Astrophysics Data System

Das Astrophysics Data System (ADS) ist eine von der NASA finanzierte Datenbank für Fachliteratur auf dem Gebiet der Astronomie und Astrophysik. Ebenfalls erfasst sind Veröffentlichungen aus der Physik und Geophysik sowie elektronische Vorabdrucke des ArXiv-Systems.

Logo des NASA ADS

Das ADS ist die umfassendste Literatursammlung im Bereich der Astronomie. Informationen wie Titel, Autoren, Zusammenfassungen (Abstract) und Zitierhäufigkeiten sind frei zugänglich. Viele ältere Fachveröffentlichungen sind vollständig abrufbar, während neuere Veröffentlichungen über Links gewöhnlich nur zahlenden Abonnenten der entsprechenden Publikationen zur Verfügung stehen.

Im März 2008 waren 1,50 Millionen Datensätze aus der Astronomie/Astrophysik, 4,13 Millionen aus der Physik und 0,47 Millionen ArXiv-Datensätze verfügbar.

Die Benutzerschnittstelle zeichnet sich durch einen hohen Funktionsumfang aus. Aufgrund der vergleichsweise spartanischen und einfachen Formatierung der Webseiten funktioniert die Darstellung mit allen Browsern. Ferner ist ein effizienter Zugriff auch mit langsamen Datenleitungen möglich.

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Astrophysics Data System — Logo of the ADS The Astrophysics Data System (usually referred to as ADS), developed by the National Aeronautics and Space Administration (NASA), is an online database of over eight million astronomy and physics papers from both peer reviewed and …   Wikipedia

  • Astrophysics Data System — Pour les articles homonymes, voir ADS. L’Astrophysics Data System (ADS) est un portail Internet qui permet de chercher dans la littérature des articles scientifiques concernant l astronomie. Les articles n y sont pas stockés, comme pour ArXiv,… …   Wikipédia en Français

  • Astrophysics Data System — El Astrophysics Data System (generalmente referido como ADS) es una base de datos online financiada por NASA que contiene información sobre más de 4.000.000 de artículos científicos sobre astronomía y astrofísica en revistas con proceso de… …   Enciclopedia Universal

  • Astrophysics Data System — …   Википедия

  • Astrophysics — is the branch of astronomy that deals with the physics of the universe, including the physical properties (luminosity, density, temperature, and chemical composition) of celestial objects such as stars, galaxies, and the interstellar medium, as… …   Wikipedia

  • National Space Science Data Center — The National Space Science Data Center serves as the permanent archive for NASA space science mission data. Space science pertains to astronomy and astrophysics, solar and space plasma physics, and planetary and lunar science. As the permanent… …   Wikipedia

  • Scientific data archiving — refers to the long term storage of scientific data and methods. The various scientific journals have differing policies regarding how much of their data and methods scientists are required to store in a public archive, and what is actually… …   Wikipedia

  • NOAA Observing System Architecture — The NOAA Observing System Architecture (NOSA) is a collection of over 100 of NOAA s environmental datasets. NOSA was established to develop an observational architecture that helps NOAA: design observing systems that support NOAA s mission and… …   Wikipedia

  • Astronomy and Astrophysics Abstracts — (AAA) war eine englischsprachige astronomische Fachzeitschrift, die in den Jahren 1969 bis 2000 erschienen ist. AAA hatte es sich zur Aufgabe gesetzt, durch Zusammenfassungen über die wissenschaftliche Literatur in den Bereichen Astronomie,… …   Deutsch Wikipedia

  • List of Solar System objects by size — Objects in the Solar System By orbit By size By discovery date …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”