oder eines Planeten an der gedachten Himmelskugel zu bestimmen. Bei dieser Aufgabenstellung sind die Rektaszension und die Deklination des Gestirns bekannt; berechnet werden sollen das Azimut (die Himmelsrichtung) und die Höhe über dem Horizont.

Nautisches Dreieck

Als nautisches Dreieck nimmt man das Kugeldreieck (sphärische Dreieck) an der Himmelskugel, das durch folgende Ecken festgelegt ist:

Die folgenden einfachen Zusammenhänge erlauben eine Anwendung der Formeln der sphärischen Trigonometrie:

  • Seitenlänge Zenit - Himmelsnordpol: 90^\circ-\varphi
  • Seitenlänge Himmelsnordpol - Gestirn: 90^\circ-\delta
  • Seitenlänge Zenit - Gestirn: 90^\circ-h
  • Winkel Himmelsnordpol - Zenit - Gestirn: 180^\circ-a
  • Winkel Zenit - Himmelsnordpol - Gestirn: τ

Dabei wurden folgende Bezeichnungen verwendet:

α Rektaszension des Gestirns
δ Deklination des Gestirns
θ Sternzeit (abhängig von der Beobachtungszeit und von der geographischen Länge des Beobachtungsortes)
\varphi Geographische Breite (Beobachtungsort)
τ = θ − α   Stundenwinkel
a Azimut (von Süden an gezählt)
h Höhe (über dem Horizont)

Inhaltsverzeichnis

Umrechnung

Horizontalsystem in Äquatorialsystem

  • Gegeben: a, h und φ
  • Gesucht: τ und δ
 \sin(\delta) = - \ \cos(h) \cdot \cos(a) \cdot \cos(\varphi) + \sin(h) \cdot \sin(\varphi)
 \sin(\tau) = \frac{\cos(h) \cdot \sin(a)} {\cos(\delta)}

Äquatorialsystem in Horizontalsystem

  • Gegeben: τ , δ und φ
  • Gesucht: a und h
 \sin(h) = \cos(\delta) \cdot \cos(\tau) \cdot \cos(\varphi) + \sin(\delta) \cdot \sin(\varphi)
 \sin(a) = \frac{\cos(\delta) \cdot \sin(\tau)} {\cos(h)}

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • astronomisches Dreieck — astronomisches Dreieck,   nautisches Dreieck, das aus den Eckpunkten Himmelspol, Zenit, Stern bestehende sphärische Dreieck …   Universal-Lexikon

  • Dreieck [3] — Dreieck , astronomisches, oder Positionsdreieck heißt bei den Zeit und geographischen Ortsbestimmungsaufgaben der geodätisch praktischen Astronomie das Dreieck an der Himmelskugel mit den Eckpunkten: Zenit des Beobachters, Himmelspol und Gestirn …   Lexikon der gesamten Technik

  • Astronomisches Koordinatensystem — Astronomische Koordinatensysteme sind Koordinatensysteme der Astrometrie, in denen die Stellung eines astronomischen Objekts beschrieben werden kann. Alle gebräuchlichen Koordinatensysteme bestehen aus sphärischen Polarkoordinaten, das heißt sie… …   Deutsch Wikipedia

  • nautisches Dreieck — (astronomisches Dreieck ), das aus den Eckpunkten Himmelspol, Zenit und Stern bestehende spharische Dreieck …   Maritimes Wörterbuch

  • Nautisches Dreieck — Das nautische Dreieck oder astronomisches Dreieck ist ein wichtiges Hilfsmittel der sphärischen Astronomie, wenn es darum geht, für einen bestimmten Beobachtungsort und einen bestimmten Zeitpunkt die momentane Position eines Fixsterns oder eines… …   Deutsch Wikipedia

  • Größte Digression — Astronomisches Dreieck mit den 3 Seiten (Kobreite 90° − B, Poldistanz 90° − Dekl., Zenitdistanz z) und den 3 Winkeln Azimut Az, Stundenwinkel t, parallaktischer Winkel q). In die größte Digression kommt der Stern etwa eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Parallaktischer Winkel — Astronomisches Dreieck mit den 3 Seiten (Kobreite 90° B, 90° Deklination, Zenitdistanz z) und den 3 Winkeln Azimut Az, Stundenwinkel t und parallaktischer Winkel q Als parallaktischen Winkel q bezeichnet die sphärische Astronomie jenen Winkel des …   Deutsch Wikipedia

  • Azimut — Das (auch der) Azimut (von arabisch ‏السموت‎, DMG as sumūt ‚die Wege‘, Plural von ‏السمت‎ / as samt /‚der Weg‘) ist ein Terminus aus der Astronomie, der einen nach Himmelsrichtungen orientierten Horizontalwinkel bezeichnet. Der Begriff… …   Deutsch Wikipedia

  • Azimutal — Das (auch der) Azimut (von arabisch as sumut – „die Wege“, Plural von asamt – „der Weg“) ist ein Terminus aus der Astronomie, der einen nach Himmelsrichtungen orientierten Horizontalwinkel bezeichnet. Der Begriff wird sinngemäß auch in anderen… …   Deutsch Wikipedia

  • Azimuth — Das (auch der) Azimut (von arabisch as sumut – „die Wege“, Plural von asamt – „der Weg“) ist ein Terminus aus der Astronomie, der einen nach Himmelsrichtungen orientierten Horizontalwinkel bezeichnet. Der Begriff wird sinngemäß auch in anderen… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”