Asül
Django Asül

Django Asül (* 19. April 1972 in Deggendorf; bürgerlich Uğur Bağışlayıcı) ist ein türkischer Kabarettist und Comedian, der überwiegend mit dem niederbairischen Dialekt arbeitet.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Aufgewachsen in der Marktgemeinde Hengersberg, schloss er 1992 das Gymnasium mit dem Abitur ab. Anschließend folgte eine Ausbildung als Bankkaufmann und Tennislehrer. Die Ausbildung bei der Sparkasse absolvierte er gemeinsam mit dem späteren Politiker Florian Pronold.[1] Asül ist türkischer Staatsbürger und hat in Deutschland keine Wahlberechtigung. Der Kabarettist würde sich aus Überzeugung jedoch auch an keiner Wahl beteiligen.[1] Auf Initiative des Bayerischen Staatsministeriums ist er seit 2004 „Botschafter von Niederbayern“.

Seit 1997 ist er auf Tournee mit einem Soloprogramm. Bekannt wurde er auch durch seine Auftritte in der RTL-Comedy-Sendung 7 Tage, 7 Köpfe. Seit 2004 tourt er mit dem Programm Hardliner und trat mit einem Kurzprogramm bei Ottis Schlachthof auf. Asül schreibt regelmäßig Kolumnen für die Münchner Abendzeitung und den Ingolstädter Donaukurier sowie den Kicker.

2007 hielt Asül die Fastenpredigt bei der von der Paulaner-Brauerei veranstalteten Starkbierprobe auf dem Münchner Nockherberg. Dies war sein einziges Gastspiel auf dem Nockherberg, denn bereits im selben Jahr gab die Paulaner Brauerei seine Ablösung mit der Begründung bekannt, dass Paulaner zur traditionellen Gestalt des Bruder Barnabas als Fastenprediger zurückkehren wollte.

Im Oktober 2007 strahlte die ARD Asüls zweiteilige Reportage Djangos Reise - Asül bei den Türken (2007) aus, in der er einen satirischen Einblick in die Lebenswelten Berliner und Istanbuler Türken gab.

CD-Veröffentlichungen

  • Hämokratie, CD, Zampano (BMG), November 1999
  • Autark, CD, Zampano (BMG), Oktober 2001
  • Hardliner, CD, Zampano (BMG), September 2004
  • Fragil, CD, Sony BMG, 6. Februar 2009

Buch-Veröffentlichung

  • Oh Abendland!, Lichtung-Verl., 1997

Auszeichnungen

Quellenangaben

  1. a b Spiegel-Online: "Das ist Humor auf hohem Niveau"
  2. Kabarett Kaktus
  3. meinJornal, Special-Show Oldenburger Mühlstein
  4. Zehntscheuer Ravensburg
  5. Kabarettlive Bayerischer Kabarettpreis
  6. kulturnewsde

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • ASUL — Gururlu, mütekebbir, zâlim kimse …   Yeni Lügat Türkçe Sözlük

  • Asul Lyon Volley-ball — ASUL Lyon Volley ball …   Wikipédia en Français

  • Asul lyon volley ball — ASUL Lyon Volley ball …   Wikipédia en Français

  • ASUL Lyon Volley-Ball — ASUL Lyon Volley ball …   Wikipédia en Français

  • ASUL Vaulx-en-Velin — ASUL Vaulx en Velin …   Wikipédia en Français

  • Django Asül — (2009) Django Asül (* 19. April 1972 in Deggendorf; bürgerlich Uğur Bağışlayıcı) ist ein türkischer Kabarettist, der überwiegend mit dem niederbayerischen Dialekt arbeitet. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Django Asül — Born Uğur Bağışlayıcı April 19, 1972 (1972 04 19) (age 39) Hengersberg, Lower Bavaria, Germany …   Wikipedia

  • ASU Lyon Volley-Ball — ASUL Lyon Volley Ball ASUL Lyon Volley ball …   Wikipédia en Français

  • asulfurosis — asul·fu·ro·sis (a sul″fu roґsis) a condition due to lack of sulfur in the body …   Medical dictionary

  • Ugur Bagislayici — Django Asül Django Asül (* 19. April 1972 in Deggendorf; bürgerlich Uğur Bağışlayıcı) ist ein türkischer Kabarettist und Comedian, der überwiegend mit dem niederbairischen Dialekt arbeitet. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”