Atalanta (Händel)

Atalanta (HWV 35) ist eine Oper in drei Akten von Georg Friedrich Händel.

Inhaltsverzeichnis

Entstehung

Händel begann mit der Komposition am 1. April 1736 und schloss sie am 22. April ab. Das Libretto ist eine Bearbeitung des Textbuches La Caccia in Etolia von Belisario Valeriano, das Fortunato Chelleri vertont hatte. Der Bearbeiter ist unbekannt.

Die Uraufführung fand am 12. Mai 1736 im Covent Garden Theatre statt. Das Werk kam in dieser Saison auf acht Vorstellungen und wurde im November für zwei Vorstellungen wiederaufgenommen. Händel hatte bislang stets für Altisten komponiert (Senesino) und somit stellte das Engagement eines Sopranisten (Gizziello) eine Neuerung in seiner bisherigen Arbeit dar. Für Gizziello schrieb Händel als einzigen Kastraten ein Hohes C in einer Arie vor (Non sarà poco am Ende des 1. Aktes. Eine von Händels Fähigkeiten bestand darin, seine Arien dem jeweiligen Sänger haargenau anpassen zu können. Aus diesem Grund klingen die Arien, die er für den Sopranisten aus Arpino schrieb auch um einiges „moderner“. Die Oper wurde sehr positiv aufgenommen, was zu einem sicher nicht unerheblichen Teil auch an Gizziello lag, den Domenico Gizzi ausgebildet hatte.

Personen

Die Besetzung wurde bei der Uraufführung von folgenden Sängern gesungen:

  • Atalanta, Prinzessin von Arkadien - Anna Maria Strada (Sopran)
  • Meleagro, König von Aetolien - Gioacchino Conti, genannt „Gizziello“ (Soprankastrat)
  • Irene, Hirtin - Maria Caterina Negri (Alt)
  • Aminata, Hirte - John Beard (Tenor)
  • Nicandro, Irenes Vater und Meleagros Vertrauter - Gustavus Waltz (Bass)
  • Mercurio - Henry Theodore Reinhold (Bass)

Literatur

  • Silke Leopold: Händel die Opern. Bärenreiter 2009, ISBN 978-3-7618-1991-3
  • Albert Scheibler: Sämtliche 53 Bühnenwerke des Georg Friedrich Händel

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Atalanta — oder Atalante bezeichnet: Atalante, eine jungfräuliche Jägerin in der griechischen Mythologie Operation Atalanta, eine multinationale Marinemission der EU im Auftrag der UNO zur Bekämpfung der Piraterie am Horn von Afrika (36) Atalante, einen… …   Deutsch Wikipedia

  • Händel — Georg Friedrich Händel Georg Friedrich Händel (anglisiert: George Frideric Handel; * 23. Februar 1685 in Halle an der Saale, Herzogtum Magdeburg; † 14. April 1759 in London) war ein deutsch britischer Komponist in der Epoche des Barock. Sein… …   Deutsch Wikipedia

  • Atalanta (opera) — Atalanta is an opera in three acts by George Frideric Handel composed in 1736. It is based upon the mythological female athlete, Atalanta, the libretto (which is in Italian) being derived from the book La Caccia in Etolia by Belisario Valeriani.… …   Wikipedia

  • Atalanta (ópera) — Saltar a navegación, búsqueda Atalanta (HWV 35) es una ópera en tres actos de Georg Friedrich Handel compuesta en 1736. Está basada en la athleta mitológica Atalanta. El libretto (en italiano) está basado en el libro La Caccia in Etolia de… …   Wikipedia Español

  • Atalanta (disambiguation) — Atalanta is a heroine in Greek mythology.Atalanta may also refer to: *Atalanta, a character in Handel s opera Serse *Atalanta (island), an island in the Opuntian Gulf in Greece * Atalanta (opera), an opera by Handel *Atalanta (Pantheon) is a… …   Wikipedia

  • Atalanta — ( el. Αταλάντη, English translation: balanced ) is a character from ancient Greek mythology.LegendHer father, Schoeneus or Iasius (Iasus, Iasion), wanted a son so badly that when Atalanta was born, he left her in the middle of the forest in the… …   Wikipedia

  • Atalanta (desambiguación) — Saltar a navegación, búsqueda Atalanta puede hacer mención a: En la mitología griega, Atalanta hace referencia a una heroína vinculada al ciclo arcarcaico. La fuga de Atalanta, obra alquímica de Michael Maier. Atalanta, ópera compuesta por Georg… …   Wikipedia Español

  • Händel-Gesellschaft — A title page of Händelgesellschaft volume 1 (1858) …   Wikipedia

  • Händel — Georg Friedrich Haendel Georg Friedrich Haendel Haendel par Balthazar Denner (1727) Naissance 23 février  …   Wikipédia en Français

  • Friedrich Händel — Georg Friedrich Händel Georg Friedrich Händel (anglisiert: George Frideric Handel; * 23. Februar 1685 in Halle an der Saale, Herzogtum Magdeburg; † 14. April 1759 in London) war ein deutsch britischer Komponist in der Epoche des Barock. Sein… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”