Atelier Goldener Schnitt
Atelier Goldner Schnitt
Bild:Ags.jpg
Unternehmensform GmbH & Co. KG
Gründung 1926
Unternehmenssitz Münchberg, Deutschland
Unternehmensleitung

Geschäftsführer: Joachim Groschopp

Mitarbeiter 600
Umsatz 156 Mio. Euro (2004)[1]
Produkte

Modeversand

Website

www.ateliergs.com

Die Firma Atelier Goldner Schnitt GmbH & Co. KG, kurz AGS, ist ein Spezialversandhandelsunternehmen für Damenmode im gehobenen Preissegment mit Sitz im fränkischen Münchberg. Das Unternehmen gehört mehrheitlich zu Arcandor, dem früheren KarstadtQuelle Konzern. Es beschäftigt ca. 600 Mitarbeiter und ist in Deutschland, Schweiz, Österreich, Frankreich, Niederlande, Belgien, Finnland, Schweden und Norwegen tätig.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Atelier Goldner Schnitt wurde im Jahr 1926 von Heinrich Wirth gegründet. 1975 übernahm dessen Sohn Klaus Wirth als alleiniger Gesellschafter die Geschäftsführung. 1999 übernahm die Quelle GmbH über eine Beteiligungsgesellschaft einen Anteil von 51 Prozent an dem Unternehmen. Heute gehört es mehrheitlich zu Primondo, der Versandhaus-Tochter von Arcandor (früher KarstadtQuelle Konzern).

Kataloge

AGS versendet durchschnittlich alle zwei Wochen einen Katalog an seine Kunden. Das Besondere an den Katalogen von Atelier Goldner Schnitt ist, dass die Kunden die Kleidung nicht nur auf Fotos anschauen, sondern auf eingeklebten Stoffmustern auch fühlen können. In der Regel senden die Kunden die in der Herstellung teuren Kataloge nach einigen Tagen zurück, damit sie an weitere Kunden weitergeleitet werden können. Das Unternehmen verwendet trotz der Rechtschreibreform weiterhin aus Rücksicht auf die älteren Käuferinnen die alte Rechtschreibung.

Quellen

  1. http://www.wer-zu-wem.de/firma/AGS.html

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Eiben (Münchberg) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Hildbrandsgrün — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Unfriedsdorf — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • KarstadtQuelle — Arcandor AG Unternehmensform AG ISIN …   Deutsch Wikipedia

  • KarstadtQuelle AG — Arcandor AG Unternehmensform AG ISIN …   Deutsch Wikipedia

  • Karstadt AG — Arcandor AG Unternehmensform AG ISIN …   Deutsch Wikipedia

  • Karstadt Quelle — Arcandor AG Unternehmensform AG ISIN …   Deutsch Wikipedia

  • Arcandor — AG i.L. Rechtsform Aktiengesellschaft in Liquidation ISIN DE0006275001 Gründung 1999 …   Deutsch Wikipedia

  • Peter Hahn — GmbH Rechtsform GmbH Gründung 1964 Sitz …   Deutsch Wikipedia

  • Karstadt Quelle AG — Karstadt Quelle AG,   Management und Strategieholding des größten europäischen Warenhaus und Versandhandelskonzerns, entstanden 1999 durch Verschmelzung von Karstadt AG (entstanden 1920 durch Fusion der Unternehmen Rudolph Karstadt [gegründet… …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”