Atbara-Eisenbahnbrücke

Die Atbara-Eisenbahnbrücke ist eine Stahl-Balkenbrücke für den Eisenbahnverkehr über den Fluss Atbara im Sudan.

Die Brücke liegt im Süden der Stadt Atbara. Sie wurde von 1910 bis 1911 von der Cleveland Bridge & Engineering Co. Ltd. im Auftrag der britischen Kolonialverwaltung des Anglo-Ägyptischen Sudans errichtet.

Sie hat eine Gesamtlänge von 336 Metern und besteht dabei aus sieben 48 Meter breiten Teilstücken, deren Enden jeweils auf einem Rundpfeilerpaar ruhen.

Geschichte

Ihr vorausgegangen war eine Behelfsbrücke aus Holz, die 1898 nach der Niederlage der Mahdisten errichtet wurde, um die Eisenbahnstrecke bis nach Khartum erweitern zu können. Allerdings wurde die Holzbrücke bereits 1899 durch ein Hochwasser zerstört, so dass eine stabilere Konstruktion notwendig wurde.[1]

Einzelnachweise

  1. Ahmad Alawad Sikainga: CITY OF STEEL AND FIRE. A Social History of Atbara, Sudan's Railway Town, 1906-1984. Heinemann, Portsmouth, NH, USA 2002, ISBN 0-325-07107-1, S. 26.

Weblinks

17.67749166666733.975875

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Atbara Rail and Road Bridge — Die Atbara Brücke (engl. Atbara Rail and Road Bridge) ist eine Stahlbeton Balkenbrücke für den Eisenbahn und Autoverkehr in Sudan über den Fluss Atbara. Die Brücke liegt im Süden der Stadt Atbara. Sie wurde im Jahr 2004 von EVREN Romania im… …   Deutsch Wikipedia

  • Atbara-Brücke — Die Atbara Brücke (englisch Atbara Rail and Road Bridge) ist eine Stahlbeton Balkenbrücke für den Eisenbahn und Autoverkehr in Sudan über den Fluss Atbara. Die Brücke liegt im Süden der Stadt Atbara. Sie wurde im Jahr 2004 von EVREN Romania… …   Deutsch Wikipedia

  • Atbara (Sudan) — 17.7133.98 Koordinaten: 17° 43′ N, 33° 59′ O …   Deutsch Wikipedia

  • Port Sudan — DEC …   Deutsch Wikipedia

  • Bur Sudan — 19.61708055555637.220058333333 Koordinaten: 19° 37′ N, 37° 13′ O …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”