Atacames
0.85311837694444-79.842789
Atacames (Ecuador)
Atacames
Atacames
Strandansicht

Atacames ist eine Kleinstadt in der ecuadorianischen Provinz Esmeraldas. Sie liegt etwa 25 Kilometer südlich der Provinzhauptstadt Esmeraldas am Río Atacames. Atacames ist die Hauptstadt des gleichnamigen Kantons und hat 11.251 Einwohner (2005).

Atacames ist ein traditioneller Fischerort, der sich in den letzten drei Jahrzehnten zum bekanntesten Badeort Ecuadors neben Salinas entwickelt hat. Er wird hauptsächlich in den Ferienmonaten der Andenregion von Ecuadorianern stark frequentiert. Auch Gäste aus dem nahegelegenen Kolumbien sind anzutreffen. Unter ausländischen Touristen gilt Atacames als Aussteigerort.

Am Strand von Atacames reihen sich 30 Bars und Kneipen aneinander, die sich einerseits in den Gebäuden an der Uferpromenade, andererseits in Ständen am Strand befinden.

Der Kanton Atacames wurde 1991 eingerichtet. Er hat rund 30.000 Einwohner und umfasst neben Atacames die Orte La Unión, Súa, Tonchigue und Tonsupa. Letztere drei sind ebenfalls Fischerdörfer mit Sandstränden, deren Ambiente im Vergleich zu Atacames ruhiger ist.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Atacames — is a beach town located on Ecuador s Northern Pacific coast. It is located in the province of Esmeraldas, approximately 30 kilometers away from the capital of that province, which is also called Esmeraldas. In 2005 Atacames s population was… …   Wikipedia

  • Atacames — Saltar a navegación, búsqueda Atacames (0°52′N 79°50′O / 0.867, 79.833) Es un pueblo con playa situado en la consta norte de …   Wikipedia Español

  • Esmeraldas (provincia) — Saltar a navegación, búsqueda Provincia de Esmeraldas …   Wikipedia Español

  • Esmeraldas (Provinz) — Provinz Esmeraldas Provincia de Esmeraldas Flagge Lage in Ecuador …   Deutsch Wikipedia

  • Chone — En este artículo sobre geografía se detectaron los siguientes problemas: No tiene una redacción neutral. Necesita ser wikificado conforme a las convenciones de estilo de Wikipedia. Podría ser demasiado largo. Requiere una revisión or …   Wikipedia Español

  • Esmeraldas (ciudad) — Saltar a navegación, búsqueda Esmeraldas Bandera …   Wikipedia Español

  • Pedro Maldonado — Pedro Vicente Maldonado Sotomayor (* 24. Dezember 1704 in Riobamba; † 7. November 1748 in London) war ein Universalgelehrter, der vor allem als Kartograph des Gebiets des heutigen Ecuador bekannt wurde. Auch in Mathematik, Physik, Astronomie,… …   Deutsch Wikipedia

  • Pedro Vicente Maldonado Sotomayor — (* 24. Dezember 1704 in Riobamba; † 7. November 1748 in London) war ein Universalgelehrter, der vor allem als Kartograph des Gebiets des heutigen Ecuador bekannt wurde. Auch in Mathematik, Physik, Astronomie, Verwaltung und allgemeiner Geographie …   Deutsch Wikipedia

  • List of football clubs in Ecuador — By FIFA s latest count in 2006, Ecuador is home to 201 football clubs (175 are listed below). Clubs are not only members of the Federación Ecuatoriana de Fútbol, Ecuador s football governing body, but of one of 18 provincial football associations …   Wikipedia

  • Pedro Vicente Maldonado — Maldonados Statue in Paris. Pedro Vicente Maldonado Sotomayor (* 24. Dezember 1704 in Riobamba; † 7. November 1748 in London) war ein Universalgelehrter, der vor allem als Kartograph des Gebiets des heutigen Ecuador bekannt wurde. Auch …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”