Astyoche (Tochter des Simoïs)

Astyoche (griechisch Ἀστυόχη) ist eine Figur der griechischen Mythologie von Troja. Sie ist die Tochter des Flussgottes Simoïs. Sie ist die Gattin des Erichthonios und die Mutter des Tros.

Quellen

Apollodoros, Bibliothek (III, 12, 2).

Siehe auch

Könige von Troja (Stammbaum)


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Astyoche — (griechisch Ἀστυόχη)bezeichnet in der griechischen Mythologie: Astyoche (Tochter des Simoïs), die Tochter des Flussgottes Simoïs Astyoche (Tochter des Laomedon) und Tochter der Nymphe Strymo, Schwester des Priamos Astyoche (Tochter des Priamos),… …   Deutsch Wikipedia

  • Astyŏche — Astyŏche, 1) Tochter des Simois, Gemahlin des Erichthonios, Mutter des Tros. 2) A., Tochter Laomedons, ward mit ihren Schwestern Äthylla u. Medesikaste von den Griechen gefangen, u. kam mit diesen in die Gegend von Sybaris (nach And. nach… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Simóïs — SIMÓÏS, entis, (⇒ Tab. IV.) des Pontus und der See Sohn, ein Fluß. Hygin. Præf. p. 7. Seine Tochter, Astyoche, heurathete Erichthonius, und zeugete mit ihr den Tros. Apollod. l. III. c. 11. §. 2 …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Könige von Troja (Stammbaum) — Diese Stammtafel ist nach Apollodor (Bibliothek III, 12, 1 7) verfasst worden.             …   Deutsch Wikipedia

  • Erichthonios (Dardania) — Erichthonios (griechisch Ἐριχθόνιος) ist eine Gestalt der griechischen Mythologie. Er war der Sohn des Dardanos, des Königs von Dardania, und der Bateia, (obgleich andere Legenden sagen, dass seine Mutter Olizone war). Erichthonius wurde… …   Deutsch Wikipedia

  • Tros — TROS, öls, Gr. Τρὼς, ωὸς, (⇒ Tab. XXXI.) des Erichthonius Sohn, welchen er mit der Astyoche, des Simois Tochter, zeugete. Apollod. l. III. c. 11. §. 2. Nach andern soll seine Mutter Kalliroe, des Skamanders Tochter gewesen seyn. Dion. Halyc. ant …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Erichthonivs [1] — ERICHTHONIVS, i, (⇒ Tab. XXXI.) des Dardanus und der Batea Sohn, König in Troas, der insonderheit seines Reichthums halber gerühmet wird. Diod. Sic. L. IV. c. 77. p. 192. Er hatte unter andern insonderheit bis 3000 Stutten oder Mutterpferde auf… …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Könige von Troja (Stammtafel) — Diese Stammtafel ist nach der Bibliotheke des Apollodor (III, 12, 1 7) verfasst worden.          …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”