Atanas Daltschew

Atanas Daltschew (* 12. Juni 1904 in Thessaloniki; † 17. Januar 1978 in Sofia) war ein bulgarischer Dichter, Kritiker und Übersetzer.

Daltschew machte seinen Schulabschluss 1922 in Sofia. Sein Vater Christo Daltschew war Rechtsanwalt und repräsentierte die in Makedonien lebenden Bulgaren im ottomanischen Parlament.

Atanas Daltschew veröffentlichte 1926 seine erste Anthologie namens Прозорец (Fenster). 1927 schloss er sein Studium der Pädagogik und Philosophie an der Universität Sofia ab. Von 1945 bis 1956 lebte er unter dem Druck der kommunistischen Behörden und durfte nur Übersetzungen veröffentlichen. Daltschew starb 1978 in Sofia.

Werk

In seinen Gedichten befasst er sich auf künstlerische Weise mit Problemen der Philosophie. Er übersetzte Gedichte und Prosa von französischen, spanischen, englischen, deutschen und russischen Schriftstellern. Im Jahre 1967 wurde ihm der sowjetische Orden Ehrenzeichen der Sowjetunion (russisch:Знак Почёта, Snak Potschota) für die Popularisierung des Russischen in Bulgarien verliehen. 1972 erhielt er den Herder-Preis. Seine Schriften wurden in eine Vielzahl anderer Sprachen übersetzt.



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Daltschew — Atanas Daltschew (* 12. Juni 1904 in Thessaloniki; † 17. Januar 1978 in Sofia) war ein bulgarischer Dichter, Kritiker und Übersetzer. Daltschew machte seinen Schulabschluss 1922 in Sofia. Sein Vater Hristo Daltschew war Rechtsanwalt und… …   Deutsch Wikipedia

  • Atanas — ist ein männlicher Vorname aus Bulgarien. Herkunft und Verbreitung Atanas wird vom griechischen Namen Athanasios abgeleitet und bedeutet „der Unsterbliche“. 1980 nahm er in Bulgarien unter den am häufigsten vergebenen männlichen Vornamen den… …   Deutsch Wikipedia

  • Daltschew — Dạltschew,   Dạlčev [ tʃ ], Atanas Christow, bulgarischer Lyriker, * Saloniki 12. 6. 1904, ✝ Sofia 17. 1. 1978; Redakteur; philosophisch reflektierende Lyrik mit zum Teil skeptischen und pessimistischen Zügen; setzt der abstrakten Poesie der… …   Universal-Lexikon

  • Bulgare — Република България Republika Bălgarija Republik Bulgarien …   Deutsch Wikipedia

  • Bulgaria — Република България Republika Bălgarija Republik Bulgarien …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Da–Dam — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Republik Bulgarien — Република България Republika Bălgarija Republik Bulgarien …   Deutsch Wikipedia

  • Samuil (Bulgarien) — Zar Samuil, Skulptur in der Festung Samuil Samuils Armee erobert …   Deutsch Wikipedia

  • България — Република България Republika Bălgarija Republik Bulgarien …   Deutsch Wikipedia

  • Mile Markowski — (1975) Milan Wenkow Markowski (auch Mile Wenkov Markowski geschrieben, bulgarisch Милан Венков Марковски; * 14. April 1939 in Sofia, Bulgarien; † 12. April 1975 ebenda), bekannt als Mile Markowski (auch Mile Markovski geschrieben,… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”